One Piece: Grand Adventure

Das Game für Fans der Serie. | Sony PS2 | 22.11.2006 - 13:15:42

Genre: Action
Entwickler: Bandai
Verlag: Atari
Anzahl Spieler: 1-2
Sprache: englische Originalstimmen
Erschienen: 22.11.2006 (PS2)
                    
   


Piraten! macht euch bereit, in die Welt von One Piece zu segeln, wo große Schlachten und Abenteuer warten!

In One Piece geht es um den jungen Piraten Ruffy und seine Piratenbande, die auf der Suche nach dem Schatz von Piratenkönig Goldroger sind, der irgendwo auf der Grand Line versteckt ist - damit fing das große Piratenzeitalter an.....

Im Titelbildschirm gibt es die Spielmodi Grand Adventure, Grand Battle, Treasure und Card Collection

Grand Adventure
Hier kann man alle Abenteuer von Ruffy und seiner Piratenbande nachspielen. Nach jedem abgeschlossenen Level erhalten die Charaktere Erfahrungspunkte und einen Levelaufstieg.

Außerdem kann man, wenn man im Spiel bestimmte Bedingungen erfüllt, neue Kapitäne freischalten und ihre Abenteuer spielen.

Grand Battle
Hier könnt ihr gegen einen Freund oder Computer antreten. Zusätzlich können sie trainieren und so genannte Spezialgames spielen, hier können sie ihre Charaktere aus dem Modus Grand Adventure einsetzen.

Treasure
Hier könnt ihr alle im Spiel gefundenen Features, wie z.B. Charakterprofile, Hintergrundmusik oder Stimmen sammeln.

Card Collection
Hier kann man im Kampf gewonnene Karten sich ansehen - es gibt über 250 karten!

Grafik
One Piece Grand Adventure hat den Grafikstil seines Vorgängers übernommen und überzeugt mit seinen lustigen Charakteren. Die Levels sind schön und interessant aufgebaut. Aber an manchen Stellen ruckelt das Spiel und wenn man in eine ecke getrieben wird, verliert man schnell die Übersicht. Die Spezialattacken sind grafisch sehr gelungen.

Sound
Im Sound kann man ganz klar sagen, dass die Hintergrundmusik in den einzelnen Leveln und die englischen Originalstimmen sehr gelungen sind. Aber es ist öfters nervig, weil die Dialoge ellenlang sind und so Langeweile aufkommt. 

Test von:
Dominik Kilp


Liebling im Grand Adventuremodus aufzuleveln und einen seiner Hilfscharakter rufen kann.

Dazu kommt, dass man einen anderen Kapitän und seine eigene Crew spielen kann.



• viele Charaktere
• englische Originalstimmen
• umfangreicher Abenteuermodus
• Hilfscharaktere
• gute Spezialattacken
• man kann seine eigene Crew aufstellen
• guter Sound



• langweilige Aufgaben
• viele Kameraprobleme
• nervig lange Dialoge










Zusätzliche Informationen:
  
Bilder zu One Piece: Grand Adventure


One Piece: Grand Adventure (PS2)
One Piece: Grand Adventure (PS2)
One Piece: Grand Adventure (PS2)
One Piece: Grand Adventure (PS2)
One Piece: Grand Adventure (PS2)


Werbung

Partner
HolsteinMedien - 41.836 Klicks Basislager - Der Laden für Aktive in Ahrweiler - 983 Klicks Gaming with Benn - 20.391 Klicks Gamefreax.com - 36.881 Klicks The Video Game Critics - 43.526 Klicks SEGA-Portal Blog - 44.440 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 37.225 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein