Bravely Default

Die Rollenspielhoffnung des Jahres! | Nintendo 3DS | 22.12.2013 - 15:52:46

Genre: Rollenspiele
Entwickler: Silicon Studio
Verlag: Square
Anzahl Spieler: 1
Sprache: Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch
Erschienen: 06.12.2013 (Nintendo 3DS)
                    
   


Bravely Default
Die Rollenspielhoffnung des Jahres!

Der Großteil des 3DS-Spieler konnte es kaum glauben, als Anfang des Jahres bestätigt wurde, dass der bisher Japan-exklusive Rollenspielhit "Bravely Default" von Square Enix auch zu uns kommen sollte. Sogar lokalisiert und als Retailversion! Wenn man zu den ganzen japanischen Exklusiv-Spielen schielt, schon fast ein Wunder.

Kann das Spiel von Square Enix so ganz ohne Final Fantasy Lizenz überzeugen?

Formelhafte Geschichte
Die Geschichte dreht sich um die vier Charaktere Agnés, Tiz, Edea und Ringabel. Agnés Oblige ist eine Vestalin des Windes, deren Aufgabe es ist einen der Elementkristalle zu beschützen. Dieser wurde aber urplötzlich von einer dunklen Macht befallen, sodass nun herausgefunden werden muss, woher diese Dunkelheit kommt. Schnell gesellen sich die anderen drei Charaktere dazu, jeder mit seiner eigenen Motivation auf eine weltumspannende Abenteuer zu gehen. Der ruhige Tiz musste beispielsweise mit ansehen, wie sein gesamtes Dorf vom Erdboden verschluckt wurde, und sucht nun nach Überlebenden. Ringabel spielt den RPG-typischen Weiberheld, der selbstverständlich stets in Diskussionen mit der aufbrausenden Edea kommt.

Trotz all dieser Klischees schaffen es die Figuren trotzdem Gefühle beim Spieler zu erwecken, sodass man sie bereits schnell nicht mehr missen möchte.

Alles Neu
Bravely Default
ist ein Rollenspiel der alten Schule, was bedeutet dass es euch von einer Oberwelt durch Dungeons scheucht, die mit allerlei Zufallskämpfen vollgestopft sind. Doch hier hat sich Entwickler Silicon Studio bereits das erste praktische Feature ausgedacht, und zwar die Steuerung der Häufigkeit von Zufallskämpfen. So könnt ihr bei Bedarf schnell durch manche Dungeons ziehen, oder besonders gut trainieren.

Übrigens wurde die europäische Version nicht einfach nur aus dem japanischen übersetzt, auch weitere Neuerungen wurden eingebaut: So sei beispielsweise die Nutzeroberfläche leicht verbessert worden, es wurden Schwierigkeitsgrade hinzugefügt, die Kampfanimation kann bis auf das 4-fache beschleunigt werden, und es stehen drei Speicherstände zur Verfügung. Außerdem wurde die japanische Synchronisation netterweise im Spiel gelassen, sodass ihr einfach zwischen Englisch und Japanisch wählen könnt.

Let's Fight!
Doch weiter zum Spielverlauf: Es ist also Laufen und rundenbasiertes Kämpfen angesagt. Und das Kämpfen macht wahrlich viel Spaß. Hier findet sich beispielsweise eine Verbindung zum Titel des Spiels, nämlich die "Brave" und "Default"-Befehle. Um diese zu erklären müssen wir erst einmal etwas ausholen. Jede Figur bei Bravely Default hat im Kampf "Battle-Points". Pro Punkt darf man eine Aktion ausführen, und praktischerweise bekommt man jede Runde einen neuen Punkt. Per "Brave" kann man aber nun zum Beispiel bis zu vier Mal in einer einzigen Runde angreifen, mit dem Nachteil, dass man danach ruhe muss, bis die eigenen Battle Points nicht mehr im Minus sind. "Default" bewirkt genau das Gegenteil: Man kann damit einige Runden aussetzen (zum Glück in der Verteidigungsposition), und seine BP aufsparen, um beispielsweise eine Brave-Attacke ohne Verluste einsetzen zu können.

Ihr erkennt dass sich das Kampfsystem sehr stark um die beiden titelgebenden Befehle dreht, was jedem Zufallskampf eine interessante, taktische Note verleiht.

Jobssuche
Ein weiteres beliebtes Feature aus großartigen, vergangenen Rollenspielen ist das Jobsystem. 24 Stück stehen dafür für eure Figuren zur Verfügung, von denen ihr im Spielverlauf sogar mehr als einen gleichzeitig ausüben könnt. Diese Jobfähigkeit wird aufgelevelt, und schaltet neue Fertigkeiten frei. Nun kann man seine Jobs jedoch jederzeit wechseln. Hier muss man aber keine Angst haben, dass seine zuvor erspielten Fähigkeiten des einen Jobs verloren gehen, sie werden nämlich in den anderen übernommen. Dadurch entsteht die Motivation, die perfekten Berufskombinationen zu finden, und im wahrsten Sinne des Wortes zum "Besten seines Faches zu werden".

Technik
Grafisch setzt Bravely Default auf eine Mischung aus Polygonen, 3D Charaktermodellen und handgezeichneten Hintergründen. Besonders die Hintergründe überzeugen dabei, und scheinen wie ein interaktives Gemälde.

Für die Musik zeichnet sich das Musikprojekt Sound Horizon in Gestalt von Komponist, Sänger, und Gitarrist Revo verantwortlich, das einen wirklich fantastischen Job bei der Musikkomposition geleistet hat. Sphärische Klänge und ohrwurmartige Kampfthemes dürften noch länger im Gedächtnis bleiben.

Sogar das Augmented Reality-Feature wird genutzt, hauptsächlich für das imposante Beginn des Spiels, in der euch eine wichtige Figur eine kleine Einleitung bietet – mitten in eurem Raum!

Per Streetpass getroffene Personen können im Kampf beschworen werden.

Übrigens, wer sich immer noch nicht sicher ist, kann im eShop die Demo herunterladen, von der dann sogar einige Stats ins richtige Spiel übernommen werden.

Test von:
Jan B.


Soundtrack, Grafik, Setting und Gameplay gehen zusammen eine nahezu unschlagbare Symbiose ein, die jeden Spieler in Ihren Bann zieht. Dabei wird sich jedoch auf Bekanntes verlassen, sodass Oldschool-Rollenspieler sofort zugreifen dürfen (und müssen!), Spieler die eine neue Art von Rollenspiel suchen, jedoch zuerst zur Demo greifen sollten.




  • hervorragender Soundtrack
  • wunderschöne Hintergründe
  • großer Umfang
  • viele Spieleinstellungen




  • Mikrotransaktionen möglich
  • wenig Innovation










Zusätzliche Informationen:
  
Bilder zu Bravely Default


Bravely Default
Bravely Default
Bravely Default


Werbung

Partner
Gamefreax.com - 36.881 Klicks Basislager - Der Laden für Aktive in Ahrweiler - 983 Klicks SEGA-Portal Blog - 44.440 Klicks The Video Game Critics - 43.526 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 37.225 Klicks Gaming with Benn - 20.391 Klicks HolsteinMedien - 41.836 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein