Disney veröffentlicht heute Toy Story 3 - Das Videospiel
Multi | geschrieben von Volker Zockstein am 15. Jul 2010 um 20:01 Uhr


Disney Interactive Studios veröffentlicht heute Toy Story 3 - Das Videospiel

München, 15. Juli 2010 – Disney Interactive Studios kündigt heute die Veröffentlichung von Toy Story 3 - Das Videospiel an, das auf dem gleichnamigen Disney•Pixars Animationsfilm „Toy Story 3“ basiert, der am 29. Juli 2010 in die Kinos kommt. Toy Story 3 - Das Videospiel ist erhältlich für Wii™, PlayStation®3, Xbox 360®, Nintendo DS™, Windows PC, Mac und PSP® (PlayStation®Portable) und gibt den Spielern die Möglichkeit, sich spielerisch durch das Toy-Story-Universum zu bewegen und selbst in die Rolle von Buzz, Woody oder Jessie zu schlüpfen.

In einem einzigartigen Spielzeugkisten-Modus bewegen sich die Spieler mit Andys Spielzeug durch die frei gestaltbare Open-World-Umgebung, die sich durch die Entscheidungen der Spieler ständig weiterentwickelt. Darüber hinaus kann man in der Version für PlayStation®3 (PS3™) den bösen Imperator Zurg spielen. Toy Story 3 - Das Videospiel ist eines der ersten Spiele, das die brandneue PlayStation®Move-Technologie unterstützt, welche diesen Herbst auf den Markt kommen soll.

„Wir wussten vom ursprünglichen Konzept an bis hin zum fertigen Spiel, dass wir etwas ganz Besonderes in der Hand halten, welches Menschen aller Altersgruppen ansprechen wird“, sagt John Blackburn, Vice President und General Manager von Avalanche Software. „Im Spielzeugkisten-Modus wird jeder in seine Kindheit zurückversetzt und kann die magischen Momente noch einmal erleben, in denen das Spielzeug lebendig wird und all das tut, was man sich nur zu erträumen wagte.“

Im Spielzeugkisten-Modus entscheiden die Spieler selbst über die verschiedenen Aktivitäten und wählen ihre gewünschte Spielabfolge. Je fantasievoller sie die eigenen Geschichten entwickeln, desto größer ist die Belohnung. Dabei sind verschiedenste Spielstrategien erwünscht: Spieler können als Helden Missionen erfüllen, um Gold anzusammeln und Extras freizuschalten - oder die Umgebung erkunden und Häuser samt ihrer Bewohner individualisieren. Durch den Kauf von Deluxe-Playsets, wie Sids Spukhaus und Lotsos Verzaubertes Tal, werden dem Spielzeugkisten-Modus neue Figuren, Spielzeug und Spielmöglichkeiten hinzugefügt.

Im Story-Modus erleben Spieler Schlüsselszenen des Kinofilms, treffen auf neue und bekannte Figuren und besuchen während ihrer zahlreichen Missionen die Originalschauplätze aus dem Film. Erfolgreich bestandene Missionen werden mit Gold und individuellen Anpassungsmöglichkeiten aus dem Spielzeugkatalog belohnt.

„Mit Toy Story 3 - Das Videospiel wollten wir im Gameplay die Freude einfangen, die Kinder erleben, während sie in ihrer Spielzeugkiste stöbern und Gefundenes fantasievoll kombinieren“, kommentiert Christina Binsmaier, Senior Marketing Manager bei Disney Interactive Studios. „Durch die Zusammenstellung der Figuren, der Umgebungen und den Szenarien aus den Kinofilmen, werden die Fans begeistert sein, wie nah Toy Story 3 - Das Videospiel dem realen Spielerlebnis kommt.“

Die verschiedenen Handheld-Versionen von Toy Story 3 - Das Videospiel bieten dieselben Figuren und Schauplätze und darüber hinaus eigens für die Plattform entwickelte neue und individuelle Spielmodi. Auf ihrer Reise durch die große weite Welt der Menschen müssen Spieler in der Rolle eines Spielzeugcharakters Auswege aus gefährlichen Situationen finden. Im Playtime-Modus - exklusiv in der Version für Nintendo DS™ - finden Spieler heraus, was passiert, wenn Andy außer Haus ist und Spielzeuge sich in einem Tower-Defense-Spiel die Zeit vertreiben.

Auch die PSP®-Version hat Neues zu bieten: die Spieler müssen sich hier gegen den bösen Imperator Zurg verteidigen. In spannenden Minispielen hilft der Spieler außerdem Sheriff Woody, die Ordnung im Wilden Westen zu erhalten und wird mit jeder Menge Gefahren konfrontiert, denen ein kleines Spielzeug in der realen Welt der Menschen ausgesetzt ist. Zusätzlich können Bonus-Inhalte im PlayStation® Store gekauft werden.

Disney Interactive Studios hat eine kostenlose App für das iPhone® und den iPod touch® herausgebracht. Mit der Toy Story 3-App erhält man per iPhone® ein Portal über das man spielen kann, das sich individuell gestalten lässt und über das man das Leben seiner Lieblingsfigur aus der Toy Story-Welt mit verfolgen kann. Über die App stehen kostenlose sowie Premium-Inhalte zur Verfügung – wie z.B. „Woody’s Greeting“, „Woody’s Wild Ride“, „Toy Story Digicomics“, „Operation Camouflage“ und „Sound Around“. Die Anwender werden mit virtuellen Toy-Story-Sammelgegenständen für ihre Aktivitäten belohnt, wenn sie spielen oder neue Apps kaufen. Die Toy Story 3-App steht zum kostenlosen Download bereit.

Toy Story 3 – Das Videospiel wurde von Avalanche Software in enger Zusammenarbeit mit den Filmemachern der Pixar Animation Studios entwickelt. Die Versionen für Wii™, PlayStation®3, Xbox 360®, Windows PC und Mac haben eine Altersfreigabe von 12 Jahren. Die Versionen für Nintendo DS™ und PSP® sind für Fans ab 6 Jahren geeignet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.toystory3.de.





Werbung



Partner
SEGA-Portal Blog - 43.055 Klicks HolsteinMedien - 40.637 Klicks Gaming with Benn - 12.400 Klicks The Video Game Critics - 41.943 Klicks Gamefreax.com - 35.156 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 35.119 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein