Animal Crossing: New Leaf – Teilen über den 3DS-Bildtransfer
Nintendo 3DS | geschrieben von Volker Zockstein am 14. Jun 2013 um 15:00 Uhr


Animal Crossing: New Leaf –
Spielerlebnisse teilen über den Nintendo 3DS-Bildtransfer

Spiele-Hit aus Japan startet in Europa auch in einer Sonderedition des Nintendo 3DS XL

Japans Videospiel-Fans sind hin und weg. In etwas mehr als sechs Monaten haben sie sich über vier Millionen Exemplare von Animal Crossing: New Leaf zugelegt. Ab sofort ist die liebenswerte Lebenssimulation für die mobilen Konsolen der Nintendo 3DS-Reihe auch in Deutschland erhältlich, im Handel und als Download im Nintendo eShop. Nintendo bietet zudem eine Sonderedition des Nintendo 3DS XL an, auf der das Spiel bereits installiert ist. Gleichzeitig startet der neue Service Nintendo 3DS-Bildtransfer in Europa. Er ermöglicht es, Bilder aus dem Spiel völlig unkompliziert mit Freunden zu teilen - über Twitter, Facebook oder Tumblr.

In Japan, wo Animal Crossing: New Leaf seit November 2012 auf dem Markt ist, hat es sich bereits zu einem Phänomen in den sozialen Netzwerken entwickelt. So zählt eine der Hauptfiguren des Spiels schon jetzt über 193.000 Follower auf Twitter: Melinda, die gute Seele des Rathauses, die dem Spieler in seiner Rolle als Bürgermeister immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Darüber hinaus haben die japanischen Fans ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. Sie haben die Vielzahl von Funktionen genutzt, die es jedem ermöglichen, die Welt von Animal Crosing: New Leaf ganz nach seinem persönlichen Geschmack zu gestalten. Im Internet präsentieren sie anschließend Bilder von ihren virtuellen Wohnungen, Modeschöpfungen und Projekten zur Stadtverschönerung.

Als Bürgermeister eines idyllischen Städtchens voller freundlicher, tierischer Bewohner lässt die bezaubernde Simulation den Spielern völlig freie Hand. Sie bauen zum Beispiel ihr Traumhaus, kreieren die neueste Mode oder bereichern das örtliche Museum um Sammlungen von Fischen, Käfern, Dinosaurier-Knochen, klassischer Kunst oder was ihnen sonst in den Sinn kommt. Da Animal Crossing: New Leaf in Echtzeit spielt, machen die Nintendo 3DS-Fans immer neue Erfahrungen, je nach Tages- oder Jahreszeit. Unterdessen pflegen sie Freundschaften und genießen die angenehmen Aspekte ihres virtuellen Lebens.

Tagtäglich passiert in Animal Crossing: New Leaf etwas Neues. Wer nichts davon versäumen möchte, lädt sich das Spiel am besten aus dem Nintendo eShop direkt auf seinen mobilen Handheld. So hat man seine virtuelle Heimatstadt und seine Freunde immer und überall griffbereit. Auch Japans Nintendo-Fans lieben diese Möglichkeit. Daher hat sich dort ein Viertel der Käufer für die digitale Download-Variante des Spiels entschieden. Die Spieler können Animal Crossing: New Leaf alleine genießen oder sich gegenseitig in ihren Städten besuchen, sei es über die lokale Kommunikation des Nintendo 3DS oder über den Online-Modus. Erlebnisse zu teilen ist in dieser Simulation immer ein Kinderspiel.

Um Schnappschüsse von den schönsten Momenten in Animal Crosing: New Leaf zu machen, genügt es, die L- und die R-Taste gleichzeitig zu drücken. Ob es um die lustige Bemerkung eines tierischen Freundes geht, um die eigene Inneneinrichtung oder um ein Bauprojekt, auf das man als Bürgermeister besonders stolz ist – fast alles in diesem Spiel lässt sich als Foto in Erinnerungsalben festhalten.

Über den neuen Service Nintendo 3DS-Bildertransfer können die Spieler diese Erinnerungen jetzt nahtlos miteinander teilen: Dazu verbinden sie ihren Nintendo 3DS mit dem Internet und suchen über den Browser die Service-Webseite https://i.nintendo.net auf, um sich in ihr Twitter-, Tumblr- oder Facebook-Konto einzuloggen. Anschließend wählen sie aus der Fotogalerie das gewünschte Bild, verfassen - je nach Wunsch - einen kurzen Kommentar und klicken danach auf Posten.* Während die Spieler Screenshots aus Animal Crossing: New Leaf veröffentlichen, können sie ihre Partie im Hintergrund pausieren, sofern andere Online-Features des Spiels zu diesem Zeitpunkt deaktiviert sind.

Animal Crossing: New Leaf bietet somit zahlreiche Möglichkeiten, den idyllischen Spielspaß nicht nur allein zu erleben, sondern auch mit Freunden zu teilen. Kein Grund also, noch länger zu warten. Das süße Leben in Animal Crossing: New Leaf – es beginnt ab jetzt!

*Der Nintendo 3DS-Bildertransfer ist ausschließlich in Verbindung mit Software nutzbar, die diesen Service unterstützen.

Animal Crossing: New Leaf
Entwickler: Nintendo
Verlag: Nintendo
Platformen: Nintendo 3DS
URL: Webseite


Animal Crossing: New Leaf
Animal Crossing: New Leaf
Animal Crossing: New Leaf


Werbung



Partner
Gaming with Benn - 20.916 Klicks Basislager - Der Laden für Aktive in Ahrweiler - 1.506 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 37.928 Klicks SEGA-Portal Blog - 44.736 Klicks HolsteinMedien - 42.072 Klicks The Video Game Critics - 43.743 Klicks Gamefreax.com - 37.131 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein