A Plague Tale: Innocence: Neues Gameplay-Material veröffentlicht
Multi | geschrieben von Volker Zockstein am 27. Apr 2019 um 14:05 Uhr


A Plague Tale: Innocence: Neues Gameplay-Material veröffentlicht

Focus Home Interactive veröffentlicht kurz vor dem Release ganze acht Minuten an Gameplay zum mit Spannung erwarteten Abenteuer A Plague Tale: Innocence. Das Spiel erscheint am 14. Mai 2019 für PlayStation®4 und die Xbox One Gerätefamilie, inklusive Xbox One X im Handel. Im Trailer können Spieler zum ersten Mal ein komplett neues Level, in all seiner Pracht, bewundern. Besonderes Augenmerk wurde auf den Einfluss der Ratten sowie der Lichteffekte auf den Spieler und die Umgebung gelegt – sie können Freund und Feind zugleich sein. Amicia muss es durch eine im Chaos versunkene Stadt unbedingt bis in die Universität schaffen – dem sicheren Hafen in der Dunkelheit.

Sony PlayStation 4 Top-Titel Spiele Games kaufen Microsoft XBox One Top-Titel Spiele Games kaufen Nintendo Wii U Spiele Games kaufen

A Plague Tale: Innocence - Uncut Gameplay Trailer

Der Trailer ist nur ein Vorgeschmack auf das was den Spieler erwartet. Um im unerbittlichen Kampf ums Überleben erfolgreich zu sein muss er stets seine Neugier bewahren, die Crafting-Skills von Amicia richtig einsetzen und die Beziehung zu Hugo pflegen. Hugo ist nicht der einzige persönliche Begleiter des Spielers, denn die Waisen des Krieges haben sich zusammen getan in der Hoffnung das Sie das Tageslicht bald wieder erblicken werden.

A Plague Tale: Innocence kann bei teilnehmenden Händlern vorbestellt werden und erscheint am 14. Mai 2019 für PlayStation®4 und Xbox One im Handel.





Werbung



Partner
The Video Game Critics - 35.731 Klicks HolsteinMedien - 36.615 Klicks Gamefreax.com - 32.323 Klicks Gaming with Benn - 5.603 Klicks SEGA-Portal Blog - 38.703 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 30.442 Klicks PS4 News
Wichtelgeschenk ps4 festplatte Fitness Apple Watch Versicherungen Autohaus Ghostbusters stream

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein