History Pokémon

Nintendo | 02.01.2008 - 16:56:31

Seite 1: History Pokémon

Die Chronik einer Welteroberung 

Die Eroberer kamen aus der Hosentasche. Ihre Botschaft: Spielt und habt Spaß! Ihr Name: Pokémon. Erstmals wurden die kleinen Wesen 1996 auf einem Game Boy in Japan gesichtet. In rasender Geschwindigkeit breiteten sich die fantastischen Kreaturen auch in der realen Welt aus: Sie machten Karriere als TV- und Kinostars, bevölkerten als Plüschfiguren und andere Merchandising-Artikel die Kinderzimmer dieser Welt. Mit Pokémon hat Nintendo mehr als ein neues Videospiel geschaffen – Pokémon ist ein Phänomen, das in der Geschichte der Videospiele seinesgleichen sucht.

Auch Pädagogen waren schnell von Pokémon überzeugt: „Das Pokémon-Spiel fordert sowohl soziale Kompetenzen (‚Austausch der Spieler untereinander‘ als auch ‚kognitive Anreize zum Lesen‘)“, befand etwa die Bundeszentrale für politische Bildung. „Ferner vermittelt Pokémon den Kindern auch positive Werte wie die Achtung vor den Pokémon als ‚virtuelle Lebewesen‘: Nur wer seine Pokémon mit Liebe und Respekt aufzieht, ist als Trainer erfolgreich.“

Neben diesen sozialen und kognitiven Fähigkeiten vermittelt Pokémon den Kindern etwas pädagogisch ganz besonders Wertvolles: ein gesteigertes Selbstwert-gefühl, „denn in dieser Welt haben sie den Erwachsenen etwas voraus.“

Seit 1999 gehört diese Welt zu den Lieblingsspielplätzen europäischer Kinder. Hier die wichtigsten Stationen einer monstermäßigen Erfolgsgeschichte:

1999

- Das Pokémon-Fieber erreicht nach Japan und den USA auch Europa: Die „Rote“ und die „Blaue Edition“ für den Game Boy übersteigen in Europa alle Erwartungen. In weniger als 12 Wochen wandern rund 2 Millionen Spiele über die Ladentheke!

- Im September strahlt RTL 2 die erste Staffel der Pokémon TV-Serie aus. Millionen Kinder folgen täglich gebannt den TV-Abenteuern von Ash und seinen Freunden. Bald folgt die Erfolgsserie auch auf Video.

- Die Pokémon erobern den Luftraum: Die japanische Fluggesellschaft All Nippon Airways (ANA) ziert ihr erstes Flugzeug von heute vieren mit den beliebten Figuren.

2000

- Die Pokémon brechen in europäischen Kinos alle Zuschauerrekorde. In Frankreich beispielsweise steht der Kinofilm auf Platz 2 der erfolgreichsten Zeichentrickfilme aller Zeiten. „Pokémon – der Film“ spielt weltweit 165 Millionen US-Dollar ein.

- Die ersten „European Pokémon Championships“ stacheln die Pokémon-Fans zu neuen Höchstleistungen an. Bei der Endausscheidung im Millennium Dome in London wetteifern Spieler aus ganz Europa um den begehrten Titel „Bester Pokémon-Trainer“.

- Die Pokémon Trading Cards markieren einen neuen Höhepunkt des Spiel- und Sammelfiebers in Europa.

- Im Mai werden sowohl die „Blaue“ als auch die „Rote Pokémon Edition“ mit Doppel-Platin vom VUD (Verband der Unterhaltungssoftware Deutschland e.V.) ausgezeichnet. Binnen 12 Monaten nach Verkaufsstart wurden über 400.000 Stück verkauft.

- Die Pokémon stürmen im April mit „Pokémon Stadium“ den N64 und öffnen neue Dimensionen ihrer fantastischen Welt.

- „Pokémon Blaue Edition“ und „Pokémon Rote Edition“ werden im September Sonderpreise vom VUD verliehen. Beide Titel haben sich mehr als 1 Million Mal in Deutschland verkauft.

2001

- Auch die 3. Staffel der TV-Zeichentrickserie „Pokémon: Die Johto Reisen“ sorgt bei RTL 2 für rekordverdächtige Zuschauerquoten.

- Die Editionen „Gold“ und „Silber“ für den Game Boy Color treiben das Pokémon-Fieber in neue Höhen. Beide erhalten im Juli die Doppel-Platin-Auszeichnung des VUD.

- Rund 14 Million Pokémon-Spiele wurden bis dato in Europa verkauft.

- Der dritte Pokémon-Film „Im Bann des Unbekannten“ kommt in die europäischen Kinos.

2002

- Die Pokémania reißt nicht ab: Der neue Game Boy-Titel „Pokémon Crystal“ vereint erstmals alle 251 Pokémon. Für über 200.000 verkaufte Exemplare erhält Nintendo im Januar die Platin-Auszeichnung.

- Allein in Deutschland sind bereits rund 6 Millionen Pokémon-Spiele im Umlauf. 16 Titel für Game Boy und 2 für den N64 stecken tagtäglich neue Spieler mit dem Pokémon-Fieber an.

2003

- Weltweit wurden über 120 Millionen Pokémon-Titel verkauft, davon 25 Millionen in Europa.

- Die Editionen „Rubin“ und „Saphir“ sorgen für eine neue Eroberungswelle – in Europa gehen allein an den ersten beiden Verkaufstagen 500.000 Spiele über die Ladentheke. In nur 8 Wochen verkauft Nintendo europaweit über 1,5 Millionen Exemplare des Spiele-Kults. Bis Ende des Jahres legen sich europaweit 2,4 Millionen Spieler einen der beiden Titel zu.

- Zum Auftakt der neuen Pokémon Editionen „Rubin“ und „Saphir“ für den Game Boy Advance veranstaltet Nintendo die „Pokémon Tour 2003“ durch 16 deutsche Städte. Einen Tag vor dem Verkaufsstart der jüngsten Editionen steigt in den Potsdamer Platz Arkaden in Berlin eine Riesen-Pokémon-Willkommensfete, die über 5.000 Besucher anlockt. Vor Ort sind neben den drei Pokémon Flemmli, Geckarbor und Hydropi auch prominente Top Acts wie Ben, Special D., Oli P. und Trooper Da Don.

- RTL 2 startet im August die 5. Staffel der Pokémon TV-Serie.

- Im Sommer entführen die Pokémon mit ihrem vierten Filmhit „Pokémon 4: Die zeitlose Begegnung“ auf DVD ihre Fans erneut in ihre faszinierende Welt.

2004

- Am 1. April erscheint „Pokémon Channel“ auf dem Nintendo GameCube. Mit diesem Titel werden Pokémon-Fans zum eigenen TV-Chef. Sie können mit Pikachu einkaufen, fernsehen oder Bilder malen. Insgesamt gibt es 20 verschiedene TV- Kanäle, sechs Mini-Spiele und mehr als 100 versteckte Sammelkarten zu entdecken.

- Am 14. Mai bringt Nintendo mit „Pokémon Colosseum“ das erste dreidimensionale Pokémon-Abenteuer auf den Nintendo GameCube. Bei fantastischer Grafik, coolen Charakteren und irren Battle-Effekten kommen hier Rollenspieler und Fighting-Freaks gleichermaßen auf ihre Kosten. Denn „Pokémon Colosseum“ bietet mit dem Duell Modus - für bis zu vier Spieler - und dem völlig neuartigen Story Modus zwei Spiele in einem. Das heißt doppelter Spielspaß auf einer Disc!

- Am 01. Oktober 2004 geht die Erfolgsgeschichte mit den neuen Pokémon-Editionen „Feuerrot“ und „Blattgrün“ für den Game Boy Advance SP weiter und bietet den Fans vielversprechende neue Abenteuer.

2005

- Pikachu und seine Freunde erleben ihr Touchscreen-Debüt auf dem Nintendo DS! In Nintendos innovativem Rennspiel „Pokémon Dash“ müssen die Pokémon über 25 Pisten jagen, um Champion zu werden.

- Bereits im Herbst stehen wieder zwei neue Pokémon-Abenteuer bereit für den Release: Die am 21. Oktober gestartete „Smaragd“-Edition wird mit 200.000 verkauften Exemplaren in weniger als zwei Monaten ein voller Erfolg auf dem Game Boy Advance SP und kurz darauf folgt mit „Pokémon XD: Der Dunkle Sturm“ auch für den Nintendo GameCube ein weiteres Highlight.

2006

- Zum 10-jährigen Geburtstag begeben sich Pokémon-Fans auf eine spannende Reise, auf der sie die Welt erstmals mit den Augen eines Pokémon sehen können. Mit Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau für den Nintendo DS und Pokémon Mystery Dungeon: Team Rot für den Game Boy Advance SP erleben die Spieler spannende Rollenspiel-Abenteuer nicht wie bisher als Pokémon-Trainer, sondern als Pokémon selbst.

2007

- Im Spiel Pokémon Ranger erhalten die Fans der Kultserie erstmals die Chance, bei den Rangern aufgenommen zu werden, einer Eliteeinheit zum Schutz der Pokémon. So können trickreiche DS-Spieler Pokémon vor Ungemacht bewahren.

Nintendo

  
Nintendo Wii, Nintendo Revolution
Nintendo Wii
Nintendo Wii
Nintendo Wii
Black Wii

Partner
Gamefreax.com - 35.158 Klicks The Video Game Critics - 41.970 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 35.125 Klicks Gaming with Benn - 12.409 Klicks HolsteinMedien - 40.641 Klicks SEGA-Portal Blog - 43.063 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein