Tom Clancy’s Ghost Recon: Future Soldier: Arctic Strike DLC im Anmarsch
Multi | geschrieben von Volker Zockstein am 10. Mai 2012 um 18:29 Uhr


Tom Clancy’s Ghost Recon: Future Soldier
Arctic Strike DLC im Anmarsch

Düsseldorf, 10. Mai 2012 - Ubisoft kündigte heute das erste DLC-Paket für Tom Clancy’s Ghost Recon: Future Soldier an, das Arctic Strike Map Pack. Von Moskaus Straßen bis in die Weiten der Arktis, erweitern die brandneuen Inhalte des DLC-Pakets das Spielerlebnis mit neuen Multiplayerkarten, einem neuen Multiplayer-Modus und einer neuen Ko-op Karte für den Guerrilla-Modus. Außerdem sind sechs zusätzliche Waffen enthalten, die dem Spieler den gewissen Vorteil gegenüber seiner Widersacher verschaffen.

Das Arctic Strike Map Pack wird für 800 Microsoft Points via Xbox Live, und für 9,99 € über das Playstation Network ab dem 3. Juli 2012 erhältlich sein.

Über Tom Clancy’s Ghost Recon Future Soldier:
Als Teil einer Gruppe für spezialisierte Taktiken unter dem direkten Kommando vom JSOC, Joint Special Operations Command, agiert eine unsichtbare Elite-Einheit: Die Ghosts. Ausgerüstet mit der fortschrittlichsten Waffen-Technologie, spüren sie die gefährlichsten Bedrohungen in risikoreichen Gebieten auf und eliminieren diese aus dem Verborgenen heraus. Ist der Feind zahlenmäßig überlegen, ist Fairness keine Option.

Tom Clancy’s Ghost Recon: Future Soldier wird ab dem 24. Mai 2012 für Xbox 360® und PlayStation®3 erhältlich sein. Am 14. Juni 2012 erscheint der Titel für Windows PCs.





Werbung



Partner
The Video Game Critics - 41.911 Klicks Gaming with Benn - 12.373 Klicks Gamefreax.com - 35.140 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 35.085 Klicks SEGA-Portal Blog - 43.035 Klicks HolsteinMedien - 40.622 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein