Mass Effect 2: Neue Demo und neuer DLC
Multi | geschrieben von Volker Zockstein am 14. Jun 2010 um 18:42 Uhr


EA veröffentlicht neue Demo und neuen DLC zu Mass Effect 2

Auf Probe im Mass Effect 2-Universum

Köln, 14. Juni 2010 - Das Mass Effect 2-Phänomen geht weiter! Das EA Studio BioWare veröffentlicht heute eine Demo für Mass Effect 2 auf Xbox LIVE und PC. Die Demo soll neuen Spielern helfen, die große Welt von Mass Effect kennenzulernen. Neben den ersten beiden Missionen des Hauptspiels, umfasst die Demo auch eine Bonus-Mission. Insgesamt bietet die Demo über 90 Minuten actiongeladenes Gameplay und gibt einen Eindruck auf die groß angelegte Story, die Mass Effect 2 zu einem von den Kritikern bestbewerteten Spiel aller Zeiten gemacht haben. BioWare veröffentlicht die Demo mit einem "Was bisher geschah"-Video, welches von Schauspieler Martin Sheen gesprochen wird. Das Video fasst die bisherigen Ereignisse und Wendungen der Geschichte im Mass Effect-Universum zusammen.

In der Demo schlüpfen Spieler in die Rolle von Commander Shepard und müssen aus einer belagerten Cerberus-Raumstation entkommen. In einer zweiten Mission muss man Subject Zero, eine knallharte Kriminelle, aus einem schwerbewachten Gefängnisschiff befreien. Nach dem Spielen der Demo können Spieler einen Spielstand erstellen und damit ihren Charakter einschließlich Erfahrungspunkten, Story-Entscheidungen, Erfolgen und Waffen in die Vollversion des Spiels übernehmen - und genau da weitermachen, wo sie aufgehört haben.

Außerdem steht ab dem 15. Juni der neue DLC Overlord für 560 Microsoft Points auf dem Xbox Live Marktplatz oder für 560 BioWare-Punkte für den PC zum Download bereit. Der DLC umfasst fünf neue Gebiete und zwei neue Erfolge. BioWare veröffentlicht am 15. Juni außerdem ein neues auf der Raumstation Omega basierendes Premium-Thema. Neue Avatar-Gegenstände für Xbox LIVE folgen am 17. Juni.

"Mass Effect 2 ist einer der bislang größten Erfolge von BioWare", sagte Dr. Ray Muzyka, Mitbegründer und Group General Manager der BioWare-Group und Senior Vice-President von Electronic Arts. "Das Mass Effect-Team ist weiterhin bestrebt aufregende neue Inhalte für unsere treuen Fans zu veröffentlichen, und wir freuen uns sehr, dass alle Spieler mit der Demo die Gelegenheit erhalten, dieses erstaunliche Spiel kennenzulernen!".

Mit über 70 Höchstwertungen ist Mass Effect 2 das bestbewertete Videospiel des Jahres 2010, das bestbewertete Spiel in der 26-jährigen Geschichte von EA und die am zweitbesten bewertete Veröffentlichung aller Zeiten für die Xbox 360.

Durch den Kauf einer neuen Vollversion von Mass Effect 2 erhalten Spieler außerdem sämtliche Vergünstigungen von BioWares Cerberus-Netzwerk, einem Portal im Spiel, das durch Inhalte zum Herunterladen und Neuigkeiten einen ständigen Kontakt der Fans zum Mass Effect-Universum ermöglicht. Das Cerberus-Netzwerk kann ausschließlich von Käufern von Mass Effect 2 aktiviert werden. Dafür liegt allen Verkaufs- und digitalen Versionen des Spiels ein Freischaltcode für den einmaligen Gebrauch bei. Das Netzwerk hat bislang über eine Million Mitglieder kostenlos mit neuen Inhalten versorgt, darunter:

* Zaeed Massani, ein neues Mitglied für Commander Shepards Crew, das eine eigene Mission hat und im gesamten Spiel eingesetzt werden kann
* Der Hammerhead, ein schweres Kampffahrzeug samt fünf eigenständiger neuen Missionen
* Neue Waffen - der Bogenprojektor und die Schrotflinte M-22 Eviscerator
* Neue Ausrüstung - Cerberus-Sturmpanzerung

Mass Effect 2 ist für die Xbox 360 und für PC erhältlich. Zusätzliche Informationen vom BioWare-Team finden Sie bei Twitter auf https://twitter.com/masseffect2 oder besuchen Sie www.masseffect2.de.



XBox 360, XBox360
XBox 360, XBox360
XBox 360, XBox360


Werbung



Partner
GPW - PARTNERSHOP - 39.514 Klicks HolsteinMedien - 43.248 Klicks Gamefreax.com - 38.553 Klicks Basislager - Der Laden für Aktive in Ahrweiler - 3.327 Klicks The Video Game Critics - 44.960 Klicks Gaming with Benn - 23.683 Klicks SEGA-Portal Blog - 46.117 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein