Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag, Vol. 2
Entwickler: Pidax film media Ltd. | Publisher: AL!VEGenre: TV-Serie | Link: Offizielle Webseite von Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag, Vol. 2


Beschreibung

Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag, Vol. 2

Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag ist die 15-tlg. tschechoslowakische Fernsehserie in zwei Staffeln die 1982 und 1986 produziert wurden.

Weitere 5 Folgen der Serie Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag werden dank Pidax in der Reihe Pidax Serien-Klassiker ab den 12. Mai 2017 auf 2 DVDs erhältlich sein und sind somit erstmals auf DVD zusehen. Es wurden nur 12 Folgen dieser Serie bei uns in Deutschland gezeigt, das erste Mal waren diese ab 23. Juni 1987 bis 28. Dezember 1988 im DFF (DDR) zu sehen, es gab dann noch von 11 Folgen mehrfache Wiederholungen in den 3 Programmen der BRD.

In dieser Serie gibt es echt viele Schauspieler der Tschechoslowakei zu sehen die selbst bei uns in Deutschland sehr bekannt geworden sind, besonders Kindern der 80er werden viele Gesichter aus tollen Serien wie Luzie der Schrecken der Straße, Die Tintenfische aus dem zweiten Stock, Pan Tau, Die Besucher, Die Märchenbraut usw. bekannt vorkommen. Es sind unteranderen die bekannten Schauspieler Pavel Zedniicek, Vlastimil Hasek, Josef Dvorak, Josef Blaha, Otto Budin, Stella Zazvorkova zu sehen.


>> Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag, Vol. 2 (2 DVDs) hier kaufen <<

Endstation für Bus Nr. 127. Es ist spätabends, Frau Kosaová, eine betagte Dame, steigt aus und ist verzweifelt. Sie hat den falschen Bus genommen und kennt sich in der Dunkelheit nicht aus. Niemand hilft der alten Frau, die in der kalten Nacht den Weg nach Hause finden will. Am nächsten Tag wird sie als vermisst gemeldet. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen auf Hochtouren. Leider vergeblich, denn ein Unbekannter hat die Frau brutal niedergestochen.

Hauptmann Bretislav Kubát (Ladislav Frey) und sein Team bekommen es in weiteren Fällen mit den dunklen Machenschaft en einer Autobande zu tun, die gleichzeitig untreue Männer mit fingierten Seitensprüngen erpresst. Das Ermittlerkollektiv klärt den Mord am Ehemann einer Krimiautorin ebenso, wie den Diebstahl von wertvollen Zuchtvögeln und den Einbruch in eine Kaufhalle, bei dem gefährliche Schüsse fallen...


>> Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag, Vol. 2 (2 DVDs) hier kaufen <<

Pidax präsentiert fünf weitere spannenden Fälle der beliebten tschechoslowakischen Krimiserie aus der Feder von Erfolgsautor Jaroslav Dietl („Das Krankenhaus am Rande der Stadt“, „Die Frau hinter dem Ladentisch“).


>> Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag, Vol. 2 (2 DVDs) hier kaufen <<

Episoden (Laufzeit) / Echte Folgen-Nr. der Reihe:

  1. Die Köchin (56:47 Minuten) / Folge-Nr.: 9.
  2. Krumme Touren (59:34 Minuten) / Folge-Nr.: 10.
  3. Die Krimiautorin (58:16 Minuten) / Folge-Nr.: 11.
  4. Exoten (58:54 Minuten) / Folge-Nr.: 12.
  5. Kassenknacker (59:46 Minuten) / Folge-Nr.: 13.

Mit dieser Box sind dann alle Folgen die im Deutschenfernsehen zu sehen war erhältlich, nur nicht die Folge Nr.: 5 „Der Radfahrer“ die auch im Deutschenfernsehen zu sehen war fehlt leider, diese DFF-Folge galt als verschollen. Diese Folge wurde im Gegensatz der anderen Folgen seitdem sie in der DDR lief auch nie wieder gezeigt. Alle anderen Folgen sind ja oft in den 3. Programmen wiederholt worden.

Die Firma Pidax film media Ltd. hat es sich zur Aufgabe gemacht ausgewählte Filme, Fernsehserien usw., die auch lange nicht mehr gezeigt wurden zu Veröffentlichen. Das Augenmerk von Pidax film media Ltd. liegt auf Qualität und hochwertiger Inhalt.

Für Vorschläge zu neuen Produktionen und für interessante Diskussionen mit
Gleichgesinnten gibt es sogar ein PIDAX-Forum und eine PIDAX-Facebook Fanpage.

>> Zum PIDAX-Forum geht es hier lang <<
>> Zur PIDAX-Facebook Fanpage geht es hier lang <<


>> Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag, Vol. 2 (2 DVDs) hier kaufen <<

Produktinformation

  • Darsteller: Ladislav Frey, Vlastimil Hasek, Pavel Zednícek, Jirí Krampol, Michal Pesek, Jaroslava Brouskova, Josef Abrham, Jan Faltynek, Svatopluk Skopal, Ladislav Frey, Vlastimil Hasek, Pavel Zednícek, Jirí Krampol, Michal Pesek, Jaroslava Brouskova, Josef Abrham, Jan Faltynek, Svatopluk Skopal, Josef Abrham, Zlata Adamovska, Karel Augusta, Daniela Bakerová, Jiří Bartoška, Dana Batulková, Vlastimil Bedrna, Karel Belohradský, Vladislav Benes, Jarmila Beranková, Josef Bláha, Blanka Blahniková, Bozena Böhmová, Václav Bouska, Jana Boušková, Vladimír Brabec, Otakar Brousek ml., Jaroslava Brousková, Eva Brozková, Gustav Bubnik, Otto Budin, Zuzana Bydzovská, Bohuslav Cap, Dagmar Carová, Petr Cepek, Raduz Chmelik, Jan Cmiral, Jaroslav Cmiral, Zdeněk David, Zdeněk Dite, Jaroslav Drbohlav, Jan Dvorak, Josef Dvořak, Milena Dvorska, Jan Faltynek, Květa Fialová, František Filipovský, Zuzana Fisarková, Stanislav Fišer, Veronika Freimannová, Věra Galatiková, Ivo Gübel st., Jana Gyrová, Roman Hajek, Monika Halová, František Hanus, František Hanzlik, Jiří Havel, Ondřej Havelka, Roman Hemala, Karel Heřmanek, Jindřich Hinke, Daniela Hlavacová, J. Hlinka, Zdeněk Hodr, Magdalena Holendrová, Miloslav Homola, Karel Houska, Vladimir Hrabanek, Zdeněk Hradilak, Vladimír Hrubý, Rudolf Hrušinsky st., Martina Hudecková, Petr Jakl, Oldřich Janovský, Iva Janžurová, Zdeněk Jelinek, Vlasta Jelinková, Nina Jiranková, Ilona Jirotková, Vitezslav Jirsak, Bela Jurdová, Tomáš Juricka, Věra Kalendová, Leoš Kaltofen, Josef Kemr, Milan Kindl, Milan Klacek, Dalimil Klapka, Milan Klasek, Jiří Klem, Eva Klepacová, Karel Kolousek, Jan Kotva, Václav Kotva, Vladimír Kratina, Ljuba Krbová, Luciana Krecarová, Jiřina Krejciková, Alena Kreuzmannová, Vladimír Krska, Ferdinand Kruta, Rostislav Kuba, Věra Kubanková, Zdeněk Kutil, Jiří Lábus, Otto Lackovič, Jan Laibl, Lubomír Lipsky, Milan Liska, Ruzena Lysenková, Milan Mach, Jarmila Majová, Jaroslav Mares, Pavla Marsalková, Marcela Martinková, Jana Matiasková, Viktor Maurer, Jiří Mikota, Michaela Misková, Svatopluk Mohapl, Antonín Molcik, Marie Motlová, Jaroslav Moucka, Luděk Munzar, Mirko Musil, Borivoj Navratil, Dagmar Neblechová, Jiří Nemecek, Luděk Nesleha, Ivo Niederle, Miroslav Nohynek, Jiří Novotný, Zdeněk Ornest, Stanislav Oubram, Hana Pastejriková, Josef Patocka, Ondřej Pavelka, Marek Pavlovský, Ladislav Pešek, Jiří Pleskot, Jan Pohan, Ivan Pokorny, Bronislav Poloczek, Nina Popeliková, Monika Posivalová, Vladimír Pospišil, Ladislav Potmesil, Ludvík Poznik, Viktor Preiss, Antonin Prochazka, Borik Prochazka, Cestmir Randa, Regina Razlová, Milan Riehs, Jana Robenková, Karel Roden, Marie Rosůlková, Lida Roubiková, Radan Rusev, Miroslav Saic, Vladimír Salac, Zuzana Savrdová, Jiří Schmitzer, David Schneider, Sobeslav Sejk, Otto Simanek, Ladislav Simek, Ema Skalová, Roman Skamene, Petr Skarke, Svatopluk Skladal, Ota Sklencka, Svatopluk Skopal, Bretislav Slovacek, Irena Šmidová, Igor Smrzik, Josef Somr, Zdeněk Srstka, Simona Stasová, Libuše Stedra, Evelyna Steimarová, Milena Steinmasslová, Jana Štěpanková, Barbora Stepanová, Jiřina Štepnicková, Miloslav Stibich, Josef Strecha, Vanda Svarcová, Jarmila Svehlová, Petr Svoboda, Jan Teply, Lenka Termerová, Věra Tichanková, Lubor Tokos, Jaroslav Tomsa, Tomáš Töpfer, Věra Uzelacová, Lukaš Vaculik, Marketa Valentová, Jana Vanková, Marcel Vasinka, Radim Vasinka, Milos Vavra, Milos Vavruska, Josef Velda, Oldřich Velen, Dagmar Veškrnová, Josef Vinklář, Oldřich Vlach, Jan Vlasak, Věra Vlcková, Rudolf Vodrazka, Miki Volek, Josef Vondracek, Lida Vostrcilová, Robert Vrchota, Jana Vychodilová, Vlastimil Zavrel, Stella Zazvorková
  • Regisseur(e): Jaroslav Dudek
  • Originaltitel: Maly pitaval z velkeho mesta
  • Produktion: Josef Cisar
  • Buch: Jaroslav Dietl, Leos Jirsak
  • Musik: Ladislav Staidl
  • Kamera: Jindrich Novotny
  • Ton: Jiri Kejr
  • Schnitt: Peter Sitar
  • Format: Dolby, PAL
  • Ländercode: 2 (Europa)
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Tschechisch (Dolby Digital 2.0)
  • Bildseitenformat: 4:3
  • Anzahl Disks: 2 in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Pidax film media Ltd. (AL!VE)
  • Erscheinungstermin: 12. Mai 2017
  • Produktionsjahr: Tschechoslowakei 1982/1986
  • Deutschsprachige Erstausstrahlung: 23. Juni 1987 bis 28. Dez. 1988 im DFF (DDR)
  • Spieldauer: genau 293:17 Minuten
  • EAN: 4260158198837

>> Weitere Kult -Serien und -Filme der 50er bis 90er -Jahre findet ihr hier <<


>> Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag, Vol. 2 (2 DVDs) hier kaufen <<



Bildergalerie

Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag, Vol. 2 Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag, Vol. 2 Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag, Vol. 2 Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag, Vol. 2


Weitere Infos auf G-P-W


Bezirksverwaltung der K Prag, Vol. 2 ab heute auf DVD erhältlich 12.05.2017 - 00:32
Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag, Vol. 2 5 Folgen der Kultserie von 1980 auf 2 DVD Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag, Vol. 2 auf DVD von Pidax Film Media Ltd. ist ab heute (12. Mai ...
Bezirksverwaltung der K Prag, Vol. 2 ab 12. Mai auf DVD erhältlich 02.05.2017 - 14:24
Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag, Vol. 2 5 Folgen der Kultserie von 1980 auf 2 DVD Bezirksverwaltung der ‚K‘ Prag, Vol. 2 auf DVD von Pidax Film Media Ltd. ist ab den 12. Mai ...


Infoleiste




Bewertung:




Veröffentlichung
DVD: 12.05.2017





Werbung

Partner
HolsteinMedien - 36.336 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 30.151 Klicks Gaming with Benn - 5.322 Klicks SEGA-Portal Blog - 38.421 Klicks Gamefreax.com - 32.059 Klicks The Video Game Critics - 35.355 Klicks PS4 News
Wichtelgeschenk ps4 festplatte Fitness Apple Watch Versicherungen Autohaus Ghostbusters stream

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein