Die Angry Birds fliegen jetzt auch auf Wii U und Wii
Multi | geschrieben von Volker Zockstein am 13. Aug 2013 um 16:22 Uhr


Die Angry Birds fliegen jetzt auch auf Wii U und Wii

München – 13. August 2013 – Activision Publishing, Inc.
und Rovio Entertainment geben bekannt, dass Angry Birds™ Trilogy ab sofort für Nintendo Wii U™ und Wii™ erhältlich ist. Angry Birds Trilogy, das die preisgekrönten Titel Angry Birds, Angry Birds Seasons und Angry Birds Rio enthält, bietet nicht nur mehr als 100 Stunden Abenteuer der gefiederten Helden, sondern bringt auch eine der beliebtesten Spielereihen zum ersten Mal auf Nintendos Heimkonsolen.

Als zusätzlichen Bonus enthalten die Versionen für Wii U und Wii von Angry Birds Trilogy die bisher nur als DLC erhältlichen Zusatzpakete „Anger Management“ und „Fowl-Tempered“ aus der Originalversion. Die bieten 11 weitere Episoden voller Levels in Weihnachts- und Feiertags-Optik und erhöhen damit die Zahl der verfügbaren Episoden auf 30. Dank der TV/Wii U GamePad Swap Unterstützung, Online-Tabellen und der einfach zu erlernenden Touchscreen-Bedienung des Wii U GamePads garantiert Angry Birds Trilogy langanhaltenden Spaß für Spieler jeden Alters.

Die Angry Birds Trilogy, freigegeben ohne Altersbeschränkung, ist ab sofort zum Preis von jeweils €29,99 für Nintendo Wii U™ und für Nintendo Wii™ erhältlich. Derzeit ist das Spiel für Xbox 360, PlayStation3 und Nintendo 3DSTM verfügbar. Weitere Informationen gibt es auf www.activision.com

Nintendo Wii U
Entwickler: Nintendo
Verlag: Nintendo
Platformen: Wii U
URL: Webseite


Nintendo Wii U Pro Controller
Nintendo Wii U Finales Tablet
Nintendo Wii U Pro Controller


Werbung



Partner
SEGA-Portal Blog - 44.054 Klicks Basislager - Der Laden für Aktive in Ahrweiler - 488 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 36.799 Klicks Gamefreax.com - 36.183 Klicks HolsteinMedien - 41.501 Klicks Gaming with Benn - 19.630 Klicks The Video Game Critics - 43.224 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein