Mario Party 9 - Party in Hamburg

Nintendo feiert die Rückkehr der „Mario Party“ in Hamburg | Nintendo | 15.02.2012 - 12:33:14

Seite 1: Mario Party 9 - Party in Hamburg

Mario Party 9 - Party in Hamburg

Nintendo feiert und hat auch games-power-world.de eingeladen. Wir waren gute Gäste, haben uns ebenfalls verkleidet und mit spielerischen Qualitäten überzeugt.

Bereits auf den letzten Metern zur Location am Hamburger Hafen wurde klar: Nintendo feiert die Rückkehr der „Mario Party“-Reihe authentisch, nämlich mit Mario und Luigi zum Anfassen. Doch nicht nur die Brüder begrüßten einen vor der Tür, sondern auch die Gastgeberin hat sich in Schale geworfen. Sie mimte Peach, die als Show-Höhepunkt, ganz dem Klischee entsprechend und dementsprechend äußerst witzig, von DonkeyKong entführt werden sollte.

Im Zuge des anstehenden Karnevals und der großen „Mario Party“-Party waren auch die Gäste aufgerufen, sich zu verkleiden. Wir haben es uns nicht nehmen lassen und sind als klassischer L-Tetris-Stein gekommen.

Nicht nur „Mario Party 9“ war anzuspielen, sondern auch die RPGs „The Last Story“, „Pandora‘s Tower“ und „PokéPark 2: Die Dimension der Wünsche“ zu sehen.

Das am 13. April erscheinende „Pandora‘s Tower“ offenbart eine sehr finster Story. Eure geliebte Helena unterliegt einem Fluch, der sie langsam in eine Bestie verwandelt. Euch bleibt keine Wahl, als diverse Türme von Monstern zu säubern. Doch solltet ihr euch hierbei beeilen, denn die Zeit, die ihr benötigt, um euch durchzusetzen, geht auch an eurer Freundin nicht spurlos vorbei. Sie leidet unter dem ihr auferlegten Fluch, was sich euch nach einiger Zeit auch deutlich zeigen wird.

Je nach eurem Kontakt zu Helena werdet ihr auch unterschiedliche Handlungsverläufe erleben. Um euch zur Wehr zu setzen, könnt ihr mit eurem Schwert zuschlagen oder eure magische Kette einsetzen. Dies ermöglicht euch nicht nur eure Gegner zu fesseln, sondern sogar sie durch den Raum zu schwingen, an Wände oder sogar andere Gegner zu schleudern. Dazu kommen noch RPG-Elemente, so dass sicherlich viele Wii-Besitzer auf ihre Kosten kommen werden.

„The Last Story“ kommt noch etwas epischer daher, punktet auch grafisch besser und könnte fast mit FinalFantasy verglichen werden. Ihr führt eine Söldnergruppe an, jedoch nicht rundenbasiert, sondern in Echtzeit. Und genau hierin liegt der besondere Reiz von „The Last Story“. Damit ihr dennoch den Überblick behaltet, könnt ihr euch vor und in den Kämpfen kurz sortieren und organisieren. Ihr wählt wo und wie ihr als Held Zael die Aufmerksamkeit der Gegner auf euch fokussiert. Dadurch schafft ihr euren Mitstreitern Zeit und Raum, um selbst tätig zu werden. Sei es durch magische Angriffe, Heilkräfte oder Waffenangriffe könnt ihr so in ganz eigener Dynamik das Kampfgeschehen angehen.

Hinzu kommen offenbar sehr ausgeklügelten Rollenspielelementen, die euch u.a. ausgiebig die Ausrüstung modifizieren und viele weitere Möglichkeiten offen lassen. Ab dem 24. Februar dürft ihr euch in dieses epische Action-Rollenspiel-Abenteuer stürzen. Das Warten scheint sich zu lohnen!

Hauptattraktion war aber natürlich „Mario Party 9“. Nachdem Fans der Serie schon befürchten mussten, dass nach WiiParty das Aus für die Mario Party-Reihe droht, kommt mit Teil 9 tüchtig frischer Wind.

Nicht nur sitzen alle auf dem Spielbrett im selben Boot, auch diverse andere Regeln wurden angepasst. So gibt es nicht nach jeder Runde Minispiele, sondern nur auf bestimmten Felder. Das Münz-Stern-System konzentriert sich nun rein auf Sterne, wobei diese aber in ihrer Häufigkeit eher, wie zuvor die Münzen aufzufinden sind. Es gibt Boss-Gegner und abseits des Brettspiels die Möglichkeit von Beginn an auf alle der 80 neuen Minispiele zuzugreifen.

Das System, dass alle in einem Fahrzeug sitzen, bringt neue Optionen, Spieltaktiken und Schadenfreude bei den Mitspielern. Die Minispiele sind wieder etwas mehr auf Können ausgelegt, wobei auch einige dabei sind, in denen das Glück die wichtigste Komponente ist. Alle Minispiele, die wir angespielt haben, sind sehr leicht zugänglich und schnell zu verstehen. Es sind durchaus wieder einige Perlen dabei und nur sehr wenige Nieten. Selbst zu zweit kommt so schon sehr viel Spielfreude auf, wobei die Höhepunkte natürlich bei vier Spielern erreicht werden.

Insgesamt macht „Mario Party 9“ einen wirklich herausragenden Eindruck. Die bisherigen Schwächen wurden endlich angegangen, das angestaubte Spielkonzept erneuert und mit 80 neuen kreativen Minispielen kommt viel Spielfreude auf. Die Party steigt auch auf eurer Wii ab dem 02. März 2012.

Fazit:
Insgesamt muss man sagen, dass die Wii noch einmal richtig loslegt und gerade mit „Mario Party 9“ ein Pflichttitel ansteht! Und das sagen wir nicht nur, weil wir am Ende des Abends den Titel „Bester Mario Party 9 Spieler“ gewinnen konnten und von nun an mit einer super size Mario-Figur im Bett kuscheln!

  
Mario Party 9
Mario Party 9
Mario Party 9
Entwickler: Hudson Soft
Verlag: Nintendo
Platformen: Wii

Partner
Basislager - Der Laden für Aktive in Ahrweiler - 3.912 Klicks Gamefreax.com - 38.881 Klicks The Video Game Critics - 45.273 Klicks SEGA-Portal Blog - 46.420 Klicks HolsteinMedien - 43.557 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 39.959 Klicks Gaming with Benn - 24.047 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein