Kaltgestellt - Ab heute auf DVD und Blu-ray erhältlich
DVD | geschrieben von Volker Zockstein am 21. Mär 2024 um 21:26 Uhr


Kaltgestellt
der Thriller von 1980

Kaltgestellt auf DVD und Blu-ray von Fernsehjuwelen, ist ab heute (21. März 2024) im Handel erhältlich.

Dank Fernsehjuwelen bekommen wir Kaltgestellt den Thriller von 1980 mit Helmut Griem als Lehrer Brasch, Meret Becker als Anna, Helga Köhler als Juliane Brasch, Martin Benrath als V-Mann Körner und Peter Lustig als Schulleiter, in einer Neuauflage auf DVD und erstmals in HD auch auf Blu-ray zu sehen.

>> Kaltgestellt (Blu-ray) hier kaufen <<
>> Kaltgestellt (DVD) hier kaufen <<

Produktinformation Blu-ray

  • Originaltitel: Kaltgestellt
  • Darsteller: Helmut Griem, Martin Benrath, Ángela Molina, Friedhelm Ptok, Hans-Günther Martens, Meret Becker, Helga Köhler, Frank Schendler, Thomas Kufahl, Peter Lustig, Hermann Stetza, Rudolf Unger, Jürgen Bieske, Monika Hansen, Michael Brenneke, Michael Duffek, Walter Schoof, Gerhard von Halem, Hermann Stetza u.a.
  • Regisseur(e): Bernhard Sinkel
  • Drehbuch: Alf Brustellin, Bernhard Sinkel
  • Kamera: Dietrich Lohmann
  • Ton: Christian Moldt
  • Schnitt: Annette Dorn
  • Musik: Charlie Mariano, Jasper van‘t Hof, Mike Thatcher
  • Ausstattung: Winfried Henning
  • Regieassistenz: Barbara von Halem
  • Tonassistenz: Helmut Roettgen
  • Kostüme: Heidrun Schmand
  • Maske: Uschi Drews
  • Script: Christa Ritter
  • Standfotos: Peter Dorn
  • Aufnahmeleitung: Jürgen Bieske
  • Produktionsleitung: Gerhard von Halem
  • Herstellungsleitung: Joachim von Vietinghoff
  • Genre: Thriller
  • Untertitel: Nein
  • Farbmodus: Farbe
  • Ländercode: A/B/C
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD Master Audio 2.0)
  • Bildseitenformat: 1,66:1 - 16:9 (Pillarbox) 1080p (24 fps)
  • Anzahl Disks: 1 im einen Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo) in einen Pappschuber ohne FSK-Logo
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Fernsehjuwelen (AL!VE)
  • Erscheinungstermin im Handel: 21. März 2024
  • Produktionsjahr: Deutschland 1980 / Eine Gemeinschaftsproduktion der Filmproduktionen ABS und von Vietinghoff in Zusammenarbeit mit dem WDR
  • Frankreich Erstvorstellung beim Cannes Film Festival: am 10. Mai 1980
  • Deutsche Kino Erstvorstellung: ab 20. Februar 1981
  • Spieldauer: genau 89:56 Minuten + Bonus 29:52 Minuten
  • EAN Blu-ray: 4042564234015
  • EAN DVD: 4042564237337
  • Fotos: Fernsehjuwelen

Bonus:

  • Digitales 20-stg. Booklet von Filmhistoriker Dr. Rolf Giesen (online hier abrufbar)
  • Erinnerungen an Kaltgestellt: Bernhard Sinkel im Gespräch mit Robert Fischer (27:47 Min.)
  • Trailer zu Kaltgestellt (2:05 Min.)
  • Trailer zu vielen weiteren Fernsehjuwelen


>> Kaltgestellt (Blu-ray) hier kaufen <<
>> Kaltgestellt (DVD) hier kaufen <<

Mehr zu Kaltgestellt (Blu-ray)

Kaltgestellt ist der deutsche Thriller von Bernhard Sinkel der 1980 produziert wurde. Kaltgestellt wird von Fernsehjuwelen am 21. März 2024 als Neuauflage auf DVD und erstmals in HD auch auf Blu-ray rausgebracht.

Kaltgestellt wurde in Frankreich beim Cannes Film Festival am 10. Mai 1980 das erste Mal gezeigt und lief in Deutschland erst ab 20. Februar 1981 im Kino.


>> Kaltgestellt (Blu-ray) hier kaufen <<
>> Kaltgestellt (DVD) hier kaufen <<

>>Politthriller vor dem zeitgeschichtlichen Hintergrund von Radikalenerlass, Abhöraffären und Gesinnungsprüfung, der geschickt und spannend vom lautlosem Kampf eines Einzelgängers gegen seine unsichtbaren Feinden erzählt<< - Lexikon des INT. Films

Die Bundesrepublik Deutschland Ende der 1970er Jahre. Die Atmosphäre in der Republik ist im Zeichen des Deutschen Herbst durch den RAF-Terrorismus angespannt. Der Berufsschullehrer Brasch, ein Idealist, der das Wort Radikalenerlass nur vom Hörensagen kennt, wird von einem V-Mann aufgefordert, seinen Schülern entsprechende Aufsatzthemen zu stellen und sie vom Verfassungsschutz auswerten zu lassen. Als sich ein Schüler, der als Informant missbraucht wurde, erhängt hat, spielt der empörte Brasch seine Informationen der Presse zu.


>> Kaltgestellt (Blu-ray) hier kaufen <<
>> Kaltgestellt (DVD) hier kaufen <<

Teil einer Hommage an den Filmregisseur Bernhard Sinkel: >>Der Verfassungsschutz arbeitet quantitativ, er sammelt Erkenntnisse wie die Feldmaus Körner für den Winter. Was anderes ist es, wenn solche Erkenntnisse in die Hände von Behörden kommen, die in der Lage sind, sie gegen die Bürger anzuwenden. Da plötzlich wird diese dämliche Tätigkeit des Observierens, Abhörens, Schnüffelns von ihrer qualitativen Seite definiert. Da entwickelt sich die Information zu einem Mittel, durch das Druck ausgeübt werden kann. Und wie das geht, habe ich in >Kaltgestellt< erzählt. Nur habe ich den qualitativen Aspekt umgedreht und dem potentiellen Opfer mal Information gegen den Verfassungsschutz in die Hand gespielt.<<


>> Kaltgestellt (Blu-ray) hier kaufen <<
>> Kaltgestellt (DVD) hier kaufen <<

Frage nie den Verfassungsschutz, wer Du bist. Sie wissen es. - Anfrage der CDU/CSU Bundestagsfraktion: >>Ist die Bundesregierung bereit, sicherzustellen, dass künftig der Inhalt der auf Filmfestspielen im Ausland vorgeführten Filme vorher bekanntgemacht wird und ein Empfang für die deutsche Delegation dann unterbleibt, wenn - wie beim Filmbeitrag >Kaltgestellt< zu Filmfestspielen in Cannes 1980 - es sich dabei um einen die freiheitlich-rechtstaatliche Ordnung der Bundesrepublik Deutschland diffamierenden Film handelt?<<


>> Kaltgestellt (Blu-ray) hier kaufen <<
>> Kaltgestellt (DVD) hier kaufen <<

>> Weitere Kult -Serien und -Filme findet ihr hier <<

Kaltgestellt (Blu-ray)
Entwickler: Fernsehjuwelen
Verlag: AL!VE
Platformen: Blu-ray
DVD
URL: Webseite


Kaltgestellt (Blu-ray)
Kaltgestellt (Blu-ray)
Kaltgestellt (Blu-ray)


Werbung



Partner
Gamefreax.com - 38.784 Klicks HolsteinMedien - 43.474 Klicks Gaming with Benn - 23.937 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 39.855 Klicks Basislager - Der Laden für Aktive in Ahrweiler - 3.762 Klicks SEGA-Portal Blog - 46.334 Klicks The Video Game Critics - 45.189 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein