Dragon Quest IX: Hüter des Himmels jetzt für NDS erhältlich
Nintendo DS | geschrieben von Volker Zockstein am 22. Jul 2010 um 23:55 Uhr


Epische Abenteuer mit frei gestaltbaren Charakteren
Das Rollenspiel-Erlebnis Dragon Quest IX: Hüter des Himmels jetzt für Nintendo DS erhältlich

Ab dem 23. Juli kommen auch europäische Fans endlich in den Genuss eines der erfolgreichsten und umfangreichsten Spiele, die die Nintendo DS-Familie je gesehen hat. Das Spiele-Phänomen Dragon Quest IX: Hüter des Himmels hat bislang alleine in Japan über 4,2 Millionen Spieler begeistert, unabhängig von ihrem Alter oder ihrer Spiele-Erfahrung. Traditions-Entwickler Square Enix hat den Titel mit unzähligen Optionen ausgestattet, die Spielfigur ganz den eigenen Wünschen anzupassen. Dazu kommt die Möglichkeit, über die drahtlose DS-Datenübertragung mit Freunden epische Abenteuer zu erleben. Die DS-Freunde können sich also auf ein außergewöhnlich kreatives und gemeinschaftliches Spielerlebnis freuen.

Am Anfang erschaffen sich die Spieler ihre Heroen, die sie nach Belieben ausstatten. Dabei überlassen sie nichts dem Zufall: Vom Gesicht über die Haarpracht bis zur Augenfarbe bestimmen sie das komplette Erscheinungsbild. Während ihrer Abenteuer entwickeln sich die Helden weiter: Sie können im weiteren Spielverlauf aus über 1.000 Ausrüstungsgegenständen wählen, Berufe und Fähigkeiten wechseln und weitere Charaktere frei gestalten, die sich ihnen anschließen. So sind auch Einzelspieler nicht auf sich allein gestellt.

Über die drahtlose DS-Datenübertragung verbünden sich bis zu vier Spieler, um gemeinsam geheimnisvolle Dungeons zu erkunden und sich mit furchteinflößenden Monstern anzulegen. Sollten sich gerade keine Mitstreiter in der Nähe befinden - kein Problem! Dragon Quest IX: Hüter des Himmels hilft dabei, Fans zusammenzuführen: Im interaktiven Zufallsbegegnungs-Modus läuft das Spiel selbst dann weiter, wenn der Nintendo DS sich gut verstaut in Tasche oder Rucksack befindet. Nähern sich zwei Spieler mit aktiviertem Zufallsbegegnungs-Modus, werden automatisch Charakterinformationen, Grüße und Schatzkarten ausgetauscht. Mit diesen Karten lassen sich versteckte Dungeons finden, die besondere Gegner und seltene Objekte beherbergen.

In Dragon Quest IX sollte man sich auf seinen Streifzügen stets auf einen Plausch mit anderen Figuren einlassen. Die Interaktion treibt die Handlung voran und verschafft neue Aufgaben. So werden die Spieler etwa gebeten, einen Gegenstand wiederzufinden oder ein Monster auf eine bestimmte Art und Weise zu besiegen. Am Ende einer solchen Mission wartet immer eine besondere Belohnung wie ein seltener Gegenstand oder der Zugang zu einem vorher versperrten Gebiet. Und je mehr Gegner ausgeschaltet werden, desto mächtiger wird der Held. Noch mehr Stärke gibt es gegen bare Münze in der spieleigenen Währung: Eine Internetverbindung vorausgesetzt, können Fans aus dem Spiel heraus einen Online-Shop mit täglich wechselndem Angebot besuchen. Außerdem gibt es online etwa ein Jahr lang wöchentlich neue Missionen zum Herunterladen.

Dragon Quest IX: Hüter des Himmels erscheint am 23. Juli für Nintendo DS und Nintendo DSi. Mehr zum Spiel hält die Website www.dragonquest9.de bereit.

Dragon Quest IX: Hüter des Himmels
Entwickler: Level 5
Verlag: Square Enix/Nintendo
Platformen: Nintendo DS
URL: Webseite


Dragon Quest IX: Hüter des Himmels
Dragon Quest IX: Hüter des Himmels
Dragon Quest IX: Hüter des Himmels


Werbung



Partner
Gaming with Benn - 12.212 Klicks The Video Game Critics - 41.765 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 34.999 Klicks SEGA-Portal Blog - 42.956 Klicks Gamefreax.com - 35.086 Klicks HolsteinMedien - 40.575 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein