Games-Power-World


Legenden in PES 2016 für alle myClub Spieler verfügbar
Multi | geschrieben von Volker Zockstein am 19. Dez 2015 um 12:51 Uhr


Legenden in PES 2016: Kahn, Baggio, Carlos, Figo
und Inzaghi ab sofort verfügbar für alle myClub Spieler

Konami Digital Entertainment B.V. fügt dem populären myClub Modus
in PES 2016 ab sofort einige der größten Spieler aller Zeiten hinzu.

Für einen begrenzten Zeitraum von einer Woche gibt es in myClub einen speziellen Agenten, der einige der berühmtesten Spieler der Welt auf seiner Transferliste anbietet. myClub Nutzer haben die Chance, ihrer Mannschaft den Torhüter-Titanen Oliver Kahn hinzuzufügen, die italienischen Offensivkräfte Roberto Baggio und Filippo Inzaghi, Brasiliens unerreichten Linksverteidiger Roberto Carlos sowie Portugals Mittelfeld-Legende Luis Figo. Jeder Spieler wurde sorgfältig nachgebildet und findet sich in myClub auf dem Höhepunkt seiner spielerischen Möglichkeiten und Statistiken wieder.

Sony PlayStation 4 Top-Titel Spiele Games kaufen Microsoft XBox One Top-Titel Spiele Games kaufen Nintendo Wii U Spiele Games kaufen

Das PES 2016 Legends Update führt insgesamt zwei neue, spezielle Agenten für einen limitierten Zeitraum ein. Der erste Agent, welcher einmalig pro User zum Einsatz kommen kann, vermittelt einen der genannten fünf Fußball-Legenden. Er ist bis zum 7. Januar verfügbar. Der zweite Agent vermittelt nicht nur die fünf Legenden, sondern auch Mitspieler der Mannschaften und des Herkunftslandes, in denen diese vormals spielten. Jeder Spieler, der von diesem zweiten Agenten repräsentiert wird, verfügt über ein Rating von mindestens 75; es handelt sich um Spieler von Mannschaften wie Inter Mailand, AS Monaco, Wolfsburg, Galatasary und Rom – insgesamt 30 Teams. Dieser zweite Spezialagent, der wie die anderen Agenten funktioniert, kann beliebig oft beauftragt werden und ist von heute an bis zum 24. Dezember verfügbar. Jeder myClub User erhält GP zur Nutzung innerhalb des Spiels, was die Beauftragung der neuen Agenten ohne effektive Kosten ermöglicht.

Der myClub Modus innerhalb von PES 2016 bietet eine immense Spieltiefe und ermöglicht es Spielern, ein Team von Weltklasse-Kickern aufzubauen. Seit dem letztjährigen Erscheinen wurde der Spielmodus massiv verbessert und ausgebaut, unter anderem mit einem Spieler Level System und ergänzenden Top-Spielern, welche dem Modus kontinuierlich und exklusiv hinzugefügt werden. Das myClub Spielprinzip ist ebenso unterhaltsam wie herausfordernd: Die User verwenden ihre im Spiel und in Partien erworbenen GP oder myClub-Münzen und bauen ihren Klub unter realistischen Management-Bedingungen zu einer unschlagbaren Mannschaft auf. Die Teams in myClub sowie deren Statistiken werden wöchentlich aktualisiert. Die Spieler überwachen jeden entscheidenden Aspekt ihrer Mannschaft: Auswahl und Verpflichtung der Trainer und Manager, Entwicklung des Spielstils der Mannschaft und natürlich das Festlegen einer langfristigen Erfolgsstrategie, um die eigenen Ziele zu erreichen.

myClub wird nun um die genannten Legenden bereichert, und auch zukünftig entwickelt KONAMI den populären Modus kontinuierlich weiter. Die neuen Spieler stehen Usern auch in der Free-to-play Einstiegs-Edition PES 2016 myClub zur Verfügung, die ab sofort exklusiv für PlayStation®4 und PlayStation®3 erhältlich ist. Die Free-to-play Version von PES 2016 kann kostenlos heruntergeladen werden und bietet neben Freundschaftsspielen auch einen ausführlichen Trainings-Modus sowie das populäre myClub Feature. PES 2016 myClub wird über die komplette PES 2016 Saison hinweg mit allen kommenden Gameplay- und Inhalte-Updates kompatibel sein. Updates werden automatisch installiert, wodurch sichergestellt ist, dass Mannschaften entsprechend ihrem aktuellen Stand im Spiel enthalten sind und die vielen Stars in PES 2016 gemäß der Leistungsform ihrer Ebenbilder aus der Realität spielen.





Werbung



04.12.2022 - 17:32:04