PlayStation läutet neue Ära im Segment der mobilen Unterhaltung ein
Allgemein | geschrieben von Volker Zockstein am 27. Jan 2011 um 16:58 Uhr


PlayStation® läutet neue Ära im Segment der mobilen Unterhaltung ein
PlayStation®Suite verknüpft die bunte PlayStation®-Welt
mit mobilen Endgeräten mit Android-Betriebsystem

Tokiyo, 27. Januar 2011. Sony Computer Entertainment Inc. (SCE) stellt heute seinen neuen Service „PlayStation®Suite“ (PS Suite) vor, der viele PlayStation®-Inhalte nun auch auf mobilen Geräten mit Android™-Betriebssystem verfügbar macht1. Erstmals in der Geschichte von PlayStation haben Nutzer nun die Möglichkeit, das unvergleichliche PlayStation-Feeling auch auf Engeräten mit einem offenen Betriebssystem genießen zu können.

Erschließung neuer Marktsegmente
Der Markt für mobile Unterhaltung ist in Bewegung: Obwohl er ständigen Änderungen und Neuentwicklungen unterworfenen ist, lässt sich ein rasanter Anstieg bei der Zahl an Benutzern beobachten, die ihre diversen Geräte auch zum Spielen benutzen. Dazu gehören Mobiltelefone, Smartphones aber auch Tablet-PCs. Durch das Angebot an hochwertigen PlayStation-Inhalten für diesen schnell wachsenden spieleaffinen Markt macht SCE das PlayStation-Erlebnis nicht nur einem größeren Benutzerkreis weltweit zugänglich, sondern es bietet Spieleentwicklern und Herausgebern darüber hinaus die Möglichkeit, ihre Geschäftsmodelle für diese Endgeräte auszuweiten.

Lizenzprogramm wird ausgeweitet
Mit der Bereitstellung von PlayStation-Inhalten auf mobilen, Android-basierten Geräten führt SCE gleichzeitig ein PlayStation®Certified-Lizenzprogramm für Hardware-Hersteller ein. Im Rahmen dieses Programms bietet SCE die erforderlichen Supportleistungen, einschließlich Entwicklungssupport, sowie die Logo-Lizenzierung.

Mobiles PlayStation-Erlebnis
Im Softwarebereich plant SCE noch für dieses Kalenderjahr die Einführung von PS Suite-Inhalten. Den Anfang machen Original-PlayStation-Spiele*2 (PS one®-Klassiker), die den Benutzern einen ersten Eindruck des hochwertigen PlayStation-Gameplays auf ihren Android-basierten mobilen Geräten bieten sollen. Außerdem gibt es bei SCE Pläne zur Öffnung des PlayStation®Store, damit Benutzer künftig Inhalte über eine einfache und intuitive Umgebung direkt auf ihre Android-basierten mobilen Geräte herunterladen können. Darüber hinaus wird SCE eine neue Umgebung zur Spieleentwicklung vorstellen, um die Herstellung neuer, eindrucksvoller PS Suite-Inhalte zu fördern. Mit dieser Umgebung können Entwickler und Herausgeber künftig ihre Geschäftsaktivitäten auf mobilen Geräten ausweiten.

In einer weiteren, ebenfalls heute veröffentlichten Mitteilung, gibt SCE bekannt, dass die neu entwickelten Inhalte für die PS Suite künftig auch auf dem tragbaren Entertainment-System der nächsten Generation (Arbeitstitel: NGP) genutzt werden können. Den ultimativen, mobilen Entertainment-Genuss wird es künftig nur auf NGP geben.

SCE hebt die Welt der mobilen Unterhaltung auf ein neues Level und macht das hochwertige und authentische Entertainment-Erlebnis, für das PlayStation weltweit bekannt ist, gleichzeitig einem noch größeren Benutzerkreis zugänglich.

Aktuelle Informationen rund um Sony PlayStation® unter https://blog.de.playstation.com



PlayStation Vita
PlayStation Vita
PlayStation Vita


Werbung



Partner
The Video Game Critics - 42.688 Klicks HolsteinMedien - 40.918 Klicks Gaming with Benn - 13.398 Klicks SEGA-Portal Blog - 43.410 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 35.595 Klicks Gamefreax.com - 35.446 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein