UbiSoft Blue Byte Newcomer Award angekündigt
Allgemein | geschrieben von Volker Zockstein am 22. Okt 2013 um 20:33 Uhr


Deutscher Entwicklerpreis:
UbiSoft Blue Byte Newcomer Award angekündigt

Erstmalig können Projekte aus Österreich und der Schweiz teilnehmen

Düsseldorf, 22. Oktober 2013 – Ubisoft und sein Studio Blue Byte kündigten heute den Ubisoft Blue Byte Newcomer Award 2013 an. Ubisoft Blue Byte übernimmt erstmals die Patenschaft des wichtigsten Deutschen Preises für junge Nachwuchsentwickler, der mittlerweile fester Bestandteil des Deutschen Entwicklerpreises ist.

„Über 8000 kreative Talente sind in den 28 Ubisoft-Studios weltweit beschäftigt. Wir ermutigen jeden einzelnen von ihnen quer zu denken und schaffen Freiräume, damit jeder individuell in den unzähligen Spezialgebieten wachsen kann. Nur so sind wir in der Lage, starke Marken und innovative Spielideen hervorzubringen. Diesen Spirit möchten wir auch gerne an junge Nachwuchstalente weitergeben“, ruft Odile Limpach, Managing Director von Ubisoft Blue Byte zur Award-Teilnahme auf.

Für den Ubisoft Blue Byte Newcomer Award gelten eigene Einreichungskriterien:
Zugelassen sind ausschließlich Studentenprojekte namhafter deutschsprachiger Lehranstalten (Akademien, Universitäten und Fachhochschulen). Erstmals können somit auch Projekte aus Österreich und der Schweiz teilnehmen.

Für den Ubisoft Blue Byte Newcomer Award wird eine eigene Fachjury bestehend aus Dr. Florian Stadlbauer (Deck13 Interactive GmbH), Jochen Hamma (Computer Games Consultant), Benedikt Grindel (Ubisoft Blue Byte), Christopher Schmitz (Ubisoft Blue Byte), Thomas Pottkämper (Related Designs) und Petra Fröhlich (PC Games) über die besten Einreichungen entscheiden.

Der Ubisoft Blue Byte Newcomer Award ist ein Sachpreis innerhalb des Deutschen Entwicklerpreises. Die drei bestplatzierten Nachwuchsentwickler-Projekte erhalten die einmalige Chance ihr Spiel (1. Preis) im Ubisoft-Hauptquartier bzw. (2. und 3. Preis) bei Blue Byte in Düsseldorf vorzustellen und sich jeweils dort von erfahrenen Producern in Workshops coachen zu lassen. Sie bekommen so wertvolle Tipps für den weiteren Projektverlauf.

Die Nachwuchsentwickler-Projekte können bis zum 31. Oktober 2013 eingereicht werden unter: https://deutscher-entwicklerpreis.de

Ubisoft Blue ByteNewcomer Award

Der Ubisoft Ubisoft Blue Byte Newcomer Award steht in der Tradition der Preise, die sich der Nachwuchsförderung innerhalb des Deutschen Entwicklerpreises verschrieben haben. Als wichtigster Deutscher Preis für junge Entwickler ist der Newcomer Award mittlerweile ein fester Bestandteil des Deutschen Entwicklerpreis. Zum ersten Mal ist Ubisoft Blue Byte Pate dieses Preises.

Für den Ubisoft Blue Byte Newcomer Award wird eine eigene Fachjury bestehend aus insgesamt sechs Vertretern namhafter Deutscher Entwicklern, Publisher und Pressevertretern über die besten Einreichungen entscheiden.

Der Ubisoft Blue Byte Newcomer Award ist der Sachpreis innerhalb des Deutschen Entwicklerpreis. Folgende hochwertige Sachpreise erhalten die drei bestplatzierten Nachwuchsentwickler:

1. Platz:

  1. Erhaltet die einmalige Chance das Ubisoft Hauptquartier in Paris kennenzulernen und stellt euer Projekt im Rahmen eines Workshops vor. Erfahrene Ubisoft Producer werden euch vor Ort coachen und euch wertvolle Tipps für euer Projekt geben. Euch begleitet auf der Reise nach Paris ein Ubisoft Blue Byte Producer.
  2. Um eurem Projekt den letzten Schliff zu geben und die Erkenntnisse aus Paris zu vertiefen, lädt Ubisoft Blue Bytezu einem weiteren Ergänzungs-Workshop nach Düsseldorf ein, um Projektfortschritte und Umsetzungen des vorhergehenden Workshops zu vertiefen.
  3. Ihr erhaltet einen exklusive Blick hinter die Kulissen eines der führenden Entwicklerstudios Deutschlands und könnt hautnah miterleben, wieUbisoft Blue Byte in Düsseldorf erfolgreiche Spiele entwickelt.
  4. Ubisoft lädt hierzu jeweils zwei eurer Teammitglieder ein (z.B. Producer und Lead Game Designer); sämtliche Reisekosten übernimmt Ubisoft.

2. Platz:
 

  1. Euer Projekt erhält exklusive Unterstützung aus Düsseldorf. Ubisoft Blue Byte lädt zwei Teammitglieder (z.B. Producer und Lead Game Designer) nach Düsseldorf zu einem 2-tägigen Workshop ein! Zuerst analysieren erfahrene Ubisoft Blue Byte Producer vor Ort euer Spiel auf Stärken und Schwächen. Im weiteren Verlauf erfahrt ihr dann ein intensives Coaching, um euer Projekt effektiv  zu verbessern.
  2. Werft einen Blick hinter die Kulissen eines der führenden Entwicklerstudios Deutschlands und erlebt hautnah mit, wie Ubisoft Blue Byte in Düsseldorf erfolgreiche Spiele entwickelt.
  3. Ubisoft Blue Byte kommt für eure Unterkunft und Reisekosten auf.


3. Platz:

  1. Euer Projekt erhältden letzten Schliff!Ubisoft Blue Byte lädt zwei Teammitglieder (z.B. Producer und Lead Game Designer) nach Düsseldorf zu einem 1-tägigen Workshop ein und analysiert mit euch die Stärken und Schwächen eures Projekts. Ein intensives Coaching von Ubisoft Blue Byte Producern, um euer Projekt effektiv  zu verbessern.
  2. Werft einen Blick hinter die Kulissen eines der führenden Entwicklerstudios Deutschlands und erlebt hautnah mit, wie Ubisoft Blue Byte in Düsseldorf erfolgreiche Spiele entwickelt
  3. Ubisoft Blue Byte kommt für eure Reisekosten auf.

Für den Ubisoft Blue Byte Newcomer Award gelten eigene Einreichungskriterien.

Folgendes Teilnehmerfeld ist zulässig:
 

  • Ausschließlich Studentenprojekte der namhaften deutschsprachigen Lehranstalten (Akademien, Universitäten und Fachhochschulen) sind zulässig. Dies beinhaltet Studentenprojekte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Folgendes Teilnehmerfeld wird ausgeschlossen:

  • Indieprojekte, die im Self-Publishing über die eigene Homepage oder in Eigenregie im App-Store, Android Market / Google Play oder Windows Marketplace vertrieben werden sind NICHT zulässig

Folgende Plattformen sind zulässig:
 

  • PC-Games, die auf der Plattform „Windows“ entwickelt und auf Microsoft Windows Vista / 7 / 8 lauffähig sind
  • Spiele, die für die Plattformen Nintendo DS, 3DS, 2DS und Wii, WiiU entwickelt worden sind
  • Browsergames für die handelsüblichen Browser (Firefox, Internet Explorer, Opera, Chrome, etc.)
  • Mobile Games (Windows Phone, Android, iOS, Symbian)

Eingereichte Spiele:

  • Die Rechte am Spiel und an allen verwendeten Medien, Charakteren etc. liegen ausschließlich und vollständig beim Entwicklerteam und verletzen nicht die Rechte Dritter
  • Das eingereichte Spiel muss sich mindestens in einer spielbaren Beta-Version befinden oder über einzelne, spielbare Levels verfügen, die einen Eindruck des Spielkonzeptes vermitteln
  • Es muss zusätzlich ein erklärendes Exposé zum Spiel eingereicht werden
  • Browsergames dürfen auch in einer Closed Beta vorliegen
  • Bei Mobile und Browsergames müssen mindestens 12 freie Zugänge (Accounts) für die Jury vorhanden sein
  • Zur Einreichung müssen mindestens sieben Versionen des Spiel vorliegen
  • Zur Abstimmung muss die Jury das eingereichte Spiel fristgerecht erhalten haben – weitere angeforderte Materialien bitte dem Einreichungsformular unter www.deutscher-entwicklerpreis.de entnehmen
  • Der Versand der Spiele sollte unmittelbar nach der Einreichung erfolgen




Werbung



Partner
Basislager - Der Laden für Aktive in Ahrweiler - 93 Klicks SEGA-Portal Blog - 43.708 Klicks HolsteinMedien - 41.227 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 36.048 Klicks Gamefreax.com - 35.814 Klicks Gaming with Benn - 18.060 Klicks The Video Game Critics - 42.993 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein