Singularity – Regeln der Zeit und Schwerkraft existieren nicht mehr
Multi | geschrieben von Volker Zockstein am 14. Jun 2010 um 18:23 Uhr


Singularity – Regeln der Zeit und Schwerkraft existieren nicht mehr

Neuer Trailer des Activision Action-Shooters enthüllt eine weitere Kraft des Zeitmanipulierers.

München – 14. Juni 2010 – Das neue Video zum Science-Fiction-Shooter Highlight Singularity zeigt weitere Szenen der packend-düsteren Geschichte in beeindruckender Grafik. Im Mittelpunkt von Singularity steht der Kampf mit und gegen die Zeit. Mit der fast perfekten Waffe, dem Zeitmanipulierer, können Spieler nicht nur Objekte gleichermaßen altern oder verjüngen. Der neuer Trailer enthüllt nun noch eine weitere Kraft des Zeitmanipulierers: Mit ihm hat der Spieler die Macht, Gegenstände schweben zu lassen, und diese nach seinen Wünschen zu bewegen.

Singularity ist ein Science-Fiction-Abenteuer der Extraklasse, in dessen Handlungsverlauf grauenhafte Kreaturen bekämpft werden müssen. Die Aufgabe besteht darin, eine mysteriöse Verschwörung auf der geheimen Insel Katorga-12 aufzudecken, nachdem Experimente russischer Wissenschaftler schief gelaufen sind. Dabei katapultieren unerwartete Zeitdruckwellen den Spieler ständig zwischen dem Jahr 1950 und der Gegenwart hin und her und sorgen damit für hoch spannende Shooter-Action.

Der neue Hit von Top-Entwickler Raven Software erscheint am 24. Juni 2010 für PlayStation3, Xbox 360 und PC.

Weitere Informationen: www.singularity-game.com





Werbung



Partner
Gaming with Benn - 23.747 Klicks HolsteinMedien - 43.316 Klicks Basislager - Der Laden für Aktive in Ahrweiler - 3.410 Klicks SEGA-Portal Blog - 46.180 Klicks The Video Game Critics - 45.028 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 39.599 Klicks Gamefreax.com - 38.624 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein