Ein Herz und eine Seele - Kult-Serie der 70er schlecht hin
DVD | geschrieben von Volker Zockstein am 25. Apr 2014 um 19:41 Uhr


Ein Herz und eine Seele - Alle 25 Folgen!

Ein Herz und eine Seele ist vom Studio Hamburg Enterprises
auf DVD seitdem 27. März 2009 im Handel erhältlich.

Ein Herz und eine Seele ist  wirklich die deutsche Kult-Fernsehserie der 70er schlecht hin. In 25 Folgen zeigt "Ekel Alfred" (Heinz Schubert) seine Frau Else (Elisabeth Wiedemann), die Tochter Rita (Hildegard Krekel) und den Schwiegersohn Michael (Diether Krebs) wie lieb er sie hat.

Ich sag nur kaufen kaufen kaufen oder um es mit den Worten von "Ekel Alfred" zu sagen: Halt bloß die Schnauze! Loss du Arschloch kauf diese Kult-Box "sonst kriegst ein auf die Fresse" >.<

>> Ein Herz und eine Seele - Alle 25 Folgen! (8 DVDs) hier kaufen << 

Produktinformation

  • Darsteller: Heinz Schubert, Elisabeth Wiedemann, Diether Krebs, Hildegard Krekel, Helga Feddersen, Marie-Luise Marjan
  • Künstler: Wolfgang Menge
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 8  / 7 x DVD´s mit den 25 Folgen / 1 x DVD mit Bonusmaterial
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Studio Hamburg Enterprises (AL!VE)
  • Erscheinungstermin: 27. März 2009
  • Produktionsjahr: 1973–1974/1976
  • Spieldauer: 1125 Minuten + Bonus
  • Fotos Copyright-Inhaber: WDR

Der Inhalt der Bonus DVD:

  • Interview mit Wolfgang Menge (2009)
  • Interview mit Hildegard Krekel  (2009)
  • "Geliebtes Ekel" - Wolfgang Menge zum 80. Geburtstag (2004)
  • "Requiem für ein Ekel" - Rückblick auf eine Familienserie (1974)


>> Ein Herz und eine Seele - Alle 25 Folgen! (8 DVDs) hier kaufen <<

Mehr zu Ein Herz und eine Seele - Alle 25 Folgen!
Ein Herz und eine Seele ist die deutsche Kult-Fernsehserie der 70er schlecht hin,


Diese Serie war schon 1973 sehr beliebt und viele Folgen (leider nicht alle) werden auch heute noch nicht ohne Grund regelmäßig im Fernsehen wiederholt, aber besonders die zwei Folgen "Sylvesterpunsch" und "Rosenmontagszug" werden zur passenden Zeit jedes Jahr in vielen Sendern gezeigt.

Mit dieser Kult-Box (jetzt wirklich mit allen Folgen, auch die Folgen die man später in Farbe leicht abgeändert neu gebracht hat), könnt ihr richtig viel Spaß haben und zudem gibt es noch zusätzliches Bonusmaterial zu sehen. 


>> Ein Herz und eine Seele - Alle 25 Folgen! (8 DVDs) hier kaufen <<

Etwas überspitz zeigt diese Serie das Zusammenleben einer deutschen Familie im Ruhrgebiet während der 1970er. Es geht in dieser Serie um Alltagsthemen dieser Zeit, wie das Zusammentreffen der extrem kleinbürgerlich-konservativen Eltern mit ihren Kindern, die nicht mit den idealistischen Ansätzen ihrer Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen der 68er-Bewegung klar kamen.

Wolfgang Menge der Autor dieser Serie, hatte das englische
Vorbild Till Death Us Do Part auf deutsche Verhältnisse übertragen.


>> Ein Herz und eine Seele - Alle 25 Folgen! (8 DVDs) hier kaufen <<

Alfred Tetzlaff sagt, wie's ist: "Die Regierung ist unfähig". Seine Frau Else, die "dusselige Kuh", gehört in die Küche. Und Tochter Rita, die "alberne Gans", hat mit SPD-Anhänger Michael eine "langhaarige bolschewistische Hyäne" als Schwiegersohn ins Haus geholt. Alfred schimpft auf alles und jeden. Dass er sich selbst oft gehörig daneben benimmt, merkt der erzkonservative Bild-Zeitungsleser dabei nicht. Ebenso wenig, dass seine Familie den Haustyrann und seine absurden Welterklärungen nicht wirklich ernst nimmt.

Ob der Fernseher streikt, eine Nachbarin stirbt, der kleingewachsene Alfred sich am Rosenmontag als Napoleon verkleidet oder seine Füße in der Salatschüssel wäscht. Bei jeder Gelegenheit entdeckt Dauernörgler Alfred Widrigkeiten, für die er "Sozis", Juden oder die Menschen in der "Ostzone" verantwortlich macht.


>> Ein Herz und eine Seele - Alle 25 Folgen! (8 DVDs) hier kaufen <<

Ihr kennt Alfred Tetzlaff nicht?, Alfred ist ein sehr gebildeter,
hilfsbereiter und ein echter netter Zeitgenosse seiner Zeit.

                       Was das glaubt ihr nicht?

Hier sind einige Sprüche und Fesstellungen von "Ekel Alfred" die das belegen:

  • .....in Deutschland gibt es keine Sozialdemokratie mehr, seit 1914 ist das ne rot angestrichene christlich sozialliberale Löcher in die Luft reden Partei. Aber die Leute lernen es halt nie; Demokratie funktioniert einfach nicht!”

  • Aus der Karnevalsfolge: “Da sind ja Italiener ......"

  • Bei den Sozis, die denken doch nicht dran. Die sind doch froh, wenn wir alle impotent werden. Paragraph 218, die Gamma-Strahlen, dann haben die bald das ganze deutsche Volk mit ausgerottet und können endlich die Slawen kommen lassen.

  • Bist nen richtiges Schwein

  • Brandt fährt nach Jugoslawien, um sich mit seinen Partisanenkollegen zu treffen. Ich sage nur: Tito. Der war Partisan. Hat auch Partisan gelernt und ist dann Diktator geworden. Die gleiche Laufbahn wie Brandt.

  • Da kommen nur Komsumolzen und Hippies, die einem das Besteck klauen und die Wohnung demolieren.

  • Das ist kein Beruf. Mein lieber Mann, das sind doch lauter gescheiterte Existenzen. Wenn einer zu faul ist oder zu dumm, irgendeinen richtigen Beruf zu ergreifen, dann wird er Journalist.

  • Das ist mal wieder Typisch! Wenn diesen linken Dogmenkackern was nicht in der Kram paßt, dann werden sie ordinär.

  • Das ist mein Schwiegersohn. Ein Anarchist. Der hat was gegen Unternehmer. Auf den müssen Sie aufpassen. Wenn der zu Ihnen in den Laden kommt, dann wird’s gefährlich. Der klaut schon aus ideologischen Gründen. Nicht nur so zum Spaß.

  • Das ist Punsch du dusselige Kuh! Punsch, Punsch, Punsch!

  • Das lernt die alte Kuh nie

  • Die neue Regierung ist ja noch nicht mal fähig, der Bevölkerung genug Benzin zu verschaffen. Allen war gestern das Autofahren verboten, auch mir.

  • Die Vereine heißen drüben ja nicht mal wie richtige Vereine. Das hört sich alles an wie’n Maschinenpark: Dynamo, Lokomotive.

  • Diese Ganoven in Bonn haben doch sofort nach der Machtübernahme die Parole ausgegeben: Jetzt wird Berlin an die Mongolen verkauft.

  • Drück dich gefälligst gebildet aus, du Arschloch!

  • Du anarchistischer Drecksack!

  • Du dusselige Kuh!

  • Du langhaarige bolschewistische Hyäne

  • Du Schwein

  • Er soll an sein Land denken und er denkt an seine Lenden, die Sau!

  • früher sind die noch hinter dem Zug hergegangen und haben den Dreck aufgeräumt…

  • Guck du dir die Sendungen an mit Schwulen, mit Klassenbewussten Faulpelzen und Nutten, mit Abtreibern und Absaugern. Ich guck mir die Sportschau an.

  • Halt bloß die Schnauze!

  • Ich sage: Lasst uns für die 5 Stunden Woche inklusive 60 Minuten Mittagspause pro Tag kämpfen!

  • Immerhin ess ich mit Messer und Gabel. Glaubst du, wenn so`n Türke hierher kommen würde, der wüsste überhaupt, was das ist? Wenn der ein Besteck sieht, dann denkt der, das hat der Arzt hier vergessen.

  • In Bonn ausgerechnet! Wer von denen isst schon drei Tage in Bonn? Wenn’s ums Essen geht, dann fahren die bis Nairobi. Nee, die machen doch ihre Dienstreisen heutzutage alle nur nach dem Kochbuch: Rom, Paris, Peking, New York.

  • In Wirklichkeit geht’s den Sozis ja um was ganz anderes. Mitbestimmen ist ja nur ‘ne Ausrede. In Wirklichkeit soll nur das Eigentum komplett abgeschafft werden. Das heißt jeder kann sich nehmen, was er braucht. Das heißt: Diebstahl wird legal.

  • Ja, woher soll ich denn schwul sein? So was vererbt sich. Wenn einer mal schwul ist, sind dessen Kinder auch schwul. Mein Vater war nicht schwul. Mein Großvater auch nicht. Solche Abnormitäten kommen in einer anständigen Familie gar nicht vor. Selbst, wenn das Fernsehen hundertmal dafür Reklame macht.

  • Jetzt reißt mir aber die Geduld, das ist eine Telefonzelle und kein Puff - Pudern kannste dich wo anders.

  • Libanesen, Syrer, Ägypter, alles Bombenleger – und der Chef von allen heißt El Fatta

  • Man weiß ja nicht, bei welchen Betrügereien ihr wieder erwischt werdet. Ich erinnere nur: Erfinder des Dreierbobs, zwei Fahrer, ein Heizer. Wenn ihr denkt, ihr könnt einen Agenten in unsere Mannschaft einschmuggeln – die deutsche Mannschaft ist nicht das Kanzleramt.

  • Nowottny ist ja auch ein typisch deutscher Name. Rabottny, Leschinsky, Katapulski – Leute, die so heißen, stammen alle aus`m Schwarzwald.

  • Ob Sie mit meiner Frau reden oder mit einem Känguru im Zoo, das kommt aufs gleiche raus.

  • Pass doch uff, Du Arschloch

  • Pizza! Weiß doch kein Mensch, woraus die besteht. Da wird so ein Stück Kuhfladen ausgerollt, dann kommt ein Klecks Tomatensoße drauf und das Ganze kostet dann fünf Mark. Und schmecken tut's wie toter Frisör / wie voll gepisste Wolldecke

  • Schauspieler sind fast alles Schwule. Schauspieler, Tänzer, Diplomaten – fast alle schwul, alle Homos.

  • Und wenn du dir die Leute im Kreml heute mal genau ansiehst, wen auch immer, ob Kossygin, ob Breshnew, ob Gromyko, alles Nachfahren von Dschingis Kahn.

  • Was ist hier los, Revolution?

  • Was meinst du, du kannst dir mal ausrechnen, wieviel die Mauer pro Meter gekostet hat. Wie viel Grund und Boden dabei drauf gegangen sind, die Instandhaltung, die Bewachung, da kommen Summen raus, die kannst du dir gar nicht vorstellen. Mit dem Geld hätte man aus der ganzen Zone eine Autobahn machen können. Hätte man auch, wenn man so viele Autos gehabt hätte.

  • Wenn da steht kinderfreundlich, dann kannst du dir ja denken was da los ist. Da muss man Karussell fahren, der ganze Strand ist voll gepinkelt und abends gibt’s Milchreis mit Zucker und Zimt.

  • Wenn deine Haare so lang wären, wie du dumm bist, dann könntest du sie dir in die Socken stopfen.

  • Wenn diese Sau irgendwann mit nem Beil im Gehirn aufwacht, dann war ich das.

  • Wenn du das große Los bist, dann möchte ich nicht die Nieten sehen.

  • Wenn man keine sachlichen Argumente mehr hat, Du Sau, dann geht es nur mit persönlichen Diffamierungen

  • Wenn Sie Kleptomanin sind, dann klauen Sie doch bei Frau Suhrbier. Als Sozialdemokratin findet die Diebstahl ganz normal.

  • Wer ist hier der Sozi? Du oder ich? Ihr habt extra ‘ne Partei gegründet, bloß um den anderen Leuten das Geld wegzunehmen.

  • Wir sind hier in einem zivilisierten Haus und nicht im Puff von Uranda Burundi!

     Ja so kennen wir unseren Alfred, ist doch nett oder?
                  Na gut ist vielleicht Ansichtssache ob er ein ganz netter ist und so. >.<

>> Weitere Kult -Serien und -Filme der 70er und 80er findet ihr hier <<

Ein Herz und eine Seele - Alle 25 Folgen!
Entwickler: Studio Hamburg Enterprises
Verlag: AL!VE
Platformen: DVD
URL: Webseite


Ein Herz und eine Seele - Alle 25 Folgen!
Ein Herz und eine Seele - Alle 25 Folgen!
Ein Herz und eine Seele - Alle 25 Folgen!


Werbung



Partner
PS4News.at - 2.766 Klicks Gamefreax.com - 29.337 Klicks HolsteinMedien - 33.796 Klicks SEGA-Portal Blog - 35.717 Klicks Gaming with Benn - 2.427 Klicks The Video Game Critics - 30.393 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 27.395 Klicks Suckerprod.de Die etwas andere Community - 35.237 Klicks
PS4 News
Wichtelgeschenk ps4 festplatte Fitness Apple Watch Versicherungen Autohaus Ghostbusters stream

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein