Polizeiruf 110 - Box 6
Entwickler: Studio Hamburg | Publisher: Studio HamburgGenre: TV-Serie | Link: Offizielle Webseite von Polizeiruf 110 - Box 6


Beschreibung

Polizeiruf 110 - Box 6
8 Folgen aus den Jahren 1977 und 1978 der beliebten Fernsehreihe Polizeiruf 110 (DDR TV-Archiv) auf 4 DVDs

Polizeiruf 110 - Box 6 wurde von Studio Hamburg als Neuauflage am 15. Januar 2016 auf DVD rausgebracht. Mittlerweile gibt es von Polizeiruf 110 über dreihundertsiebenundfünfzig Folgen und es werden noch weitere neue Folgen produziert.


>> Polizeiruf 110 - Box 6 [4 DVDs] hier kaufen <<

Polizeiruf 110 ist die deutsche Kriminalfilmreihe der DDR die als Gegenstück zum westdeutschen Tatort entwickelt wurde und war seit 1971 im Fernsehen der DDR im Sender DFF1 zu sehen. Der Sender DFF1 wurde 1993 aufgelöst und die Serie Polizeiruf 110 dann von verschiedenen ARD-Anstalten fortgeführt.

Eine Telefonanlage in der Einsatzleitstelle, ein Polizeiwagen mit Blaulicht mit diesen Anfangsbildern im Vorspann startete am 27. Juni 1971 die Krimiserie »Polizeiruf 110« im DDR-Fernsehen.


>> Polizeiruf 110 - Box 6 [4 DVDs] hier kaufen <<

Episoden / Produktionsjahr / Echte Folgen-Nr. der Reihe:

  1. Vermißt wird Peter Schnok / 1977 / Folge-Nr.: 44.
  2. Kollision / 1977 / Folge-Nr.: 45.
  3. Trickbetrügerin gesucht / 1977 / Folge-Nr.: 46.
  4. Des Alleinseins müde / 1977 / Folge-Nr.: 47.
  5. Alibi für eine Nacht / 1977 / Folge-Nr.: 48.
  6. Die Abrechnung / 1977 / Folge-Nr.: 49.
  7. Ein unbequemer Zeuge / 1977 / Folge-Nr.: 50.
  8. Holzwege / 1978 / Folge-Nr.: 51.

Alle Folgen sind wieder in chronologischer Reihenfolge in dieser Box vorhanden.

Vermißt wird Peter Schnok
Vermißt wird Peter Schnok ist die vierundvierzigste Folge Polizeiruf 110 von 1977. Diese Folge ist am 26.02.1977 in der DDR im DFF1 das erste Mal gezeigt worden.


>> Polizeiruf 110 - Box 6 [4 DVDs] hier kaufen <<

Der Kfz-Schlosser Peter Schnok ist verschwunden. Die einsetzenden Ermittlungsarbeiten der Kriminalpolizei führen in eine Textilfabrik, die in den vergangenen Monaten starke Verluste an wertvollen Stoffen verbuchte, ohne hinter die Ursachen zu kommen. Mit dem Verschwinden von Schnok hören auch die Verluste auf …

>>>>     <<<<


Kollision
Kollision ist die fünfundvierzigste Folge Polizeiruf 110 von 1977. Diese Folge ist am 03.04.1977 in der DDR im DFF1 das erste Mal gezeigt worden.


>>> Polizeiruf 110 - Box 6 [4 DVDs] hier kaufen <<

Tierarzt Dr. Boelssen befindet sich in einer Krise. Nicht nur das sich seine Frau von ihm getrennt hat und die Scheidung wünscht, auch mit seinem Institut hat er sich überworfen, wurde er in einer akademischen Arbeit, in die sein geistiges Eigentum eingeflossen ist, nicht einmal als Mitautor genannt. Er wehrt sich rigoros in alle Richtungen …

>>>>     <<<<


Trickbetrügerin gesucht
Trickbetrügerin gesucht ist die sechsundvierzigste Folge Polizeiruf 110 von 1977. Diese Folge ist am 21.05.1977 in der DDR im DFF1 das erste Mal gezeigt worden.


>> Polizeiruf 110 - Box 6 [4 DVDs] hier kaufen <<

Die 25-jährige Herta ist aus der Haftanstalt entlassen worden. Ihre ehemalige Freundin schlägt sich inzwischen mit Trickbetrügereien durchs Leben. Als es zwischen den beiden Frauen zum Wiedersehen kommt, glaubt Carla, wieder gemeinsam mit Herta kriminellem Tun nachgehen zu können …

>>>>     <<<<


Des Alleinseins müde
Des Alleinseins müde ist die siebenundvierzigste Folge Polizeiruf 110 von 1977. Diese Folge ist am 19.06.1977 in der DDR im DFF1 das erste Mal gezeigt worden.


>> Polizeiruf 110 - Box 6 [4 DVDs] hier kaufen <<

Voll freudiger Erwartung klingelt Frau Kühn an der Tür des kleinen Häuschens. Hier will sie künftig gemeinsam mit ihrem Lebenspartner, dem sie vor kurzem über eine Heiratsanzeige kennenlernte, noch einmal ein neues Leben beginnen. Wenige Minuten später ist die Frau tot …

>>>>     <<<<


Alibi für eine Nacht
Alibi für eine Nacht ist die achtundvierzigste Folge Polizeiruf 110 von 1977. Diese Folge ist am 24.07.1977 in der DDR im DFF1 das erste Mal gezeigt worden.


>> Polizeiruf 110 - Box 6 [4 DVDs] hier kaufen <<

In der Hochzeitsnacht wird Manfred Poser durch eine Kesselexplosion schwer verletzt. Oberleutnant Fuchs muss die anfängliche Unfalltheorie, die ihm Elke Poser suggeriert hatte, fallen lassen. Bei seinen Ermittlungen stößt er auf gestörte, familiäre Beziehungen, die eine Rachetat motivieren. Doch ein falsches Alibi scheint die Aufklärung des Verbrechens unmöglich zu machen …

>>>>     <<<<


Die Abrechnung
Die Abrechnung ist die neunundvierzigste Folge Polizeiruf 110 von 1977. Diese Folge ist am 04.09.1977 in der DDR im DFF1 das erste Mal gezeigt worden.


>> Polizeiruf 110 - Box 6 [4 DVDs] hier kaufen <<

Fred Schneidereit ist seit einiger Zeit Strafgefangener. Er rechnet mit einer vorzeitigen Entlassung, da es nie Ärger mit ihm gab, doch sein Gesuchen wird abgelehnt. Fred, der sich ungerecht behandelt fühlt, sucht in seiner Vergangenheit nach Gründen. Eigentlich war nur seine Frau an allem Schuld …

>>>>     <<<<


Ein unbequemer Zeuge
Ein unbequemer Zeuge ist die fünfzigste Folge Polizeiruf 110 von 1977. Diese Folge ist am 04.12.1977 in der DDR im DFF1 das erste Mal gezeigt worden.


>> Polizeiruf 110 - Box 6 [4 DVDs] hier kaufen <<

Mit einem Trick haben sich zwei Gangster auf den Diebstahl von Haushaltsgeräten spezialisiert. Sie beobachten, wo neue Geräte geliefert werden und entwenden diese, in dem sie die Besitzer von einem Konstruktionsfehler überzeugen. Bei einer Tour gerät ein kleines Mädchen zufällig in ihren Lieferwagen …

>>>>     <<<<


Holzwege
Holzwege ist die einundfünfzigste Folge Polizeiruf 110 von 1978 Diese Folge ist am 29.01.1978 in der DDR im DFF1 das erste Mal gezeigt worden.


>> Polizeiruf 110 - Box 6 [4 DVDs] hier kaufen <<

Ein neuer Mann beginnt in der Forstarbeiter-Brigade und verliebt sich in die Buchhalterin des Sägewerks und Tochter des Brigadiers. Mit der Zeit findet er heraus, dass zwischen der Brigade und dem Sägewerk Manipulationen laufen. Als der Mann die Täter entlarvt, wird klar, dass auch seine Freundin an den kriminellen Aktionen beteiligt war …

>>>>     <<<<



>> Polizeiruf 110 - Box 6 [4 DVDs] hier kaufen <<

Produktinformation

  • Darsteller der 8 Folgen: Peter Borgelt, Sigrid Göhler, Jürgen Frohriep, Alfred Rücker, Marga Legal
  • Regisseur(e) der 8 Folgen: Otto Holub, Hans Knötzsch, Hans-Joachim Hildebrandt, Manfred Mosblech, Peter Vogel, Helmut Krätzig, Kurt Jung-Alsen
  • Drehbuch der 8 Folgen: Otto Holub, Claus-Ulrich Wiesner, Hans-Jürgen Faschina, Lothar Creutz, Hans-Joachim Hildebrandt, Peter Vogel, Helmut Krätzig, Fred Unger
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Tonformat: Dolby Digital 2.0
  • Bildformat: 4:3
  • Sprache: Deutsch
  • Regionalcode: 2
  • Farbmodus: alle Folgen in Farbe
  • Untertitel: Keine
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Studio Hamburg
  • Erscheinungstermin der Neuauflage: 15. Januar 2016
  • Produktionsjahr: 1977 - 1978 in der DDR
  • Deutsche Erstausstrahlung dieser Folgen: ab 06.02.1977 bis 29.01.1978 im DFF1
  • Spieldauer: genau 569:36 Minuten + Bonus 44:14 Minuten
  • EAN: 4052912670259

Bonus:

  • Exklusives Interview mit dem Darsteller Jürgen Zartmann (40:35 Minuten)
  • Trailer zu weiteren Polizeiruf 110 - Boxen (03:39 Minuten)

>> Offizielle Seite zum Polizeiruf 110 <<
>> Weitere Kult -Serien und -Filme der 50er bis 90er -Jahre findet ihr hier <<



Bildergalerie

Polizeiruf 110 - Box 6 Polizeiruf 110 - Box 6 Polizeiruf 110 - Box 6 Polizeiruf 110 - Box 6


Weitere Infos auf G-P-W


Polizeiruf 110 - Box 6 - 8 Folgen der Kultserie auf DVD erhältlich 20.02.2017 - 17:24
Polizeiruf 110 - Box 6 8 Spannende Fälle der Kultserie aus der DDR Polizeiruf 110 - Box 6 als DVD Neuauflage von Studio Hamburg Enterprises ist seit dem 15. Januar 2016 im Handel erhältlich. Mit ...


Infoleiste






Veröffentlichung
DVD: 15.01.2016





Werbung

Partner
Basislager - Der Laden für Aktive in Ahrweiler - 3.920 Klicks SEGA-Portal Blog - 46.423 Klicks Gamefreax.com - 38.885 Klicks Gaming with Benn - 24.051 Klicks The Video Game Critics - 45.276 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 39.962 Klicks HolsteinMedien - 43.559 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein