Der Fall Brühne-Ferbach - Kriminalfälle ohne Beispiel heute erhältlich
DVD | geschrieben von Volker Zockstein am 22. Feb 2019 um 00:01 Uhr


Der Fall Brühne-Ferbach - Kriminalfälle ohne Beispiel
der Zweiteiler aus der DDR aus dem Jahre 1972

Der Fall Brühne-Ferbach ist ab heute (22. Februar 2019) vom Studio Hamburg im Handel erhältlich.

Mit der Der Fall Brühne-Ferbach - Box bekommen wir den Zweiteiler aus der DDR-Sendereihe Kriminalfälle ohne Beispiel von 1972 jetzt erstmals auf DVD zu sehen.

>> Der Fall Brühne-Ferbach (1 DVD) hier kaufen <<

Produktinformation

  • Originaltitel: Der Fall Brühne-Ferbach - Aus der DDR-Reihe Kriminalfälle ohne Beispiel
  • Darsteller: Gisela May, Harry Hindemith, Hans Teuscher, Herbert Köfer, Erik S. Klein, Alfred Struwe, Heinz Behrens, Fred Mahr, Thomas Weißgerber, Hans-Joachim Hanisch, Gisela Morgen, Thomas Langhoff, Solveig Müller, Fritz Diez, Klaus Gehrke, Wolfgang Borkenhagen, Richard Schrader, Günter Drescher, Inge Ahrens, Manfred Müller, Aggi Riess, Georg-Michael Wagner, Werner Kamenik, Sepp Klose, Peter Brang, Peter Köhncke, Horst Schäfer, Ute Krüger, Bruni Gräbe, Wolf-Dietrich Kölner, Raymond Felsberg, Erhard Köster, Frank Michelis, Freimut Götsch, Gerd-Michael Henneberg, Gisela Graupner, Hans Lucke, Jochen Diestelmann, Kurt Schmengler, Wilhelm Gröhl, Wolfgang Lohse, Zygmunt-Jan Mierzwiak u.a.
  • Fernsehfilm von: Günter Prodöhl
  • Dramaturgie: Evelyn Heyden
  • Regie: Hubert Hoelzke
  • Regieassistenz: Jürgen Ludwig
  • Drehbuch: Hubert Hoelzke
  • Szenarium: Günter Prodöhl
  • Kamera: Adam Pöpperl
  • Kamera-Assistenz: Frank Ullmann
  • Szenenbild: Heinz-Helmut Bruder
  • Musik: Rolf Zimmermann
  • Aufnahmeleitung: Antje Knittel, Liane Lehmann, Klaus Koppel
  • Kostüm: Margot Berndt
  • Maske: Gisela Polzin, Helga Büttner
  • Schnitt: Gerti Gruner, Inge Zausch
  • Ton: Rolf Rausch, Günter Lefahs
  • Beleuchtungsbrigade: Karl Rieß
  • Produktionsleitung: Erich Biedermann
  • Genre: Krimi
  • Format: Dolby, PAL
  • Bildformat: 4:3 - 1.33:1
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Regionalcode: 2
  • Farbmodus: s/w
  • Untertitel: Nein
  • Anzahl Disks: 1 in einem Amaray-Case ohne Wende-Inlay (inwendig Produktinformationen)
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Studio Hamburg Enterprises
  • Erscheinungstermin: 22. Februar 2019
  • Produktionsjahr: DDR 1972 / Deutscher Fernsehfunk (DFF)
  • DDR Erstausstrahlung: 27. August 1972 und 29. August 1972 im DFF
  • Spieldauer: genau 135:41 Minuten + Bonus 7:04 Minuten
  • EAN: 4052912970366
  • Fotos: Adam Pöpperl / Deutscher Fernsehfunk (DFF) / Fernsehen der DDR
  • DVD-Premiere

Bonus:

  • Werbetrailer zu weiteren DDR-Kultserien (7:04 Minuten)


>> Der Fall Brühne-Ferbach (1 DVD) hier kaufen <<

Mehr zu Der Fall Brühne-Ferbach
der zweiteilige Film aus der DDR-Sendereihe Kriminalfälle ohne Beispiel aus dem Jahre 1972

Mit dieser Box gibt es wieder eine DVD-Premiere einer Fernsehrarität aus der DDR, die vom Studio Hamburg in der Reihe DDR TV-Archiv am 22. Februar 2019 auf 1 DVD rausgebracht wird. Der Fall Brühne-Ferbach wurde erstmals am 27. August 1972 und 29. August 1972 im DFF ausgestrahlt und wohl noch mindestens einmal im Fernsehen der DDR wiederholt.

Kriminalfälle ohne Beispiel ist eine DDR-Sendereihe die von 1967 bis 1975 wohl nach Schwurgerichtsverhandlungen, Polizeiakten und Zeitungsberichten produziert wurde. Folgende acht Filme sind in der Sendereihe Kriminalfälle ohne Beispiel produziert worden: Der Fall Timo Rinnelt (1967), Anatomie eines Justizmordes (1967), Die Dominas-Bande (1968), Das Verbrechen an Timo Rinnelt und seine Aufklärung (1969), Tod eines Millionärs (1971), Der Fall Brühne-Fehrbach (1972), Nach Abpfiff Mord (1974) und Mord im Märkischen Viertel (1975).


>> Der Fall Brühne-Ferbach (1 DVD) hier kaufen <<

Kriminalfälle ohne Beispiel Im Fokus steht die Kriminalität außerhalb der DDR-Gesellschaft. Polizei und Justiz werden als unfähig und korrupt geschildert. Hintergründe, Daten und Fakten sollen dabei einen realistischen Hintergrund spektakulärer Fälle darstellen …


>> Der Fall Brühne-Ferbach (1 DVD) hier kaufen <<

Der Fall Brühne-Ferbach
In der Nacht zum Karfreitag 1960 wird der Arzt Dr. Otto Praun und seine Haushälterin ermordet. Die Polizei gibt an, es handele sich um Selbstmord. Informationen besagen, dass sich Praun seit Jahren im Internationalen Waffenhandel betätigt und Verbindungen zu bayerischen Ministerien und zum Geheimdienst haben muss.

Um Hintergründe im Mordfall zu verdunkeln beschäftigt sich die Justiz vorrangig mit der Geliebten des ermordeten Arztes: Vera Brühne. 1962 wird sie und der Montageschlosser Ferbach in einem Sensationsprozess aufgrund zweifelhafter Indizien zu lebenslanger Haft verurteilt …

Günter Prodöhl („Blaulicht“) war langjährig als Gerichtsreporter. Sein zweiteiliger Film besitzt somit alle Attribute eines dokumentarischen Krimis ...


>> Der Fall Brühne-Ferbach (1 DVD) hier kaufen <<

Episoden / Laufzeit:

  1. Teil 1. / 69:17 Minuten
  2. Teil 2. / 66:24 Minuten


>> Der Fall Brühne-Ferbach (1 DVD) hier kaufen <<

>> Weitere Kult -Serien und -Filme findet ihr hier <<


>> Der Fall Brühne-Ferbach (1 DVD) hier kaufen <<

Der Fall Brühne-Ferbach (Kriminalfälle ohne Beispiel) von 1972
Entwickler: Studio Hamburg
Verlag: Studio Hamburg
Platformen: DVD
URL: Webseite


Der Fall Brühne-Ferbach (Kriminalfälle ohne Beispiel) von 1972
Der Fall Brühne-Ferbach (Kriminalfälle ohne Beispiel) von 1972
Der Fall Brühne-Ferbach (Kriminalfälle ohne Beispiel) von 1972


Werbung



Partner
Gaming with Benn - 4.407 Klicks Gamefreax.com - 31.302 Klicks The Video Game Critics - 34.338 Klicks PS4News.at - 5.097 Klicks SEGA-Portal Blog - 37.602 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 29.316 Klicks HolsteinMedien - 35.547 Klicks PS4 News
Wichtelgeschenk ps4 festplatte Fitness Apple Watch Versicherungen Autohaus Ghostbusters stream

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein