Brawlhalla - Hellboy kommt nach Brawlhalla
Multi | geschrieben von Volker Zockstein am 10. Apr 2019 um 11:08 Uhr


Neue Skins von Hellboy, Nimue, Gruagach und Ben Daimio aus Lionsgate und Millenium Medias Feature Film Hellboy (2019) sind jetzt verfügbar

Ein spezieller 2-wöchiger Event stellt den neuen Horde-Modus und eine neue Spielkarte vor.

Düsseldorf, 9. April 2019 – Ubisoft®
gab heute bekannt, dass Skins für Hellboy, Nimue, Gruagach und Ben Daimio von Lionsgate (NYSE: LGF.A, LGF.B) und Millennium Medias Hellboy (2019) jetzt in Brawlhalla erhältlich sind. Brawlhalla® ist ein Free-to-Play Plattform-Kampfspiel mit mehr als 15 Millionen Spielern auf PC und PlayStation®4 Computer-Entertainment-System, sowie auf der Xbox One-Gerätefamilie, einschließlich Xbox One X und dem Nintendo Switch™-System.

Sony PlayStation 4 Top-Titel Spiele Games kaufen Microsoft XBox One Top-Titel Spiele Games kaufen Nintendo Wii U Spiele Games kaufen

Im April gibt es einen besonderen Hellboy-Event in Brawlhalla, welches die bevorstehende Veröffentlichung von Hellboy (2019) am 12. April im Kino feiert. Enthalten sind vier neue Charakterskins, ein neuer Spielmodus namens Horde, eine von Hellboy inspirierte Karte, das angepasste Menüdesign und vieles mehr.

Brawlhalla - Hellboy kommt nach Brawlhalla


Vier neue Hellboy (2019) Skins

  • Hellboy – als ein Cross Epic Crossover Skin – „Biest der Apokalypse oder rechtmäßiger König von England? Sein Schicksal erwartet ihn. “
  • Nimue – als ein Dusk Epic Crossover Skin – „Die Königin wird eine neue Welt erschaffen.”
  • Gruagach – als ein Teros Crossover Skin – „Auf der Suche nach Rache an Hellboy wird er vor nichts zurückschrecken, um seine vollen Kräfte zurückzugewinnen.“
  • Daimio – als ein Mordex Epic Crossover Skin – „Ein Fluch oder ein mächtiger Segen?“
  • Hellboy-, Nimue- und Ben Daimio-Skins werden mit je 300 Mammoth-Münzen bewertet, während Gruagach für 240 Mammoth-Münzen erhältlich ist. Die Hellboy (2019) Skins werden auch nach der Veranstaltung weiterhin im Handel angeboten.

Horde: Der neue Hellboy-thematische Spielmodus
Spieler schließen sich in einer Gruppe von vier Personen zusammen, um die Tore der Great Hall gegen eine Armee von Dämonen zu verteidigen und so viele Wellen wie möglich zurückzuhalten. Der Horde-Modus wird als benutzerdefinierter Spielmodus nach dem Ende des zweiwöchigen Hellboy-Events verfügbar sein.

Weitere epische Hellboy Ergänzungen

  • Eine Hellboy-thematische Karte, Apocalypse
  • Täglicher Login-Bonus von 250 Gold
  • 2-wöchiges Hellboy Menüdesign
  • Hellboy Avatar erhältlich für 60 Mammoth-Münzen
  • Hellboy „Biest der Apokalypse“ Podium erhältlich für 240 Mammoth-Münzen

In Hellboy, dem auf den bildgewaltigen Werken von Mike Mignola basierenden Kinofilm, wird der legendäre Halb-Dämon-Superheld nach England beordert, um gegen ein Trio wütender Riesen zu kämpfen. Dort entdeckt er die Blutkönigin Nimue, eine auferstandene alte Zauberin, die danach dürstet, einen früheren Verrat zu rächen. Plötzlich in einem Konflikt zwischen dem Übernatürlichen und dem Menschlichen gefangen, ist Hellboy nun bestrebt, Nimue zu stoppen, ohne das Ende der Welt auszulösen.

Brawlhalla wurde von Blue Mammoth entwickelt und ist ein Free-to-Play Plattform-Kampfspiel. Es führt die Spieler in einen Kampf um Ruhm und Ehre in den Hallen von Walhalla. Die Spieler können aus über 40 einzigartigen Charakteren wählen und im Einzel- oder Koop-Modus online und lokal gegen andere antreten.

Weitere Informationen zu Brawlhalla gibt es unter: http://www.brawlhalla.com

Um mehr über Brawlhalla und weitere Titel von Ubisoft zu erfahren, besuchen Sie www.ubiblog.com.





Werbung



Partner
PS4News.at - 5.101 Klicks Gamefreax.com - 31.306 Klicks HolsteinMedien - 35.551 Klicks Gaming with Benn - 4.411 Klicks SEGA-Portal Blog - 37.606 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 29.320 Klicks The Video Game Critics - 34.342 Klicks PS4 News
Wichtelgeschenk ps4 festplatte Fitness Apple Watch Versicherungen Autohaus Ghostbusters stream

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein