Disney Interactive Studios kündigt Disney Sing It: Pop Hits an
Multi | geschrieben von Volker Zockstein am 08. Mai 2009 um 21:52 Uhr


Disney Interactive Studios kündigt Disney Sing It: Pop Hits an
Kommendes Karaoke-Videospiel feiert Popcharts-Favoriten

BURBANK, Kalifornien – (8. Mai 2009) – Die Disney Interactive Studios gaben heute bekannt, dass mit Disney Sing It: Pop Hits im Herbst ein dritter Teil des erfolgreichen, videobasierten Karaokespiel-Franchises in den Handel kommen wird. Disney Sing It: Pop Hits bietet 30 beliebte Tracks und Musikvideos von gefeierten Multitalenten wie Miley Cyrus, Jonas Brothers, Taylor Swift, Colbie Caillat, Demi Lovato, Hannah Montana, Jesse McCartney, Coldplay und One Republic. Die beteiligten Künstler sind Weltstars, die sich Spieler jeden Alters jetzt problemlos für ein Privatkonzert direkt ins heimische Wohnzimmer holen können.

„Großartige Musik, Popstars mit Spitzenplätzen in den Charts und packendes Gameplay sind Schlüsselkomponenten, die das Franchise bei Tweens und Familien in der ganzen Welt bekannt und beliebt gemacht haben”, sagte Craig Relyea, Senior Vice President of Global Marketing der Disney Interactive Studios. „Zusätzlich zu der spannenden Liederauswahl, wurde der Funfaktor des Spiels durch die Einbindung von neuen Multiplayerfunktionen nochmal erhöht, was den jungen und alten Musikfans stundenlangen Spielspass bereiten wird.“

Bei Disney Sing It: Pop Hits werden Fans nicht nur ihren Spaß an den bereits bekannten Einzel- und Mehrspieler-Modi wie Solo, Duett und Spieler gegen Spieler haben, sondern sie werden mit dem “Sing It Pro”-Modus auch lernen können, wie die echten Profis zu singen. Unter Anleitung des Disney Channel-Stars Tiffany Thornton (bekannt aus “Sonny with a Chance”) absolvieren sie eine Reihe von Stimmübungen, die von den Grundkenntnissen in Sachen Stimmlage und Atmung über die Harmonisierung von Duetten bis hin zum Triller reichen. Diese Übungen bringen Spielern so das Singen bei, dass sie besondere Belohnungen, die auf ihren stimmlichen Verbesserungen beim Spielen beruhen, nach und nach freischalten können.

Zu den erweiterten und neuen Features gehören außerdem:
· Sing It-Zugabe: Zeichne deine Performance auf, spiel sie wieder ab und setze Spezialeffekte ein
· Geh aufs Ganze: Überbiete deine Gegner beim Erreichen der geschätzten Punktzahl
· Duett-Modus: Sing im Einklang mit Freunden, um noch höhere Punktzahlen zu erreichen
· Freischaltbares: Verdiene dir Anstecknadeln und Themes, um deinen Bildschirmhintergrund anzupassen

Disney Sing It: Pop Hits erscheint im Herbst als Nachfolger der im letzten Jahr erschienenen Karaokespiele Disney Sing It und Disney Sing It: High School Musical 3: Senior Year. Diese Titel bieten eine neuartige und interaktive Spielerfahrung, bei der Fans in einem spannenden Wettstreit um die beste Performance miteinander oder gegeneinander antreten können.

Disney Sing It: Pop Hits wird von Zoë Mode entwickelt. Die Veröffentlichung für die Wii™-Heimkonsole, die PlayStation®2 sowie das PLAYSTATION®3- Unterhaltungssystem ist für diesen Herbst angesetzt.

Über den Disney Channel
Der Disney Channel bietet Fernsehunterhaltung auf höchstem Niveau – mit Spaß und bester Unterhaltung für die ganze Familie. Das abwechslungsreiche Programm begeistert Groß und Klein mit spannenden Shows, lustigen Serien und unterhaltsamen Filmen aus den Walt Disney Studios – und das ohne Gewalt und Werbeunterbrechungen. Ausgestrahlt wird der Disney Channel in Deutschland und Österreich bei dem Abo-Sender Premiere, in den Programmpaketen Premiere Film, Premiere Kinder und 4er-Paket und zusätzlich über Teleclub in der Schweiz.

Über Disney Interactive Studios
Disney Interactive Studios ist Teil der Disney Interactive Media Group und die interaktive Entertainment-Tochter der Walt Disney Company (NYSE: DIS). Disney Interactive Studios veröffentlicht und vertreibt weltweit ein breites Portfolio an Videospielen, Handy-Spielen und interaktiver Unterhaltung für viele Plattformen. Die Firma vergibt zudem Lizenzen und arbeitet direkt mit Drittanbietern zusammen daran, Produkte für Spieler aller Altersgruppen auf den Markt zu bringen. Disney Interactive Studios hat seinen Sitz in Glendale, Kalifornien, und verfügt weltweit über sechs interne Entwicklungsstudios.





Werbung



Partner
Basislager - Der Laden für Aktive in Ahrweiler - 441 Klicks Gaming with Benn - 19.562 Klicks Gamefreax.com - 36.136 Klicks SEGA-Portal Blog - 44.008 Klicks The Video Game Critics - 43.211 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 36.782 Klicks HolsteinMedien - 41.459 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein