Per Wii Remote und Touchpen zum Künstler
Multi | geschrieben von Volker Zockstein am 22. Jan 2010 um 19:37 Uhr


Per Wii Remote und Touchpen zum Künstler
Neueste WiiWare- und DSiWare-Titel fordern zeichnerisches und musikalisches Talent

In dieser Woche ist in Nintendos Onlineshops eine gehörige Portion Kreativität gefragt. Bei Max & the Magic Marker erwachen die eigenen Zeichnungen zum Leben, während sich die Spieler in den Electroplankton-Versionen Nanocarp und Trapy mit musikalischen Wasserwesen ins kühle Nass begeben.

WiiWare - Max & the Magic Marker
(Press Play, 1.000 Wii Points)

Was tun, wenn die eigenen Zeichnungen plötzlich zum Leben erwachen? Das geschieht in Max & the Magic Marker: Eines Tages erhält Max mit der Post einen geheimnisvollen Filzschreiber. Nichtsahnend zeichnet er damit sein erstes Bild - ein abgedrehtes lila Monster. Doch sobald Max den magischen Stift vom Papier nimmt, erwacht das Monster zum Leben und springt in ein anderes Kunstwerk. Fortan tobt das lila Ungetüm durch Max' Zeichnungen und verbreitet Chaos. Dem Jungen bleibt nichts anderes übrig, als dem Monster zu folgen und alles wieder in Ordnung zu bringen.

Bewaffnet mit dem Magic Marker verfolgt der Spieler das Ungetüm durch 15 herausfordernde und einfallsreiche Level. Mit dem Magic Marker kann er nach Herzenslust Dinge in die Spielwelt setzen und Max so dabei helfen, seine Feinde zu besiegen, Hindernisse zu überwinden oder Rätsel zu lösen. Der Spieler zeichnet, was auch immer ihm nützlich erscheint - Treppen, Ballons, Surfbretter oder gar Sägen. Seine Kreationen haben direkten Einfluss auf die Umgebung. Jedes Werk ist ein Unikat und somit gleicht kein Spieldurchgang dem nächsten.

Wer lieber im Team Abenteuer besteht, legt zu zweit los: ein Spieler steuert Max, der andere den Magic Marker.

Nintendo DSiWare - Electroplankton T Nanocarp
Nintendo DSiWare - Electroplankton T Trapy
(Nintendo, je 200 Nintendo DSi Points)

In der Electroplankton-Reihe des Multimedia-Musikers Toshio Iwai taucht der Spieler hinein in ein einzigartiges audiovisuelles Erlebnis, in dem Technologie und Kunst miteinander verschmelzen. Beim Electroplankton handelt es sich um eine Art lebendes Wasserinstrument. Der Spieler erzeugt durch Interaktion mit ihnen eine Vielzahl an Tönen und Bildern, denen nur durch die eigene Kreativität Grenzen gesetzt sind.

Die Nanocarp haben ein sehr empfindliches Gehör und reagieren auf Geräusche wie Klatschen oder Pfeifen. Sie schwimmen in 16er-Formationen und geben Klänge von sich, wenn sie Wellen auf der Wasseroberfläche spüren. Ihre Tonhöhe ändert sich abhängig von ihrer Position im Wasser.

Ihre Artverwandten, die Trapy, sind grazile Schwimmer, die vergnügte Töne abgeben, wenn sie Linien im Wasser folgen. Abhängig davon, in welche Richtung er schwimmt, klingt jeder der sechs verschiedenen Trapy-Typen anders. Sein Klang ist hoch, wenn er nach links schwimmt und tief, wenn er in die andere Richtung unterwegs ist.

Im Modus Aufführung können die Spieler eigene Kompositionen kreieren, im Modus Zuhörer dagegen relaxen sie einfach, während ihr Electroplankton sich musikalisch austobt.

Der Wii-Shop-Kanal und der Nintendo DSi Shop werden ständig aktualisiert. Neue, aufregende Spiele und Anwendungen stehen dort rund um die Uhr zum Download bereit. Die WiiWare-Programme lassen sich im internen Speicher der Wii oder auf SD-Karten ablegen und dann jederzeit über das Wii- oder SD-Karten-Menü abrufen. Auch die Nintendo DSi Ware-Titel werden direkt auf der tragbaren Konsole gespeichert und stehen dem Spieler so jederzeit zur Verfügung. Es lohnt sich, regelmäßig einen Blick in den Wii-Shop-Kanal, den Nintendo DSi Shop und den Nintendo-Kanal zu werfen - damit man keine Neuheit für WiiWare, Nintendo DSiWare und Virtual Console verpasst.



Nintendo Wii
Nintendo Wii
Nintendo Wii, Nintendo Revolution


Werbung



Partner
Gaming with Benn - 12.409 Klicks SEGA-Portal Blog - 43.063 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 35.125 Klicks HolsteinMedien - 40.641 Klicks Gamefreax.com - 35.158 Klicks The Video Game Critics - 41.970 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein