Jedermannstraße 11
Entwickler: Pidax film media Ltd. | Publisher: AL!VEGenre: TV-Serie | Link: Offizielle Webseite von Jedermannstraße 11


Beschreibung

Jedermannstraße 11
alle 26 Folgen der Familienserie mit Willi Rose und Berta Drews aus den 60ern

Jedermannstraße 11 ist die 26-teilige deutsche Familienserie von 1962 bis 1963 (Staffel 1) und 1965 (Staffel 2). Dank Pidax wird Jedermannstraße 11 mit allen 26 Folgen der beliebten Serie in der Reihe Pidax Serien-Klassiker am 3. Mai 2019 als Neuauflage auf 4 DVDs veröffentlicht.

Alle 8 Folgen der Staffel 1 waren in Deutschland das erste Mal vom 9. November 1962 bis 2. März 1963 im Regionalprogramm der ARD zu sehen und die 18 Folgen der Staffel 2 liefen das erste Mal ab 2. Januar 1965 bis 11. September 1965 auch im Regionalprogramm der ARD.


>> Jedermannstraße 11 (4 DVDs) hier kaufen <<

Die komplette 26-teilige Serie mit Starbesetzung

Der Hausmeister Hermännchen Jeschke (Willi Rose), ein ehemaliger Seemann, und seine Frau Tinchen (Berta Drews) müssen sich mit fälligen Reparaturen bei den Hausbewohnern auseinander setzen. Da Hermännchen aber beliebt ist, kommen die Leute auch mit ihren privaten Problemen zum „Käpt'n“ und sind für seine Ratschläge dankbar, die er seinerseits von seinem Admiral erhalten hatte („Wie sachte unser alter Admiral immer: Jungs, sachte er,…“). Zu den Bewohnern gehören das neureiche Rentnerehepaar Lehmann (Paul Westermeier und Brigitte Mira) und Dr. Metzler (Kurd Pieritz).

Vielen wird auch der Briefträger (Egon Vogel) der in fast jeder Folge zu sehen ist, sehr bekannt sein, diese Rolle hatte Egon Vogel auch ab 1970 in der Serie Drüben bei Lehmanns.


>> Jedermannstraße 11 (4 DVDs) hier kaufen <<

Die Familienserie "Jedermannstraße 11" wurde mit 26 Folgen in dem Zeitraum von 1962 bis 1964 produziert. Die Geschichten um die Bewohner eines Mietshauses zeigen den typischen Alltag in den 1960er Jahren in West-Berlin. Gedreht wurde die Serie im Berliner Ortsteil Charlottenburg. Weitere Drehorte waren unter anderem der Flughafen Tempelhof, der Breitscheidplatz, der Bahnhof Zoo, der Lietzensee sowie einige Schausplätze in Spandau und Steglitz.

Die Hauptrollen der Serie wurden mit namhaften Stars wie Willi Rose, Berta Drews, Paul Westermeier, Brigitte Mira, Kurd Pieritz, Erika Rehhahn und Rolf Bogus besetz. Die Idee zu dieser Serie hatte Iwa Wanja, die auch die Drehbücher verfasste. Für die Regie zeichnete Ralph Lothar verantwortlich.


>> Jedermannstraße 11 (4 DVDs) hier kaufen <<

Episoden (Laufzeit):

  1. Feuer im 2. Stock (20:44 Minuten)
  2. Unter falschem Verdacht (21:24 Minuten)
  3. Der Einsame (21:48 Minuten)
  4. Ein heißer Tage (21:24 Minuten)
  5. Vom Pferd gefallen (19:41 Minuten)
  6. Silberhochzeit (21:34 Minuten)
  7. Havel-River-Boys (21:18 Minuten)
  8. Nachhilfe in Latein (21:04 Minuten)
  9. Das Badehäuschen (24:56 Minuten)
  10. Angst vor Dieben (25:00 Minuten)
  11. Die Einladung (24:47 Minuten)
  12. Sein neues Schwesterchen (25:58 Minuten)
  13. Autowrack und Blitzservice (25:57 Minuten)
  14. Abenteuer im Zoo (26:06 Minuten)
  15. Ihr kleiner Bruder (25:45 Minuten)
  16. Die Kündigung (25:09 Minuten)
  17. Die Mulattin (25:59 Minuten)
  18. Affentheater (25:08 Minuten)
  19. Zirkus Zanelli (25:56 Minuten)
  20. Die neue Mieterin (26:00 Minuten)
  21. Santa Lucia... (25:40 Minuten)
  22. Lampenfieber (25:37 Minuten)
  23. Das Hochzeitsgeschenk (25:31 Minuten)
  24. Besuch am Abend (25:40 Minuten)
  25. Der Wettbewerb (25:01 Minuten)
  26. Streit um Paulchen (25:29 Minuten)

Die Firma Pidax Film- und Hörspielverlag GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht ausgewählte Filme, Fernsehserien usw., die auch lange nicht mehr gezeigt wurden zu Veröffentlichen. Das Augenmerk von Pidax Film- und Hörspielverlag GmbH liegt auf Qualität und hochwertiger Inhalt.

Für Vorschläge zu neuen Produktionen und für interessante Diskussionen mit
Gleichgesinnten gibt es sogar ein PIDAX-Forum und eine PIDAX-Facebook Fanpage.


>> Jedermannstraße 11 (4 DVDs) hier kaufen <<

Produktinformation:

  • Originaltitel: Jedermannstraße 11
  • Darsteller: Willi Rose, Bertha Drews, Paul Westermeier, Brigitte Mira, Klaus Dahlen, Karl John, Kurd Pieritz, Addi Münster, Arno Paulsen, Brigitte Skay, Bruno W. Pantel, Carsta Löck, Charlotte Kolle, Christa Oenicke, Christian Böttcher, Christiane v. Trümbach, Christine Gerlach, Coletta Warren, Cornelia Kühn-Leitz, Corny Collins, Curt Lauermann, Dietrich Frauboess, Dietrich Kerky, Dorothea Wieck, Edith Schneider, Egon Vogel, Ellen Avebarius, Els Condrus, Elsa Wagner, Erhart Stettner, Erich Fiedler, Erich Goetze, Erich Poremsky, Erika Rehhahn, Evelin Gressmann, Frank Abmeier, Frank Glaubrecht, Fredy Rolf, Friedrich Schoenfelder, Fritz Eberth, Gerd Holtenau, Gerhard Hartig, Gert Vespermann, Gisela Fackeldey, Gudrun Genest, Hans Wocke, Heinz Holl, Henning Schlüter, Herbert Baneth, Herbert Knippenberg, Herbert Weissbach, Herbert Wilk, Hermann Wagner, Hugo Panczak, Inge Landgut, Inge Prothmann, Ingrid Beise, Ingrid Piltz, Ingrid Prothmann, Jens-Peter Erichsen, Jo Herbst, Jochen Krause, Jürgen Draeger, Jürgen Wölffer, Klaus Jurichs, Lore Braun, Lu Säuberlich, Margitta Sonke, Mathias Einert, Michele Heine, Nikolaus Dutsch, Otto Graf, Renja Gill, Rolf Bogus, Rolf Weih, Rudi Stör, Sigurd Lohde, Thea Thiele, Theo Sedat, Thomas Eckelmann, Ulli Lommel, Ute Boy, Veronika Fitz, Walter Dünnhaupt, Walter Gross, Walter Ladengast, Walter Tarrach, Werner Stock, Tierdressuren Zirkus Renz u.a.
  • Regie: Ralph Lothar
  • Drehbuch: Iwa Wanja, Rolf Schulz
  • Musik: Herbert Trantow
  • Kamera: Michael Marszalek, Erich Grohmann, Hans Hauptmann
  • Schnitt: Sigrid Witt
  • Ton: Willi Szdzuy, Gunther Kortwich, Eduard Kessel, Gerhard Birkholz
  • Szenenbild: Heinz Brendel, Elisabeth Schewe
  • Produktion: Hans-Bodo v. Dincklage
  • Bildformat: PAL 4:3
  • Untertitel: Nein
  • Farbmodus: s/w
  • Tonformat: Dolby Digital 2.0
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Ländercode: 2 (Europa)
  • Anzahl Disks: 4 in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Pidax film media Ltd. (AL!VE)
  • Produktionsjahr: Deutschland 1962 bis 1963 und 1965 / Hersteller Chamier-Film Berlin / Im Auftrag der Berliner Werbefunk GmbH
  • Erscheinungstermin: 3. Mai 2019
  • Deutschland Erstausstrahlung Staffel 1: 9. November 1962 bis 2. März 1963 im Regionalprogramm der ARD
  • Deutschland Erstausstrahlung Staffel 2: 2. Januar 1965 bis 11. September 1965 im Regionalprogramm der ARD
  • Spieldauer: genau 628:36 Minuten + Bonus 5:39 Minuten
  • EAN: 4260497424178
  • Fotos: Berliner Werbefunk GmbH /

Bonus:

>> Weitere Kult -Serien und -Filme findet ihr hier <<



Bildergalerie

Jedermannstraße 11 Jedermannstraße 11 Jedermannstraße 11 Jedermannstraße 11


Weitere Infos auf G-P-W


Jedermannstraße 11 - Ab heute auf DVD erhältlich 03.05.2019 - 00:01
Jedermannstraße 11 die komplette 26-teilige Serie der 60er Jahre auf 4 DVDs Jedermannstraße 11 auf DVD von Pidax ist ab heute (3. Mai 2019) im Handel erhältlich. Mit dieser DVD Box von Jedermannstraße ...
Jedermannstraße 11 - Ab 3. Mai auf DVD erhältlich 19.04.2019 - 13:49
Jedermannstraße 11 die komplette 26-teilige Serie der 60er Jahre auf 4 DVDs Jedermannstraße 11 auf DVD von Pidax ist ab 3. Mai 2019 im Handel erhältlich. Mit dieser DVD Box von Jedermannstraße 11 ...


Infoleiste




Bewertung:




Veröffentlichung
DVD: 03.05.2019





Werbung

Partner
SEGA-Portal Blog - 43.402 Klicks The Video Game Critics - 42.676 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 35.576 Klicks Gaming with Benn - 13.370 Klicks Gamefreax.com - 35.438 Klicks HolsteinMedien - 40.910 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein