Fit durch Videospiele?
Multi | geschrieben von Volker Zockstein am 12. Apr 2008 um 15:26 Uhr


Fit durch Videospiele?
Nintendo präsentiert auf der FIBO Spiele für körperliche und geistige Fitness

Wenn Sportler das Wort „Videospieler“ hören, denken die meisten sofort an Couch-Potatoes. Wie überholt dieses Image ist, davon können sich jetzt die Besucher des Nintendo-Standes auf der Fitness- und Wellness-Messe FIBO in Essen überzeugen. Vom 10. bis 13. April bietet sich ihnen an Stand Nr. 6, B 54 die Gelegenheit, eine neue Generation von Videospielen kennen zu lernen, die Körper und Geist herausfordern. Wii Fit beispielsweise, der jüngste Titel für Nintendos Heimkonsole Wii, ist eine Art Personal Trainer für Zuhause, der die Lust an Sport und Bewegung weckt. An Jung und Alt wenden sich auch die Spiele für den tragbaren Nintendo DS, die zum Training der mentalen Fähigkeiten einladen.

Wii ermöglicht Videospiele mit ganzem Körpereinsatz. In die Fernbedienung Wii Remote sind Sensoren integriert, die natürliche Bewegungen des Nutzers in entsprechende Aktionen auf dem Fernsehbildschirm umsetzen. Bei einem virtuellen Tennisspiel etwa schwingt er die Wii Remote genau wie einen normalen Schläger. Der Titel Wii Sports, den Nintendo auf der FIBO zeigt, enthält neben dieser Tennis- auch bewegungsgesteuerte Golf-, Baseball-, Bowling- und Box-Versionen.

Mit Wii Fit lernen die Gäste der FIBO das jüngste Nintendo-Highlight kennen. Der Titel kommt zusammen mit einem neuen Steuerungselement auf den Markt, das sich ähnlich intuitiv handhaben lässt: Das Wii Balance Board, dessen integrierte Drucksensoren jede Gewichtsverlagerung des Spielers registrieren, die dann in Bewegungen auf dem Bildschirm umgesetzt wird. Spielern aller Altersklassen eröffnet Wii Fit mehr als 50 Übungen und Spiele: In den beiden Bereichen Yoga- und Muskelübungen erhalten die Spieler dabei Tipps und Hilfestellungen, können ihr Gewicht, ihren Body-Mass-Index und ihre Trainingfortschritte messen sowie individuelle Ziele festlegen. Die aerobischen und Balancespiele machen besonders mit Freunden oder in der Familie viel Spaß. Hier können sich die Spieler mit anderen in ebenso unterhaltsamen wie spannenden Wettkämpfen messen.

Weil in einem gesunden Körper auch ein gesunder Geist stecken soll, darf auch der Hirnmuskel nicht zu kurz kommen. Besucher der FIBO können z.B. Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging: Wie fit ist Ihr Gehirn? oder den Folgetitel Dr. Kawashima: Mehr Gehirn-Jogging testen, wahre Workout-Programme für die kleinen grauen Zellen. Auch ihre Fähigkeiten in Sachen Kopfrechnen, Englisch und visueller Wahrnehmung können die Nintendo DS-Spieler rasch aufpolieren: Geeignete virtuelle Sparringspartner finden sie in Prof. Kageyamas Mathematik-Training, Practise English! Meistern Sie typische Alltagssituationen oder in Augen-Training™: Trainieren und entspannen Sie Ihre Augen!

„Mit unseren Neuheiten für Wii und Nintendo DS sprechen wir ganz bewusst auch Erwachsene an, die über reine Unterhaltung hinaus einen Nutzen von einem Spiel erwarten“, sagt Dr. Bernd Fakesch, General Manager Nintendo Deutschland. „Wir laden die Besucher der FIBO herzlich ein, sich von diesem Nutzen für Körper und Geist zu überzeugen.“



Black Wii
Black Wii
Nintendo Wii


Werbung



Partner
Gamefreax.com - 35.268 Klicks Gaming with Benn - 12.872 Klicks HolsteinMedien - 40.750 Klicks The Video Game Critics - 42.366 Klicks SEGA-Portal Blog - 43.216 Klicks PS4News.at - 6.067 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 35.295 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein