Pangya! Golf with Style (Wii)

Pangya! Golf with Style beachtet trotz des hohen Fantasyanteils viele reale Aspekte | Nintendo Wii | 08.06.2007 - 14:43:48

Genre: Sport
Entwickler: Tecom
Verlag: Nintendo
Anzahl Spieler: 1 - 4
Sprache: Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch, Italienisch
Erschienen: 08.06.2007 (Wii)
                    
   


Pangya! Golf with Style ist einer der Titel, die mitunter am Meisten von der Wii-Steuerung profitieren sollten. Ein Golfspiel verlegt die Drivingrange und etliche Plätze in euer Wohnzimmer. Birgt der Titel für Hobbygolfer, Hobbygamer oder gar beide ein HoleinOne-Game?

Um das oft belächelnd als Sport bezeichnetes Spiel mit Hölzern und Eisen wird in Pangya! Golf with Style eine schöne Geschichte gezeichnet. Um ein bösartiges Kraftfeld neutralisieren zu können, haben die Bewohner der Insel Pangya die Energie aller Lebewesen in einer magischen Kristallkugel gesammelt, die dann in das Loch des Kraftfeldes befördert werden muss. Da der Mystische Phönix-Ball, so wurde die energiegeladene Kristallkugel genannt, nicht von Lebewesen berührt werden konnte, benutzten ein namenloser Held einen Stock, schlug den Phönix-Ball in das Loch des Kraftfeldes und rettete die Insel Pangya. In Andenken an dieses Ereignis findet nun ein Turnier statt, zu dem ihr eingeladen seid.

Ihr tretet nach und nach gegen stärkere und mehr Gegner an, sammelt Erfahrung und Bonuspunkte und rüstet euch mit immer besseren und abgefahreneren Schlägern, Caddies oder Klamotten aus.

Pangya! Golf with Style beachtet trotz des hohen Fantasyanteils viele reale Aspekte, die im Golf eine Rolle spielen. Ihr müsst anhand vieler Faktoren jeden Schlag planen. Wie ist der Untergrund beschaffen und wie viel reale Schlagkraft könnt ihr auf den Ball ausüben, welcher Höhenunterschied besteht zu meinem Zielpunkt, an welcher Stelle möchte ich den Ball treffen und von wo und wie stark kommt der Wind?! Ihr habt zwar viele Faktoren zu beachten, aber auch eine Menge Freiheit, um auf selbige zu reagieren. Schlagt mit Slide oder Fade oder benutzt einen Powerschlag für besondere Situationen.

Je genauer und besser euer Schlag ausfällt, desto mehr Pangya-Punkte könnt ihr sammeln, die ihr für Powerschläge benötigt, aber auch für neue Items im Shop.

Grafik:
Die Grafik ist im Anime-Look gehalten. Sie ist knuddelig und hätte wohl auch den GameCube nicht überfordert. Viele Situationen sind schön und bunt in Szene gesetzt.

Sound:
Klingt ganz nett, ist aber nicht besonders.

Steuerung:
Kommen wir zum wohl interessantesten Teil, wenn man über ein Spiel auf der Wii spricht, die Steuerung.

Habt ihr Schlagpunkt, Schläger und Richtung gewählt, richtet ihr die Wii-Mote nach unten, wie einen Golfschläger. Ihr holt aus wie beim Golf, aber dann…

Ihr schwingt nicht direkt zurück und macht euren Schlag, sondern holt langsam und so lange aus, bis ihr die richtige Geschwindigkeit mit dem A-Knopf auswählt. Diesen haltet ihr gedrückt und schwingt dann erst durch.

Perfekte Schläge sind dadurch jedoch keines Falls vorprogrammiert, da bei eurem eigentlichen Schlag viel Wert auf Winkel und Geschwindigkeit gelegt wird. Schlag ihr schief oder zu schnell, driftet euer Ball ab oder fliegt zu kurz/weit.

Erfahrene Golfspieler werden einige Mühen haben, sich an diese Art des Golfschlages zu gewöhnen und auch Anfängern dürften einige frustrierende Erlebnisse haben, obwohl die Steuerung so noch immer leichter ist, als ein wirklicher Golfschwung.

Man braucht definitiv Zeit, bis man die Steuerung verinnerlicht hat und selbst dann ist es noch eine Geschmackssache, ob man drauf abfährt oder doch lieber die Wii-Mote an die Wand klatschen möchte.

Test von:
Sven Schneider


Wer auf abgefahrene Golfspiele mit vielen Accessoires steht, ist bei Pangya! Golf with Style wahrscheinlich genau richtig gelandet. Es gibt eine Unmenge an Einstellungen und Dingen, die man verändern kann und auch der Umfang ist riesig. Was stört sind die teilweise etwas langen Ladezeiten und die Steuerung. Die Einen mögen sie, die Anderen nicht.

Wer sich also überlegt Pangya! Golf with Style zuzulegen, der sollte vielleicht erst einmal die Steuerung antesten. Für die, die es realistisch mögen, bleibt Tiger Woods die Referenz.



• Niedliche Grafik (auf GC-Niveau)
• viele Details, riesiger Umfang
• authentische Schlagvorbereitung….



• … aber total untypischer Golfschwung
• teilweise lange Ladezeiten
• teilweise frustrierende Momente










Zusätzliche Informationen:
  
Bilder zu Pangya! Golf with Style (Wii)


Pangya! Golf with Style (Nintendo Wii)
Pangya! Golf with Style (Nintendo Wii)


Werbung

Partner
HolsteinMedien - 42.072 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 37.928 Klicks Basislager - Der Laden für Aktive in Ahrweiler - 1.506 Klicks Gaming with Benn - 20.916 Klicks Gamefreax.com - 37.131 Klicks SEGA-Portal Blog - 44.734 Klicks The Video Game Critics - 43.743 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein