Tom Clancy's Rainbow Six Siege: Operation Burnt Horizon ist erhältlich
Multi | geschrieben von Volker Zockstein am 07. Mär 2019 um 15:38 Uhr


Tom Clancy's Rainbow Six Siege
Operation Burnt Horizon ist
ab sofort erhältlich

Year 4 Season 1 bringt zwei neue Operator und die brandneue im australischen Red Heart angesiedelte Outback-Karte

Düsseldorf, 6. März 2019 – Ubisoft gab heute bekannt, dass Operation Burnt Horizon, die erste Season des Year 4 von Tom Clancy's Rainbow Six® Siege, ab heute für PlayStation®4, der Xbox One-Gerätefamilie inklusive Xbox One X und Windows PC erhältlich ist.

Sony PlayStation 4 Top-Titel Spiele Games kaufen Microsoft XBox One Top-Titel Spiele Games kaufen Nintendo Wii U Spiele Games kaufen

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege –  Operation Burnt Horizon jetzt verfügbar!:


Operation Burnt Horizon bringt zwei neue Operator, Mozzie und Gridlock, sowie eine neue Karte: Outback, die in einer vergessenen Tankstelle an einem verlorenen australischen Highway angesiedelt ist.

Besitzer des Year 4-Passes können ab heute die neuen Operator spielen. Für alle anderen sind die Operator ab dem 13. März mit Ansehen oder R6-Credits freischaltbar. Die brandneue Outback-Karte und neue Inhaltsverbesserungen sind ab sofort für alle Spieler kostenlos verfügbar.

Operation Burnt Horizon:
In der Operation Burnt Horizon treffen die Spieler auf zwei neue Operator:

  • Mozzie, ein australischer Verteidiger, der die Drohnen der Angreifer hacken und mit seinem Schädlings-Werfer die Kontrolle über sie übernehmen kann. Mozzie im Team zu haben, gibt den Verteidigern einen entscheidenden Vorteil und Angreifer sollten ihre Drohnen besser im Auge behalten, wenn sie wichtige Informationen behalten wollen.
  • Gridlock ist eine australische Angreiferin, die Stacheldrahtmatten einsetzen kann. Sollte ein Verteidiger auf diese Matten treten, verletzt er sich und seine Geschwindigkeit wird reduziert. Diese für einen Angreifer einzigartige Funktion ermöglicht es ihm, die Trax-Stacheln als Hindernis zu nutzen, um die Karte umzugestalten und einen Bereich zu kontrollieren.

Darüber hinaus werden die Spieler, in der neuen Outback-Karte, den verlorenen australischen Highway entdecken. Die Karte ist eine Hommage an die vergessenen Tankstellen, die im australischen Red Heart verloren gegangen sind. Outback ist eine mittelgroße Karte, die mit unerwarteten Abzweigungen und Souvenirs aus dem Great Southern Land gefüllt ist.
Operation Burnt Horizon bietet auch eine Reihe von ikonischen australischen Motiven und das neue Hibana-Elite-Set.

Neuling-Spielliste & Spiellisten-Updates
Eine brandneue Neuling-Spielliste für Spieler unter Level 50 soll dabei helfen, die Grundlagen von Rainbow Six Siege zu erlernen. Hier wird man exklusiv den Bombenmodus auf den klassischen Karten Chalet, Bank und Konsulat spielen, da sie repräsentativ für das Spiel sind. Angreifer stimmen für einen Team-Spawn-Point, während auf der Verteidigerseite die Bombenstandorte automatisch vom Spiel ausgewählt werden.
Die Casual-Playlist verbessert nun den Übergang zwischen Neulingen und Ranked Matches und wurde aktualisiert. Um das Spielerlebnis in der Rangliste zu stabilisieren, wurde das erforderliche Mindestlevel auf 30 erhöht.

Mehr Informationen zu den Operation Burnt Horizon Season-Aktualisierungen gibt es unter: http://rainbow6.com/burnthorizon

Mehr Informationen zu Tom Clancy‘s Rainbow Six Siege gibt es unter https://rainbow6.ubisoft.com/siege/de-DE/home/index.aspx





Werbung



Partner
The Video Game Critics - 33.803 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 28.879 Klicks SEGA-Portal Blog - 37.151 Klicks Gaming with Benn - 3.902 Klicks PS4News.at - 4.512 Klicks HolsteinMedien - 35.148 Klicks Gamefreax.com - 30.865 Klicks PS4 News
Wichtelgeschenk ps4 festplatte Fitness Apple Watch Versicherungen Autohaus Ghostbusters stream

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein