Details zu Aliens: Colonial Marines
Multi | geschrieben von Volker Zockstein am 19. Feb 2008 um 21:10 Uhr


SEGA gibt erste Details zu
ALIENS: COLONIAL MARINES™ bekannt


Der auf dem beliebten Kinofilm-Franchise basierende
Ego-Shooter erscheint Ende 2008

London, 19. Februar 2008:
SEGA® Europe Ltd. und SEGA of America geben heute erste Details zum mit Spannung erwarteten, teambasierten Ego-Shooter Aliens: Colonial Marines™ bekannt. Das im Zuge einer Exklusivvereinbarung mit Twentieth Century Fox Licensing and Merchandising lizenzierte und von Gearbox Software entwickelte Spiel soll Ende 2008 für Xbox 360®, PlayStation®3 und PC erscheinen.

In Aliens: Colonial Marines sind die Spieler Teil eines Trupps der United States Colonial Marines und müssen sich auf einen Alienangriff gefasst machen, der packender und fataler ist als alles vorher dagewesene. Basierend auf einer mitreißenden Originalstory aus der Feder der bekannten Autoren Bradley Thompson und David Weddle bewahrt Aliens: Colonial Marines den atmosphärischen Look und das Gefühl der original Filme, und schafft dabei ein komplett neues interaktives Aliens-Erlebnis mit dem Potenzial der Next-Generation-Technologie.

Neben klassischem Aliens-Waffenarsenal (von Impulsgewehren bis hin zu Flammenwerfern) werden die Spieler mit brandneuer Ausrüstung und Fähigkeiten innerhalb des teambasierten Kampfsystems zum Elitekämpfer der United States Colonial Marines. In klaustrophobischen Szenarien, die von einem brodelnden Soundtrack begleitet werden und mit einer Vielzahl von Überraschungen und Schockmomenten gespickt sind, kämpfen die Spieler in enorm detailreichen Leveln gegen Alienhorden – darunter das markante Innere der verlassenen Sulaco sowie weiteren Umgebungen, die extra für das Spiel entworfen wurden.

Aliens: Colonial Marines bietet einen von der Story angetriebenen Einzelspieler-Modus und einen komplett neuen Kooperationsmodus für vier Spieler, in dem man das beängstigende Erlebnis mit drei Freunden teilen kann. Im Koop’ übernimmt jeder Spieler die Rolle eines Colonial Marines und hat spezielle Aufgaben zu erfüllen, um die Missionen abzuschließen. In den nächsten Monaten werden noch weitere Multiplayer-Modi bekannt gegeben, die für ein noch größeres und beeindruckenderes Aliens-Videospielerlebnis garantieren.

Seit dem Debüt 1979 hat Alien samt seiner drei Sequels mehr als 557 Millionen Dollar erwirtschaftet und zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter zwei Academy Awards®.

Weitere Informationen finden Sie auf www.sega.com/aliens

Aliens: Colonial Marines
Entwickler: Gearbox Software
Verlag: SEGA
Platformen: 360
PS3
Wii U
URL: Webseite


Aliens: Colonial Marines
Aliens: Colonial Marines
Aliens: Colonial Marines


Werbung



Partner
HolsteinMedien - 38.885 Klicks Gamefreax.com - 33.956 Klicks SEGA-Portal Blog - 41.083 Klicks Gaming with Benn - 8.370 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 32.824 Klicks The Video Game Critics - 38.628 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein