Krempoli – Ein Platz für wilde Kinder die Kult-Kinderserie aus den 70er
DVD | geschrieben von Volker Zockstein am 09. Apr 2014 um 15:05 Uhr


Krempoli – Ein Platz für wilde Kinder
ist die 10-teilige Kult-Kinderserie aus den 70er

Krempoli – Ein Platz für wilde Kinder ist vom Studio Hamburg Enterprises auf DVD seitdem 9. September 2011 im Handel erhältlich.

In "Krempoli – Ein Platz für wilde Kinder" wirst du in den 70er zurückversetzt, also zu Zeiten ohne Handys, Internet und nur 3-4 TV-Sendern. Die Serie ist nicht nur was für Retro-Fäns die in den 70er selber Kinder waren und sich einen nostalgischen Rückblick auf die eigene Kindheit gönnen wollen, sie wird auch wohl bestimmt Kinder von heute noch viel Spaß bringen und zudem sehr phantasiefördernd sein.

Aber Achtung! In manchen Augen ging es in den 70er unter Kinder etwas rabiater zu    >.<

>> Krempoli – Ein Platz für wilde Kinder [3 DVDs] hier kaufen <<

Produktinformation

  • Darsteller: Albert Urdl, Andreas Rucker, Astrid Boner, Friedrich von Thun, Gaby Wild, Gloria Doer, Günter Broda, Günther Becker, H. A. Bergmann, Hannes Gromball, Harald Fendt, Helga Endler, Helmut Fischer, Ivo Vrzal, Joachim Kraje, Kurt Rudolph, Lis Verhoeven, Mathias Hell, Melanie Horeschowsky, Michael Fischer, Michael Gahr, Michael Heitmann, Michael Verhoeven, Monika Madras, Paul Verhoeven, Peter Steiner, Petra Auzinger, Petra Vogt, Sandra Olvedi, Senta Berger, Ursula Best, Vedran Mudronja, Willi Pfaff, Willy Schultes
  • Künstler: Joseph Vilsmaier, Claus Landsittel, Walter Gold, Jean Claude Piroué, Dr. Michael Verhoeven
  • Idee und Buch: Claus Landsittel
  • Regie: Michael Verhoeven
  • Musik: Die Band Improved Sound Limited / Bandmitglieder Rolf Gröschner, Johnny Fickert, Axel Linstädt, Uli Ruppert und Bernd Linstädt.
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Untertitel: Nein
  • Farbmodus: Farbe
  • Anzahl Disks: 3 DVDs verpackt im DVDPac im Schuber mit festen FSK-Logo
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Studio Hamburg Enterprises (AL!VE)
  • Erscheinungstermin: 9. September 2011
  • Produktionsjahr: 1973, 1974
  • Deutschland Erstausstrahlung: 05. Januar 1975 bis 09. März 1975 in der ARD
  • Spieldauer: genau 473:53 Minuten
  • EAN: 4031778160456
  • Fotos: Gabriele Krach / Otto Kirchhoff / Bavaria Film GmbH

Bonus:

  • Trailer zu weiteren Studio Hamburg - Boxe

 
>> Krempoli – Ein Platz für wilde Kinder [3 DVDs] hier kaufen <<

Mehr zu Krempoli – Ein Platz für wilde Kinder

Die komplette 10-teilige Kult-Kinderserie aus den 70ern spielt zu einer Zeit als es noch keine Handys und Internet gab, ja und es waren meistens auch nur 3 Fernsehsender zu empfangen. Somit mussten sich die Kinder anderweitig beschäftigten und sind auch wohl mehr an der frischen Luft gegangen. Die Erstausstrahlung war immer sonntagnachmittags vom 05. Januar 1975 bis 09. März 1975 in der ARD

Aber auch damals waren Kinder nicht überlall gerne gesehen, grade in Großstädten gab es wie auch heute wenig Platz für Kinder, überall Verbotschilder und Sie würden von den Erwachsenen fast nur fortgejagt. Die so genannten "Abenteuer-Spielplätze" sind auch in den 70er groß im kommen gewesen.


>> Krempoli – Ein Platz für wilde Kinder [3 DVDs] hier kaufen <<

Bei der Serie "Krempoli – Ein Platz für wilde Kinder" geht es darum das Kinder ungestört spielen und toben möchten und nicht immer von der erwachsenen Autoritäten gestört werden wollen, ja so einen "Abenteuer-Spielplatz" war da was feines, da konnte man auch ungestört Sachen machen die sonst verboten waren und manches Mal auch nicht ungefährlich.


>> Krempoli – Ein Platz für wilde Kinder [3 DVDs] hier kaufen <<

Die Serie fängt damit an das die Schulferien endlich angefangen sind, aber die Kinder aus mehreren Münchner Stadtvierteln wissen nicht, wo sie spielen sollen. Überall ist ja alles verboten. Nun wird auch noch ihr letzter Zufluchtsort, eine alte Hütte, abgerissen. Empört veranstalten sie eine Protestaktion. Sie fordern einen Spielplatz! Und sie finden einen Verbündeten in “Opa Krempel” (Hannes Gromball), einem Schutt- und Gerümpelfahrer.

Stefanie (Petra Auzinger), Jürgen (Günter Broda), Joe (Harald Fendt), Wolfgang (Michael Fischer), Dieter (Joachim Kraje), Mirko (Vedran Mudronja), Claudia (Sandrra Olvedi), Michael (Willi Pfaff), Oliver (Andreas Rucker), Thomas (Kurt Rudolph), Peter (Albert Urdl), Ursel (Petra Vogt), Monika (Gaby Wild) richten sich bei Opa Krempel ihren neuen Abenteuerspielplatz ein.


>> Krempoli – Ein Platz für wilde Kinder [3 DVDs] hier kaufen <<

“Opa Krempel” (Hannes Gromball) ist übrigens Mitte 30
– mit Kinderaugen gesehen also ein echter Opa. >.<

Episoden (Laufzeit):

  1. Die Gründung (47:42 Minuten)
  2. Die Feuertaufe (49:27 Minuten)
  3. Scheibenkleister (48:10 Minuten)
  4. Das Baumhaus (47:23 Minuten)
  5. Die Explosion (47:04 Minuten)
  6. Die Aufsichtsperson (46:59 Minuten)
  7. Der Überfall (46:36 Minuten)
  8. Der Wettkampf (46:46 Minuten)
  9. Der Unruheherd (46:58 Minuten)
  10. Theater (46:48 Minuten)

Erlebe in "Krempoli – Ein Platz für wilde Kinder" wie es Kindern in den 70er erging und wie man als Kind seine Zeit auch ohne Handys und Internet, vielleicht ja sogar glücklicher verbringen konnte wie die Kinder heute.

>> Weitere Kult -Serien und -Filme der 70er und 80er findet ihr hier <<

Krempoli – Ein Platz für wilde Kinder
Entwickler: Studio Hamburg Enterprises
Verlag: AL!VE
Platformen: DVD
URL: Webseite


Krempoli – Ein Platz für wilde Kinder
Krempoli - Ein Platz für wilde Kinder
Krempoli - Ein Platz für wilde Kinder


Werbung



Partner
Gaming with Benn - 2.428 Klicks PS4News.at - 2.767 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 27.396 Klicks HolsteinMedien - 33.797 Klicks Gamefreax.com - 29.338 Klicks Suckerprod.de Die etwas andere Community - 35.238 Klicks The Video Game Critics - 30.394 Klicks SEGA-Portal Blog - 35.717 Klicks
PS4 News
Wichtelgeschenk ps4 festplatte Fitness Apple Watch Versicherungen Autohaus Ghostbusters stream

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein