Attack of the Friday Monsters! A Tokyo Tale für den 3DS erhälltlich
Nintendo 3DS | geschrieben von Volker Zockstein am 18. Jul 2013 um 17:57 Uhr


Level-5 International America veröffentlicht
Attack of the Friday Monsters! A Tokyo Tale
für den Nintendo 3DS in Europa

“Kaiju” erwachen im neuen Titel des berühmten japanischen Spieleentwicklers Kaz Ayabe zum Leben

Santa Monica, Kalifornien, 18. Juli 2013 – Das renommierte japanische Entwicklerstudio Level-5, das vor allem für herausragende Titel wie Professor Layton, Inazuma Eleven und Ni No Kuni bekannt ist, veröffentlicht heute Attack of the Friday Monsters! A Tokyo Tale in Europa für den Nintendo 3DS™. Das Spiel kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden.

Das von Entwicklerkoryphäe Kaz Ayabe erschaffene Attack of the Friday Monsters! A Tokyo Tale versetzt den Spieler in Japans „Showa"-Ära am Anfang der 1970er Jahre und zeigt ihm das idyllische Dorf Fuji no Hana am Rande von Tokyo, in dem jeden Freitag die im Fernsehen gezeigten Monster zum Leben erwachen. Kaz Ayabe und sein Studio Millennium Kitchen ist besonders bekannt für seine fantasievoll erzählten Geschichten in populären japanischen Videospielen wie Boku no Natsuyasumi (Sommerferien im 20. Jahrhundert) und Boku no Kazoku (Meine aufwachsende Familie im 21. Jahrhundert). Attack of the Friday Monsters! A Tokyo Tale war bisher nur als Teil der GUILD02-Kollektion in Japan veröffentlicht worden. Diese beinhaltet Meisterwerke von einigen der anerkanntesten Entwickler der Videospielindustrie.

„Kaz Ayabe ist einer der innovativsten und einflussreichsten Spieleentwickler der letzten zwei Jahrzehnte. Als ein avantgardistischer Spieledesigner haben seine fesselnden und vielseitigen Geschichten Millionen von Fans über eine ganze Generation hinweg begeistert“, sagt Akihiro Hino, Präsident und CEO von Level-5. „Attack of the Friday Monsters! A Tokyo Tale ist Ayabes erstes Werk seit dem preisgekrönten Boku no Natsuyasumi und gleichzeitig sein erster eigener veröffentlichter Titel außerhalb von Japan. Somit haben nun auch westliche Spieler die Gelegenheit, ein Werk dieses innovativen Spieledesigners selbst zu erleben.“

„Dieser unkonventionelle Titel spielt vor 42 Jahren im Tokyo von 1971. Damals erschienen in Japan regelmäßig riesige Monster (kaiju) an bestimmten Tagen in der Woche – das heißt die Welt der TV-Shows ‚erwachte zum Leben‘. Für Kinder dieser Zeit war es eine unschätzbare Erweiterung des Alltags“, meint Kaz Ayabe, CEO und Spieledesigner von Millennium Kitchen. „Ich habe versucht, die Kindheitsträume dieser Welt als kompaktes Spiel mit einem gewissen Grad an satirischer Schärfe zu erschaffen. Der Mut, den wir in Zeiten der Not aufbringen und unsere Toleranz gegenüber anderen Menschen, sind in jedem Alter wichtig. Wir haben dieses Spiel erschaffen, so dass Spieler diese wunderbare Zeit selbst erleben können, in der niemand die Werte dieser unschuldigen Jahre unserer Kindheit hinterfragte.“

Attack of the Friday Monsters! A Tokyo Tale ermöglicht es Spielern in das Leben eines kleinen Jungen namens Sohta einzutauchen und das suburbane Leben in Tokio durch die Augen eines unschuldigen Kindes zu erleben. Als Sohn eines Wäschereibetreibers interagiert der Spieler mit den etwas eigensinnigen Bewohnern der Stadt, um die Geschichte voranzutreiben und die Geheimnisse rund um die freitags erscheinenden Monster zu ergründen.

Untrennbar mit der Geschichte verbunden sind die im Spiel integrierten Sammelkarten namens „Monster Cards“, die der Spieler sammeln, verbinden und für den Kampf einsetzen kann, um der „Boss“ unter den Kindern der Stadt zu werden. Nach den Spielregeln der Kinder bekommt nur der „Boss“ die notwendigen Informationen, die ihn im Spiel voranbringen.

Die skurrile und emotionale Geschichte von Attack of the Friday Monsters! A Tokyo Tale steht im Vordergrund der Spielerfahrung. Das Werk ist ein rührendes Drama über Familie, Freundschaft und kindliche Unschuld, das sich mithilfe von handgemalten Hintergründen, charmanter Musik und unvergesslichen Charakteren entfaltet.

Attack of the Friday Monsters! A Tokyo Tale ist ab heute in Europa für den Nintendo 3DS im Nintendo eShop für €7.99 erhältlich. Weitere Informationen über Attack of the Friday Monsters! A Tokyo Tale gibt es auf https://level5ia.com/blackbox/friday-monsters.

Nintendo 3DS
Entwickler: Nintendo
Verlag: Nintendo
Platformen: Nintendo 3DS
URL: Webseite


Nintendo 3DS XL
Nintendo 3DS XL
Nintendo 3DS XL


Werbung



Partner
HolsteinMedien - 35.148 Klicks PS4News.at - 4.512 Klicks Gamefreax.com - 30.865 Klicks Gaming with Benn - 3.902 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 28.879 Klicks The Video Game Critics - 33.803 Klicks SEGA-Portal Blog - 37.151 Klicks PS4 News
Wichtelgeschenk ps4 festplatte Fitness Apple Watch Versicherungen Autohaus Ghostbusters stream

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein