UbiSoft/New Regency kündigen Partnerschaft zu Assassin’s Creed-Film an
Allgemein | geschrieben von Volker Zockstein am 22. Okt 2012 um 17:32 Uhr


UbiSoft und New Regency kündigen
Partnerschaft zu Assassin’s Creed-Film an

Der Deal beinhaltet eine Beteiligung von Michael Fassbender

Düsseldorf, 22. Oktober 2012 – Ubisoft® und New Regency kündigten heute eine Partnerschaft für den kommenden Assassin’s Creed®-Film an.

Ubisoft Motion Pictures, die Film- und Fernsehabteilung von Ubisoft, wird den Assassin’s Creed-Film in enger Zusammenarbeit mit New Regency entwickeln. Die Arbeiten am Drehbuch werden unmittelbar aufgenommen und das Projekt soll schnellstmöglich umgesetzt werden, wobei Ubisoft stets die Kontrolle über die Kernelemente der künstlerischen Gestaltung behalten soll. Finanzielle Einzelheiten der Vereinbarung wurden nicht veröffentlicht.

Ubisoft hat sich für New Regency als Partner entschieden, weil es ein Talent- und filmorientiertes Unternehmen ist, das die gleiche unabhängige und kreative Einstellung vertritt wie wir bei Ubisoft Motion Pictures“, sagt Jean-Julien Baronnet, Chief Executive Officer bei Ubisoft Motion Pictures. „Die bewährte Produktions- und Vertriebserfahrung von New Regency, gepaart mit unserer Kreativität und unserer finanziellen Unabhängigkeit sorgen dafür, dass der Assassin’s Creed-Film eine qualitativ hochwertige Produktion wird, welche die Geschichte von Assassin’s Creed und die Wünsche der Fans der Videospiel-Serie respektiert.“

Die Partnerschaft mit New Regency wird für Ubisoft Motion Pictures noch interessanter, weil man den herausragenden Schauspieler Michael Fassbender für den Assassin’s Creed-Film gewinnen konnte.

„Wir wollten alles tun, was in unserer Macht steht, um die Rechte an Assassin’s Creed zu bekommen – einer Marke, die Ubisoft in den letzten Jahren mit größter Sorgfalt und Qualität gepflegt hat“, sagt Brad Weston, Präsident und Chief Executive Officer bei New Regency. „Nachdem wir gerade erst die Arbeit mit Michael an Steve McQueen’s 12 Years A Slave (mit Plan B) vollendet hatten, machte das die Partnerschaft natürlich noch unwiderstehlicher.

Ubisoft Motion Pictures wurde im Januar 2011 gegründet, um die erfolgreichen Videospielmarken von Ubisoft als Filme, Fernsehsendungen und Web-Serien umzusetzen. Neben dem Assassin’s Creed-Film arbeitet Ubisoft Motion Pictures auch an einer Rabbids-TV-Serie, die 78 siebenminütige CGI-Folgen auf Grundlage der abgedrehten Hasen umfasst und in Zusammenarbeit mit France Television und Nickelodeon entsteht. Außerdem hat Ubisoft Motion Pictures zwei weitere Projekte in Spielfilmlänge basierend auf der Tom Clancy’s Splinter Cell- und Tom Clancy’s Ghost Recon-Videospielreihe in der Entwicklung.

Assassin’s Creed III (Wii U)
Entwickler: UbiSoft
Verlag: UbiSoft
Platformen: Wii U
URL: Webseite


Assassin’s Creed III (Wii U)
Assassin’s Creed III (Wii U)
Assassin’s Creed III (Wii U)


Werbung



Partner
Gamefreax.com - 33.525 Klicks Gaming with Benn - 7.613 Klicks The Video Game Critics - 37.768 Klicks SEGA-Portal Blog - 40.351 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 32.089 Klicks HolsteinMedien - 38.183 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein