Alexander Zwo
Entwickler: Euro Video | Publisher: Euro VideoGenre: TV-Serie | Link: Offizielle Webseite von Alexander Zwo


Beschreibung

Alexander Zwo
Alle 6 Folgen der Krimiserie von 1972

Mit dieser DVD-Box bringt  Euro Video alle sechs Folgen der legendären Krimiserie Alexander Zwo aus den 70ern, mit Jean Claude Bouillon als Neuauflage auf 3 DVDs raus. Die Serie Alexander Zwo wurde in Deutschland das erste Mal vom 25. November 1972 bis 10. Februar 1973 in der ARD ausgestrahlt.


>> Alexander Zwo (3 DVDs) hier kaufen <<

Ein tödlicher Verkehrsunfall zwischen München und Starnberg: Ein Autofahrer verliert aus ungeklärten Gründen die Herrschaft über seinen Wagen und rast gegen einen Baum. Der Tote: Wilhelm Friedberg, Chef eines bedeutenden Industrieunternehmens. Sein Sohn Mike Friedberg (Jean Claude Bouillon) muss nun seine wissenschaftliche Karriere abbrechen, um den väterlichen Betrieb zu übernehmen, der gerade an einem neuen chemischen Verfahren für die NATO arbeitet.

Doch dann überstürzen sich die Ereignisse: Auch Mike entgeht nur knapp einem „Unfall“, sein engster Mitarbeiter Dr. Terborg (Renato Carmine) hat später weniger Glück und kommt ums Leben. Wer steckt hinter diesen Anschlägen?


>> Alexander Zwo (3 DVDs) hier kaufen <<

Mike forscht nach und erfährt, dass er ein zweites Ich hat: Seinen längst totgeglaubten Zwillingsbruder, der einer der fähigsten russischen Geheimagenten wurde. Sein Deckname: Alexander. Dann lief er in den Westen über und ist nun für den russischen Geheimdienst Staatsfeind Nummer Eins. Denn Alexander kennt die Gesichter von zehn anderen Ostagenten, die in Spitzenpositionen der westlichen Verteidigung eingeschleust wurden. Aber man jagt den falschen. Mikes Situation ist verzweifelt. Er hat nur eine Chance: Er muss Alexander finden um zu beweisen, dass es zwei Männer gibt – mit dem gleichen Gesicht.

Die Aufnahmen in der Normandie konnten mit der freundlichen
Unterstützung der Stadt Bayeux durchgeführt werden.


>> Alexander Zwo (3 DVDs) hier kaufen <<

Episoden (Laufzeit):

  1. Gefährliche Heimkehr (73:56 Minuten)
  2. Zum Abschuss freigegeben (73:31 Minuten)
  3. Das gestohlene Ich (74:55 Minuten)
  4. Tote müssen nicht mehr sterben (76:49 Minuten)
  5. Der Trumpf (75:21 Minuten)
  6. Ping Pong (75:55 Minuten)


>> Alexander Zwo (3 DVDs) hier kaufen <<

Produktinformation

  • Originaltitel: Alexander Zwo
  • Darsteller: Jean Claude Bouillon, Marina Malfatti, Alfons Höckmann, Konrad Georg, Peter Capell, Charlotte Kerr, Cheryl J. Stoppemoor, Christian Comer, Ciancarlo Dettori, Erica Thomson, Erik Ude, Félix Marten, Franz Mosthav, Friedrich Gröndahl, Friedrich Siemers, Gabrielle Farinon, Gigi Lesser, Günter Kieslich, Hansjörg Felmy, Hans-Peter Thielen, Helga Wiedenbrüg, Helma Seitz, Ingeborg Lapsien, Laura Gianoli, Leonard Stone, Manfred Guthke, Martin E. Brooks, Monika Lehmbrock, Nicole Heesters, Nikolas Vogel, Peter Bongartz, Peter Fricke, Peter Pasetti, Peter Simon, Renato Carmine, Richard Eden, Rick Parsé, Roland Urban, Rolf Marnitz, Rose Renée Roth, Sergio Rossi, Tol Avery, Ursula Herwig, Walter Maestosi, Wega Jahnke, Will Danin u.a.
  • Regisseur(e): Franz Peter Wirth
  • Drehbuch: Oliver Storz, Karl Heinz Willschrei, Wilfried Schröder, Franz Peter Wirth
  • Musik: Horst Jankowski
  • Genre: Krimi
  • Kamera: Gernot Roll, Joseph Vilsmaier, Frank Brühne, Peter Anger
  • Ton: Hans Joachim Richter, Michael Winkler, Werner Seth
  • Maske: Peter Knöpfle, Elke Müller
  • Kaskadeur: Daniel Verite, Bruno Oppe
  • Szenenbild: Götz Weidner, Helmut Gassner
  • Kostüme: Monika Bauert
  • Schnitt: Henri Sokal, Hannes Nikel
  • Produktionsleitung: Kurt Rendel, Francis Siffredi, Jose Fransolet, Roy Baker
  • Produzent: Oliver Storz
  • Aufnahmeleitung: C/Klaus Gotzler, Anderl Kern, Michael Senftleben, Eberhard Mrotzek
  • Regieassistenz: Helenka Hummel
  • Bildformat: 4:3 - 1.33:1
  • Untertitel: Nein
  • Farbmodus: Farbe
  • Tonformat: Dolby Digital 2.0
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Ländercode: 2 (Europa)
  • Anzahl Disks: 3 in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Euro Video
  • Produktionsjahr: Deutschland 1972 / Eine Co-Produktion der Bavaria Atelier GmbH mit dem französischen Fernsehen O.R.T.F. dem italienischen Fernsehen R.A.I. und dem österreichischen Fernsehen O.R.F. / Im Auftrag des WDR
  • Erscheinungstermin: 25. Januar 2018
  • Deutschland Erstausstrahlung: 25. November 1972 bis 10. Februar 1973 in der ARD
  • Spieldauer: genau 450:27 Minuten
  • EAN: 4009750229514
  • Fotos: Bavaria Film GmbH / Euro Video

>> Weitere Kult -Serien und -Filme der 50er bis 90er -Jahre findet ihr hier <<



Bildergalerie

Alexander Zwo (1972) Alexander Zwo (1972) Alexander Zwo (1972) Alexander Zwo (1972)


Weitere Infos auf G-P-W


Alexander Zwo die Krimiserie auf 3 DVDs erhältlich 05.03.2018 - 14:55
Alexander Zwo die Krimiserie aus den Jahre 1972 Alexander Zwo ist seit dem 25. Januar 2018 von Euro Video erhältlich. Mit dieser DVD-Box bekommen wir alle 6 Folgen von der Krimiserie Alexander Zwo mit ...


Infoleiste




Bewertung:




Veröffentlichung
DVD: 25.01.2018





Werbung

Partner
Gaming with Benn - 3.801 Klicks PS4News.at - 4.369 Klicks HolsteinMedien - 35.050 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 28.789 Klicks The Video Game Critics - 33.681 Klicks Gamefreax.com - 30.760 Klicks SEGA-Portal Blog - 37.061 Klicks PS4 News
Wichtelgeschenk ps4 festplatte Fitness Apple Watch Versicherungen Autohaus Ghostbusters stream

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein