Dreizehn Briefe
Entwickler: Pidax film media Ltd. | Publisher: AL!VEGenre: TV-Serie | Link: Offizielle Webseite von Dreizehn Briefe


Beschreibung

Dreizehn Briefe
alle 13 Folgen der Briefserie der 60er

Dreizehn Briefe ist die 13-teilige deutsche-Briefserie die 1966 produziert wurde. Dreizehn Briefe mit allen 13 Folgen der Serie ist in der Reihe Pidax Serien-Klassiker, bei Pidax jetzt schon erhältlich (06. Juli 2021) und wird im Handel am 30. Juli 2021, jetzt erstmals auf 2 DVDs veröffentlicht.

Die Serie Dreizehn Briefe wurde in Deutschland das erste Mal und wohl nur einmalig vom 10. März 1967 bis 16. Juni 1967 im ZDF ausgestrahlt.


>> Dreizehn Briefe (2 DVDs) hier kaufen <<

Die komplette 13-teilige Serie mit vielen bekannten Schauspielern

Fünfundzwanzig Millionen Briefe werden täglich in Deutschland zugestellt. Mit Ihrem teils ärgerlichen, unwichtigen, traurigen oder heiteren Inhalt, können sie alle zum Sendboten eines zeitgemäßen Schicksals werden. Dreizehnmal wird zu jeder Episode dieser Fernsehserie ein jeweils unterschiedlicher Brief aus den Sortiermaschinen herausgegriffen und die Geschichte von Empfänger, Absender und einem interessanten Geschick erzählt.

Die erste Geschichte heftet sich Briefträger Wuttke (Hans Ulrich) an die eiligen Fersen. Es scheint ein besonderer Tag zu sein. Nicht nur, weil Wuttke Geburtstag hat, sondern weil heute jeder Mensch, mit dem er postalisch in Berührung kommt, erstaunt die Nase hebt: Wuttke riecht unverkennbar nach Parfüm - ebenso jeder Brief aus seiner Zustellertasche. Und bald wird nicht nur er erleben, was es heißt, unschuldig in falschen Geruch zu kommen.


>> Dreizehn Briefe (2 DVDs) hier kaufen <<

Viele bekannte Schauspieler sind in den einzelnen Folgen in Hauptrollen zu sehen. Für die Regie zeichnet Hermann Kugelstadt verantwortlich. Die durchschnittliche Sehbeteiligung der 1967 ausgestrahlten Serie lag bei 28 Millionen Zuschauern.


>> Dreizehn Briefe (2 DVDs) hier kaufen <<

Episoden (Laufzeit):

  1. Es liegt was in der Luft (24:08 Minuten)
  2. Alarm im Äther (24:10 Minuten)
  3. Nachts, wenn andere schlafen (24:12 Minuten)
  4. Bergromane sind gesünder (24:38 Minuten)
  5. Seenotfall bei Tonne 2 (24:17 Minuten)
  6. Das neue Amt (24:37 Minuten)
  7. Mord im Stadtpark (24:30 Minuten)
  8. Geschrieben ist geschrieben (24:37 Minuten)
  9. Rhapsodie in Kupfer und Blei (24:30 Minuten)
  10. Eingeschrieben aus USA (24:25 Minuten)
  11. Urlaub muss sein (24:39 Minuten)
  12. Der Mann in der ersten Reihe (24:35 Minuten)
  13. Der unmögliche Patient (24:35 Minuten)

Die Firma Pidax Film- und Hörspielverlag GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht ausgewählte Filme, Fernsehserien usw., die auch lange nicht mehr gezeigt wurden zu Veröffentlichen. Das Augenmerk von Pidax Film- und Hörspielverlag GmbH liegt auf Qualität und hochwertiger Inhalt.

Für Vorschläge zu neuen Produktionen und für interessante Diskussionen mit
Gleichgesinnten gibt es sogar ein PIDAX-Forum und eine PIDAX-Facebook Fanpage.


>> Dreizehn Briefe (2 DVDs) hier kaufen <<

Produktinformation

  • Originaltitel: Dreizehn Briefe
  • Darsteller: Camilla Horn, Erna Nitter, Dorit Emmen, Hans Ulrich, Peter Frank, Hans-Walter Clasen, Jochen Schmidt, Lutz Schwiers, Edgar Frank, Georg S. Schiller, Reent Reins, Heinz Kühsel, Arnfried Lerche, Heinz Wemper, Jochen Sehrndt, Rudolf Möller, Wolfgang Rau, Benno Gellenbeck, Karl Schill, Harald Eggers, Peter Heusch, Hans Irle, Peter Lehmbrock, Karl-Heinz Gerdesmann, Jürgen Janza, Willem Fricke, René Genesis, Kurt Blachy, Jürgen Dieckmann, Balduin Baas, Ekkehard Fritsch, Angelika Feldmann, Friedrich Schütter, Helmut Kircher, Gerda Gmelin, Maria Luck, Curt Timm, Horst Beck, Udo Wulff, Hilde Sicks, Heide Lorenz, Manfred Kunst, Stephan Kinkele, Ernst Grabbe, Otto Lüthje, Manfred Reddemann, Erna Raupach-Petersen, Christa Schenk-Wehling, Henry Vahl, Peter Herkenrath, Olaf Sveistrup, Karl-Heinz Kreienbaum, Kurt Timm, Hein Timm, Andrea Grosske, Rolf Schimpf, Harro Englich, Günter Langer, Gottfried Kramer, Reinhold Nietschmann, Dieter Wagner, Edgar Maschmann, Hans Daniel, Ursula Mellin, Christa Siems, Reiner Uhlig, Bruno Vahl-Berg, Fritz Hellmann, Helmut Oeser, Hanns Gosslar, Marlies Dräger, Joachim Richert, Volker Bogdan, Frank Glaubrecht, Kurt Klopsch, Rolf Jahncke, Uwe Jens Bruhn, Marita Bürger, Ursula Voss, Kurt Schmitt-Mainz, Herbert Weissbach, Axel Klingenberg, Wolfgang Borchert, Raimond Joob, Jochen Rathmann, Til Erwig, Norbert Skalden, Marina Ried, Corny Collins, Else Betz-Grothe, Gerhard Hartig, Max Walter Sieg, Wolfgang Rose, Werner Rieple, Reiner Eggers, Karl Kramer, Ursula Graeff, Kerstin De Ahna, Joachim Rake, Reiner Brönneke, Wolfgang Stumpf, Liane Hielscher, Susanne Beck, Fritz Suppan, Hans Timmermann, Frank Straass, Horst Michael Neutze, Thomas Braut, Christa Wehling, Lia Pahl, Renate Pichler u.a.
  • Regie: Hermann Kugelstadt
  • Drehbuch: Christian Bock, Hans-Dieter Schreeb, Nicolaus Richter, Harald Müller
  • Kamera: Helmut Bahr
  • Schnitt: Gertrud Dreyer
  • Regieassistenz: Peter V. Dieckhoff
  • Aufnahmeleitung: K. Schwarz, J. Kriwitz
  • Ton: Karl Tramburg
  • Musik: Heinz Funk
  • Bauten: Günther Kob
  • Produktionsleitung: Karl-Heinz Stadie
  • Genre: Briefgeschichten
  • Format: Dolby, PAL
  • Untertitel: Nein
  • Farbmodus: s/w
  • Ländercode: 2 (Europa)
  • Sprache: Deutsch
  • Bildseitenformat: 4:3
  • Anzahl Disks: 2 in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Pidax Film- und Hörspielverlag GmbH (AL!VE)
  • Erscheinungstermin bei Pidax: 06. Juli 2021
  • Erscheinungstermin im Handel: 30. Juli 2021
  • Produktionsjahr: Deutschland 1966 / Eine Produktion der Objektiv-Film Hamburg / Hergestellt im Studio Hamburg Atelierbetriebs - GmbH / Im Auftrag des ZDF
  • Deutschland Erstausstrahlung: 10. März 1967 bis 16. Juni 1967 im ZDF
  • Spieldauer: genau 317:53 Minuten
  • EAN: 4260497429265
  • Fotos: Pidax /

>> fernsehserien.de - Seite zu Dreizehn Briefe <<
>> Weitere Kult -Serien und -Filme findet ihr hier <<



Bildergalerie

Dreizehn Briefe Dreizehn Briefe Dreizehn Briefe Dreizehn Briefe


Weitere Infos auf G-P-W


Dreizehn Briefe - Ab heute auch im Handel auf DVD erhältlich 30.07.2021 - 00:01
Dreizehn Briefe die Briefserie mit vielen bekannten Schauspieler von 1966 auf DVD Dreizehn Briefe auf DVD von Pidax, ist seit 06. Juli 2021 bei Pidax jetzt erhältlich und ab heute (30. Juli 2021) auch ...
Dreizehn Briefe - Bei Pidax auf DVD erhältlich 11.07.2021 - 18:20
Dreizehn Briefe die Briefserie mit vielen bekannten Schauspieler von 1966 auf DVD Dreizehn Briefe auf DVD von Pidax, ist bei Pidax jetzt erhältlich und im Handel ab 30. Juli 2021. Mit der Dreizehn ...


Infoleiste




Bewertung:




Veröffentlichung
DVD: 30.07.2021





Werbung

Partner
The Video Game Critics - 42.993 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 36.048 Klicks SEGA-Portal Blog - 43.708 Klicks Gamefreax.com - 35.814 Klicks Basislager - Der Laden für Aktive in Ahrweiler - 93 Klicks HolsteinMedien - 41.227 Klicks Gaming with Benn - 18.056 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein