Games-Power-World


Deutsche Games Schulmeisterschaft 2015 mit mehr als 500 Schüler
Allgemein | geschrieben von Volker Zockstein am 26. Jan 2015 um 12:52 Uhr


Deutsche Games Schulmeisterschaft 2015

Mehr als 500 Schüler aus über 80 Schulen kämpfen um den Deutschen Schulmeister-Titel

Mehr als 500 Schüler aus über 80 Schulen aus ganz Deutschland kämpfen um den Schulmeister-Titel im eSport. Der erste Spieltag in den drei Disziplinen League of Legends, StarCraft II und FIFA 15 findet Ende Januar statt. Den Gewinnern winken der Wanderpokal für die siegreiche Schule, Schnupperkurse von SAE Institute und Gaming-Hardware von Tt eSPORTS. Im Teamwork-Doku Wettbewerb unter Schirmherrschaft der Stiftung Digitale Spielkultur können die Schüler 500 Euro Preisgeld für die beste Dokumentation gewinnen.

Hamburg, 26. Januar 2015 – Jetzt geht´s los: Die Deutsche Games Schulmeisterschaft startet in ihre Saison 2015. Mit von der Partie sind mehr als 500 Schüler aus über 80 Schulen aus dem ganzen Bundesgebiet. Die Teams und Einzelspieler treten in den drei Disziplinen League of Legens, StarCraft II und FIFA 15 zunächst online gegeneinander an, der erste Spieltag findet Ende Januar statt. Das große Finale der besten Teams findet diesmal auf der gamescom 2015 in Köln statt. Ausgewählte Partien werden live von erfahrenen Kommentatoren im Internet übertragen. Der Sieger des Teamwettbewerbs erhält den begehrten Wanderpokal für seine Schule. Der Partner SAE Institute, die weltweit größte und älteste private Medien Bildungseinrichtung mit acht Standorten in Deutschland, bietet den Mitgliedern des Siegerteams die Möglichkeit, sich einen der zahlreichen zwei- bis viermonatigen Kurzkurse aus dem Medienbereich auszusuchen und dort praxisnah Erfahrungen zu sammeln und professionelle Skills zu erlernen. Für die drei Erstplatzierten jeder Disziplin gibt es außerdem professionelle Gaming-Hardware von Tt eSPORTS zu gewinnen. Die Partner SAE Institute, EA Blog für digitale Spielkultur und Tt eSPORTS unterstützen die Deutsche Games Schulmeisterschaft. Als Medienpartner sind escene, n!faculty, die ESL und We aRe oNe Gaming mit an Bord. Veranstalter des Wettbewerbs ist die Deutsche Games Schulmeisterschaft UG (haftungsbeschränkt), Hamburg.

Teamwork-Doku Wettbewerb zusammen mit der
Stiftung Digitale Spielekultur: Schüler zeigen ihren Sport

Neben der Schulmeisterschaft können die Schüler ebenfalls am Teamwork-Doku Wettbewerb teilnehmen. Die beste Dokumentation über Training, Taktikbesprechungen, Kommunikation, Schule oder  die verschiedenen Spielphasen wird mit 500 Euro für den Sieger prämiert. Dabei haben die Schüler die freie Wahl, welches Medium sie wählen (z.B. Video, Foto, Blog, Nacherzähles Spiel - siehe Stiftung Digitale Spielekultur). Die Auszeichnung der besten Arbeit erfolgt im Rahmen des Finales der Deutschen Games Schulmeisterschaft auf der gamescom 2015 in Köln. Die Stiftung Digitale Spielekultur übernimmt die Schirmherrschaft für den Teamwork-Doku Wettbewerb. Wer eine Teamwork Doku herstellen möchte erhält ein FIFA15 Spiel und kann noch an der Deutschen Games Schulmeisterschaft 2015 teilnehmen.

Informationen zur Deutschen Games Schulmeisterschaft und zum
Teamwork-Doku-Wettbewerb sind zu finden unter: www.schulmeisterschaft.de
Mehr Informationen zu den Kurzkursen des SAE Institutes: www.sae.edu

J. Peter Lemcke, Initiator Deutsche Games Schulmeisterschaft
„In der neunten Saison der Deutschen Schulmeisterschaft nehmen wieder über 500 Schüler teil. Diese große Resonanz, insbesondere nach einem Jahr Pause, bestätigt, dass der eSport im Schulkontext eine große Bedeutung hat – auch bei engagierten Lehrern. Die Teams trainieren wie bei jeder anderen Sportart gemeinsam: Taktik und Kommunikation sind  gefordert!“

Die Deutsche Games Schulmeisterschaft wird seit 2006 ausgetragen
Bei der Deutschen Games Schulmeisterschaft kämpfen Schulteams aus dem ganzen Bundesgebiet um den Deutschen Meistertitel in den Disziplinen League of Legends, StarCraft 2 und FIFA 15. Die bisherigen Deutschen Games Schulmeister waren: Elisabeth Gymnasium, Eisenach; Hardtberg-Gymnasium, Bonn (2x); it.schule Stuttgart; Max-Planck-Gymnasium, Saarlouis; Walburgisgymnasium, Menden; Martin-Schonauer-Gymnasium, Breisach am Rhein. Zu den Partnern und Unterstützern gehören SAE Institute, EA Blog für digitale Spielkultur, Stiftung Digitale Spielekultur, Tt eSPORTS, escene, n!faculty, We aRe oNe Gaming und die eSport Liga ESL von Turtle Entertainment. Veranstalter ist die Deutsche Games Schulmeisterschaft UG (haftungsbeschränkt), Hamburg. Geschäftsführer PD J. Peter Lemcke, Gründer Deutsches SPIELEmuseum.

Weitere Informationen: www.schulmeisterschaft.de





Werbung



03.07.2022 - 09:50:43