Gestatten, mein Name ist Cox
Entwickler: Studio Hamburg | Publisher: Studio HamburgGenre: TV-Serie | Link: Offizielle Webseite von Gestatten, mein Name ist Cox


Beschreibung

Gestatten, mein Name ist Cox
alle 26 Folgen der Kultkrimiserie der 60er

Gestatten, mein Name ist Cox die komplette 26-teilige Kultserie der 60er mit Günter Pfitzmann wird dank Studio Hamburg am 14. Juni 2019 mit allen 26 Folgen der 2 Staffeln als Neuauflage auf 4 DVDs rausgebracht.

Alle Folgen von Gestatten, mein Name ist Cox der Staffel 1 waren in Deutschland das erste Mal ab 4. Oktober 1961 bis 28. Dezember 1961 in der ARD zu sehen. Und die Staffel 2 lief das erste Mal ab 4. Oktober 1965 bis 27. Dezember 1965 in der ARD.


>> Gestatten, mein Name ist Cox (4 DVDs) hier kaufen <<

Günter Pfitzmann verkörpert in dem Publikumserfolg der 60er Jahre den Helden Paul Cox, welcher auf der Suche nach seiner spurlos verschwundenen Geliebten zahlreiche gefährliche Situationen bestehen muss.

Die gutaussehende Elena Morrison (Ellen Schwiers) verschwindet spurlos auf geheimnisvolle Weise. Als Paul Cox (Günter Pfitzmann) sich auf die Suche nach ihr macht, gerät er zunächst selber in den Verdacht, etwas mit ihrem Verschwinden zu tun zu haben. Unterstützung bei der Suche erhält Cox von einem befreundeten Privatdetektiv und zwei Polizisten von Scotland Yard. Zusammen bestehen sie zahlreiche brenzlige Situationen, während immer mehr Hintergründe zu Elenas Verschwinden ans Tageslicht kommen.


>> Gestatten, mein Name ist Cox (4 DVDs) hier kaufen <<

Die TV-Serie war einer der großen Erfolge im deutschen Vorabendprogramm der 1960er. Der Straßenfeger hatte seine Anfänge in der gleichnamigen Rundfunk-Hörspielreihe, die 1952 einen fulminanten Start mit mehr als 8 Millionen Zuhörern hatte. Die großen Erfolge der Hörspielreihe führten dazu, dass 1954 ein gleichnamiger Kinofilm mit Johannes Heesters in der Hauptrolle in die Lichtspielhäuser kam. Zwischen 1961 und 1965 wurden dann zwei Staffeln mit insgesamt 26 Folgen unter dem gleichnamigen Titel fürs Fernsehen produziert.

Die Musik zur Serie stammt von Heinz Funk, der auch bei vielen Edgar-Wallace-Filmen für die musikalische Untermalung sorgte.


>> Gestatten, mein Name ist Cox (4 DVDs) hier kaufen <<

Episoden (Laufzeit):

  1. Folge 1 (19:22 Minuten)
  2. Folge 2 (19:19 Minuten)
  3. Folge 3 (16:39 Minuten)
  4. Folge 4 (18:03 Minuten)
  5. Folge 5 (19:14 Minuten)
  6. Folge 6 (18:21 Minuten)
  7. Folge 7 (19:41 Minuten)
  8. Folge 8 (19:06 Minuten)
  9. Folge 9 (20:08 Minuten)
  10. Folge 10 (20:32 Minuten)
  11. Folge 11 (19:05 Minuten)
  12. Folge 12 (18:55 Minuten)
  13. Folge 13 (20:37 Minuten)
  14. Eine reizende Abendgesellschaft (24:08 Minuten)
  15. 1000 Pfund suchen einen Täter (24:35 Minuten)
  16. Das Collier (24:14 Minuten)
  17. Springen gehört zum Handwerk (24:39 Minuten)
  18. Circusgeschichte (23:57 Minuten)
  19. Das Mörderhaus (24:26 Minuten)
  20. Falsch verbunden (24:18 Minuten)
  21. Das Ausstellungsstück (24:18 Minuten)
  22. Das vierte Manuskript (24:11 Minuten)
  23. Darf ich um Feuer bitten (23:56 Minuten)
  24. Mord mit umgekehrten Vorzeichen (23:53 Minuten)
  25. Der Fingerabdruck (23:55 Minuten)
  26. Jedes Geschäft hat sein Risiko (24:04 Minuten)

Die ersten 13 Folgen (Staffel 1) der Serie haben keinen Titel, den erst ab Staffel 2 würden die Folgen auch mit einen Titel versehen.


>> Gestatten, mein Name ist Cox (4 DVDs) hier kaufen <<

Produktinformation

  • Originaltitel: Gestatten, mein Name ist Cox
  • Darsteller: Günter Pfitzmann, Herbert Tiede, Gerda-Maria Jürgens, Joachim Rake, Manfred Steffen, Adeline Wagner, Wolf Ackva, Lukas Ammann, Paul Bös, Wolf Frees, Wolfgang Neuss, Gert Niemitz, Panos Papadopulos, Paul Edwin Roth, Karl Schill, Ellen Schwiers, Max Walter Sieg, Christa Siems, Gudrun Thielemann, Katharina Treller, Carl Voscherau, Liselotte Willführ, Annelies Schmiedel, Hans Daniel, Christiane Maybach, Rudolf Fenner, Andrea Grosske, Friedrich Fiedler, Xaver von Dombrowsky, Peter Wienecke, Joachim Dietrich, Hanns Gosslar, Narziss Sokatscheff, Walter Petersen, Hans Fitze, Sylvia Frank, Marga Maasberg, Franz Mosthav, Bruno Vahl-Berg, Siegfried Grav, Danny Mann, Rolf Schimpf, Fritz Hollenbeck, Peter Castan, Gunter Schüler, Eva Gross, Maria Luck, Victor Warsitz, Die Madcaps (Mario und Nino),  Rene Genesis, Hela Gruel, Jürgen Dieckmann, Hans Waldherr, Mita von Ahlefeldt, Hans Jahncke, Günter Hüttmann, Hans-Jürgen Janza, Ilse Bally, Will van Deeg, Gottfried Kramer, Günther Wolf, Kurt Schmitt-Mainz, Raymond Joob, Peter Herzog, Günter Briner, Ah Yue Lou, Liane Hielscher, Michael Berger, Franz Rudnick, Edgar Maschmann, Egon G. Mohr, Egle Müller, Katrin Fehlhaber, Alexander Paris, Rolf Zacher, Kim Parnass, Hans-Joachim Millies, Camillo Gadiel, Andrea Kleeberg, Horst Beck, Karl-Heinz Kreienbaum, Otto Lüthje, Wolfgang Rose, Jochen Schmidt u.a.
  • Regie: John Olden, Georg Tressler
  • Regie-Assistenz: Lucie Berndsen, Peter von Dieckhoff
  • Eine Fernseh-Kriminal-Serie von: Rolf und Alexandra Becker
  • Drehbuch: Adolf Schütz
  • Idee: Basiert auf dem gleichnamigen Hörspiel von Rolf und Alexandra Becker von 1952
  • Ton: Werner Schlagge, Hans Ebel, Karl Tramburg
  • Musik: Heinz Funk, Roland Kovac
  • Kamera: Günter Haase, Helmut Bahr, Dieter Form, Sepp Riff, Gerard Bonim, Werner Kraft
  • Bauten: Guy Sheppard, Ellen Schmidt
  • Kostüme: Eva Sheppard, Anneliese Schulz-Ludwig
  • Schnitt: Wolfgang Wehrum, Ingrid Wacker
  • Maske: Gerda und Walter Wegner
  • Aufnahmeleitung: Manfred Kercher, Kurt Heinz, Peter Roterberg, Rolf Laveatz, Hannes Staiger, Georg Kroschel, Jürgen Meyer
  • Herstellungsleitung: Joachim Nolle
  • Zusätzliche Aufnahmen: Max Dickhout, Hannes Staudinger
  • Produktionsleitung: Karl Junge, Peter Homfeld
  • Produktion: Realfilm Hamburg und Gyula Trebitsch
  • Genre: Krimi
  • Format: Dolby, PAL
  • Bildformat: 4:3 - 1.33:1
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Regionalcode: 2
  • Farbmodus: s/w
  • Untertitel: Nein
  • Anzahl Disks: 4 in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Studio Hamburg Enterprises
  • Erscheinungstermin: 14. Juni 2019
  • Produktionsjahr: Deutschland 1961 bis 1965 / Im Auftrag vom Norddeutsches Werbefernsehen GmbH und Westdeutsches Werbefernsehen GmbH / Herstellung der Staffel 1 im Realfilm-Atelier-Betriebsgesellschaft Hamburg und Staffel 2 beim Studio Hamburg Atelierbetriebsgesellschaft mbH.
  • Deutschland Erstausstrahlung Staffel 1: 4. Oktober 1961 bis 28. Dezember 1961 in der ARD
  • Deutschland Erstausstrahlung Staffel 2: 4. Oktober 1965 bis 27. Dezember 1965 in der ARD
  • Spieldauer: genau 563:36 Minuten
  • EAN: 4052912971721
  • Fotos: NDR

>> Weitere Kult -Serien und -Filme findet ihr hier <<



Bildergalerie

Gestatten, mein Name ist Cox Gestatten, mein Name ist Cox Gestatten, mein Name ist Cox Gestatten, mein Name ist Cox


Weitere Infos auf G-P-W


Gestatten, mein Name ist Cox - Die Kultkrimiserie ab heute auf DVD 14.06.2019 - 00:01
Gestatten, mein Name ist Cox alle 26 Folgen der Krimiserie mit Günter Pfitzmann aus den 60ern Gestatten, mein Name ist Cox ist ab heute (14. Juni 2019) vom Studio Hamburg im Handel erhältlich. Mit ...
Gestatten, mein Name ist Cox - Die Kultkrimiserie ab 14. Juni auf DVD 09.06.2019 - 18:40
Gestatten, mein Name ist Cox alle 26 Folgen der Krimiserie mit Günter Pfitzmann aus den 60ern Gestatten, mein Name ist Cox ist ab 14. Juni 2019 vom Studio Hamburg im Handel erhältlich. Mit Gestatten, ...


Infoleiste






Veröffentlichung
DVD: 14.06.2019





Werbung

Partner
The Video Game Critics - 45.147 Klicks Basislager - Der Laden für Aktive in Ahrweiler - 3.604 Klicks HolsteinMedien - 43.429 Klicks Gamefreax.com - 38.741 Klicks SEGA-Portal Blog - 46.297 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 39.802 Klicks Gaming with Benn - 23.882 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein