Vorstellung der wichtigsten Nintendo Charaktere

Who´s Who | Nintendo | 17.04.2008 - 11:02:29

Seite 1: Charaktere Teil 1


Super Mario

Erstmals als Spielfigur Jumpman im erfolgreichen Arcade-Spiel Donkey Kong aufgetaucht, erlangte die Figur Mario weltweite Bekanntheit durch die Jump'n'run-Spiele der Reihe Super Mario für Nintendo-Heimkonsolen.

Die Farben des Charakters sind waren zu Beginn technisch bedingt gewesen. Die Automaten hatten ca. eine begrenzte Anzahl Farben zur Verfügung und so musste Mario aus eben diesen Farben dargestellt werden. Zur Unterscheidung der Körperteile bekam er daraufhin die Kappe und die Latzhose verpasst. Der Beruf des Klempners wurde ihm aufgrund dieser Kleidung von den Spielern angedichtet und wurde von Nintendo daraufhin übernommen (aus diesem Grund auch die ganzen Röhren in den Mario-Spielen).

Die Super Mario Reihe wurde stetig weiterentwickelt und übte entscheidenden Einfluss auf das Jump’n’Run-Genre aus. Durch gute, leicht zugängliche Spielbarkeit und durchdachtes Leveldesign wurde eine große Popularität der Mario-Spiele und damit der Figur Mario erreicht. So gelang es, durch die hohe Nachfrage nach Mario-Software auch die entsprechenden Nintendo-Spielkonsolen am Markt zu etablieren.

 


Luigi

Luigi ist der Bruder von Super Mario und sieht ihm entsprechend ähnlich, denn auch Luigi ist ein Klempner mit Schnurrbart in blauen Latzhosen, dennoch- sind Hemd und Mütze grün statt rot. Luigi ist außerdem etwas schlaksiger, und sein Schnurrbart hat eine etwas andere Form. Er tauchte erstmalig- als zweite Spielfigur (für das Spiel zu zweit) in Mario Bros. auf. Angeblich trägt Luigi seinen Namen, weil eine Pizzeria in der Nähe des Nintendo of America-Hauptquartiers den Namen Mario & Luigi's trug.

Die Figur Luigi hat sich in dem -Laufe der Jahre von einem schlichten Mario in grün zu einem eigenständigen und komplexeren Charakter entwickelt. Die belanglose Rolle der Spielfigur für einen zweiten Spieler wurde ihm auch in Super Mario Bros., Super Mario Bros. 3 und Super Mario World zuteil. Zumindest- war Luigi in Super Mario Bros. 2 als Mario gleichwertiger Hauptcharakter anwählbar, und in der relativ unbekannten Edutainment -Software Mario is Missing spielte er sogar die Hauptrolle. In Mehrspieler-Spielreihen wie Mario Kart, Mario Party, Mario Golf, Mario Tennis und Super Smash Bros. war er von Beginn- an als obligatorischer Charakter vertreten; dort profilierten sich auch seine Charakterzüge, und er erhielt mit Waluigi einen persönlichen Gegenspieler, das Pendant zu Marios Gegenstück Wario.

Spielte er in dem -Rollenspiel Paper Mario noch die zweite Geige, erschien mit Luigi's Mansion sein erstes vollwertiges eigenes Spiel, im- er Mario aus einer Geistervilla retten muß-. Als GameCube-Debüttitel wartete das Spiel mit eindrucksvoller Mimik und Gestik des Hauptcharakters auf und offenbarte Luigi als etwas nervösen und zaghaften, dennoch- gerade dadurch auch als überaus sympathischen Charakter.

In Mario & Luigi - Superstar Saga teilt Luigi sich die Hauptrolle mit Mario. In diesem Spiel werden beide Charaktere gleichzeitig gesteuert, und die individuellen Fähigkeiten Luigis sind hierbei- ebenfalls- unerlässlich wie die seines Bruders, so daß- man nun von uneingeschränkter Gleichstellung der beiden sprechen kann.
 


Donkey Kong

Die Donkey-Kong-Spiele bilden die dritterfolgreichste Videospielreihe von Nintendo (nach Super Mario und Pokémon) und werden – von wenigen Ausnahmen abgesehen – nur von Nintendo vertrieben. Donkey Kong stellt einen ausgewachsenen Gorilla mit braunem Fell dar.
1981 von Shigeru Miyamoto fertig gestellt, begründete das Arcade-Spiel Donkey Kong mit einem gleichnamigen Affen in der Hauptrolle das Genre der Jump'n'Runs und wurde zum zweiterfolgreichsten Automatenspiel aller Zeiten. Es folgten zwei weitere Arcade-Spiele, verschiedene Umsetzungen für mehrere Spieleplattformen sowie einige Auftritte Donkey Kongs in anderen Spielen. Das allererste Plattformspiel war allerdings Space Panic (1980), welches aber weniger bekannt ist.

1994 wurde die Figur Donkey Kong vom britischen Entwicklerstudio Rare für das Super Nintendo Entertainment System-Spiel Donkey Kong Country neu designt. Das von Nintendo vertriebene Spiel wurde durch seine für damalige Verhältnisse revolutionären CGI-Grafiken ein großer Erfolg und bis heute mehrfach fortgesetzt.

Nach zahlreichen Auftritten in verschiedenen Spielen, häufig zusammen mit Super Mario, einigen Merchandising-Artikeln und einer Fernsehserie zählt Donkey Kong heute zu den beliebtesten und kommerziell erfolgreichsten Figuren der Videospielewelt.


Partner
SEGA-Portal Blog - 37.609 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 29.323 Klicks Gamefreax.com - 31.309 Klicks HolsteinMedien - 35.554 Klicks PS4News.at - 5.107 Klicks The Video Game Critics - 34.350 Klicks Gaming with Benn - 4.419 Klicks PS4 News
Wichtelgeschenk ps4 festplatte Fitness Apple Watch Versicherungen Autohaus Ghostbusters stream

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein