Die Abenteuer des Chevalier de Recci ab 24. August erhältlich
DVD | geschrieben von Volker Zockstein am 10. Aug 2018 um 17:19 Uhr


Die Abenteuer des Chevalier de Recci (Le Chevalier Tempête)
die komplette 13-teilige Serie der 60er Jahre auf 2 DVDs

Die Abenteuer des Chevalier de Recci auf DVD von Pidax Film Media Ltd. ist ab dem 24. August 2018 im Handel erhältlich.

Wir bekommen mit dieser DVD Box von Die Abenteuer des Chevalier de Recci (Le Chevalier Tempête) in Deutschland das erste Mal die komplette Mantel-und-Degen-Serie mit Chevalier de Recci „Wirbelwind“ (Robert Etcheverry) auf 2 DVDs zu sehen.

Dank Pidax wieder eine Kultserie der 60er auf DVD.

>> Die Abenteuer des Chevalier de Recci (2 DVDs) hier kaufen <<

Produktinformation:

  • Originaltitel: Le Chevalier Tempête
  • Alternativtitel in der DDR: Die Abenteuer des Chevalier de Recci
  • Darsteller: Robert Etcheverry, Jacques Balutin, Geneviève Casile, Franck Estange, Giani Esposito, Denise Grey, Mario Pilar, Angelo Bardi, Christian Le Guillochet, Claude Gensac, Daniel Servant, Dora Doll, Eva Damien, Gérard Buhr, Gilles Pelletier, Hubert Noël, Jaques Échantillon, Jean Martinelli, José Luis de Vilallonga, Michèle Varnier, Monique Morisi u.a.
  • Regie: Yannick Andréi
  • Drehbuch: André-Paul Antoine, Pierre-André Bréal
  • Musik: Roland de Candé
  • Kamera: Pierre Petit
  • Bauten: Lucieen Aguettand
  • Produktion: André Deroual, Georges Herel
  • Deutsche Bearbeitung: Studio Hamburg Atelierbetriebsgesellschaft m.b.H. / Im Auftrag das Deutschen Fernsehens
  • Bildformat: PAL 4:3
  • Untertitel: Nein
  • Farbmodus: Farbe
  • Tonformat: Dolby Digital 2.0
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Ländercode: 2 (Europa)
  • Anzahl Disks: 2 in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Pidax film media Ltd. (AL!VE)
  • Produktionsjahr: Frankreich 1967
  • Erscheinungstermin: 24. August 2018
  • Frankreich Erstausstrahlung: wohl vom 1. Oktober 1967 bis 22. Oktober 1967 als Vierteiler auf ORTF
  • BRD Erstausstrahlung: 7. Dezember 1968 bis 12. April 1969 in der ARD
  • DDR Erstausstrahlung: wohl erst ab August 1978, eventuell auch schon ab 8. Juli 1978 im DDR1
  • Spieldauer: genau 311:23 Minuten
  • EAN: 4260497421931
  • Fotos: Pidax /
  • Erstmals in Deutschland auf DVD


>> Die Abenteuer des Chevalier de Recci (2 DVDs) hier kaufen <<

Mehr zu Die Abenteuer des Chevalier de Recci (Le Chevalier Tempête)
alle 13 Folgen der Abenteuerserie mit Robert Etcheverry („Arpad, der Zigeuner“) von 1967

Die Abenteuer des Chevalier de Recci (Le Chevalier Tempête) ist die 13-teilige französische Abenteuerserie von 1967, die in der DDR unter den Namen Die verwegenen Abenteuer des Chevalier Wirbelwind zu sehen war. Dank Pidax wird Die Abenteuer des Chevalier de Recci (Le Chevalier Tempête) mit allen 13 Folgen der beliebten Serie in der Reihe Pidax Serien-Klassiker am 24. August 2018 auf 2 DVDs veröffentlicht. Alle Folgen von Die Abenteuer des Chevalier de Recci waren in der BRD das erste Mal vom 7. Dezember 1968 bis 12. April 1969 in der ARD zu sehen und in der DDR wohl erst ab August 1978 eventuell auch schon ab 8. Juli 1978 im DDR1.

Wer in den 60ern bzw. 70ern die Serie Die Abenteuer des Chevalier de Recci (Die verwegenen Abenteuer des Chevalier Wirbelwind) gesehen hat, wird diese Mantel-und-Degen-Serie wohl nie vergessen haben. Sehr viele die diese Serie zwar nie gesehen haben, werden aber dennoch gleich Robert Etcheverry wieder erkennen, den er war zumindest in der BRD mehrfach in den 70ern, als Arpad in der damals sehr beliebten Serie Arpad, der Zigeuner im ZDF zu sehen.

Die Original französische Titelmusik die auch so in Deutschland zu hören war, finde ich nicht so gut, dagegen hatte die britische Veröffentlichung unter den Namen The Flashing Blade einen Vorspann mit einer feurigen Titelmusik, siehe unten ab den zweiten Video.


>> Die Abenteuer des Chevalier de Recci (2 DVDs) hier kaufen <<

Im 17. Jahrhundert stehen Frankreich und Spanien kurz davor einen Waffenstillstand zu schließen. Noch wird allerdings die von den Franzosen besetzte Festung Casel von den Spaniern belagert. Der gerissene junge Adelige Chevalier de Recci (Robert Etcheverry) und sein treuer Diener Guillot (Jaques Balutin) können die Spanier jedoch immer wieder überlisten. Nicht umsonst nennt man den Chevalier de Recci „Wirbelwind“ (Robert Etcheverry).

Er sucht seine Lebensideale in bravourösen Abenteuern um mit halsbrecherischen Unternehmungen nach Ruhm zu jagen. Doch dann verliebt er sich in die bildhübsche Komtess Isabelle (Geneviève Casile), die Tochter des Grafen Sospelle (Jean Martinelli), die er aus der Gewalt von Räubern befreit. Im Schloss indessen versucht Don Alonso mit allen Mitteln, den bevorstehenden Waffenstillstand zu verhindern ...


>> Die Abenteuer des Chevalier de Recci (2 DVDs) hier kaufen <<

Protagonist dieser 13-teiligen Abenteuerserie ist Robert Etcheverry. In der Rolle des kühnen Helden, der mit allen erdenklichen Tricks seine Gegner überlistet, gelang dem Schauspieler der große Durchbruch. In weiteren Serien wie „Poly und der schwarze Diamant“ und „Arpad, der Zigeuner“ wusste Etcheverry in Hauptrollen zu überzeugen. Regisseur Yannick Andréi besetzte auch die weiteren Rollen mit namhaften französischen Stars.


>> Die Abenteuer des Chevalier de Recci (2 DVDs) hier kaufen <<

Episoden (Laufzeit):

  1. Das Böse im Guten (24:18 Minuten)
  2. Die Disziplin (23:08 Minuten)
  3. Der Auftrag (24:14 Minuten)
  4. Die Kutsche des Papstes (24:02 Minuten)
  5. Die Banditen (24:22 Minuten)
  6. Die Straße von Menton (23:26 Minuten)
  7. Der Agent des Kardinals (24:09 Minuten)
  8. Die Eifersucht (23:45 Minuten)
  9. Die Politik des Herrn Mazarin (24:34 Minuten)
  10. Die Schachpartie (23:21 Minuten) * 12.
  11. Die Grenze zum Var (24:32 Minuten) * 10.
  12. Wenn die Trommeln dröhnen (23:50 Minuten) * 11.
  13. Die Herzogin von Blainville (23:42 Minuten)

Achtung! Es gibt einen kleinen Fehler auf DVD 2, die Folge Nr.: 10 "Die Schachpartie", Folge Nr.: 11 "Die Grenze zum Var" und Folge Nr.: 12 "Wenn die Trommeln dröhnen" sind vom Inhalt her vertauscht. Im Vorspann ist zwar jeweils der Name der eigentlichen Folge richtig zu lesen, aber man bekommt dann jeweils die andere Folge zu sehen. Bedeutet also erst nach Folge Nr.: 9 die Folge Nr.: 11 "Die Grenze zum Var" ansehen, dann Folge Nr.: 12 "Wenn die Trommeln dröhnen" und dann erst Folge Nr.: 10 "Die Schachpartie" ansehen und dann passt auch die Geschichte wieder. * = Nummer für richtige Reihenfolge

Die Firma Pidax film media Ltd. hat es sich zur Aufgabe gemacht ausgewählte Filme, Fernsehserien usw., die auch lange nicht mehr gezeigt wurden zu Veröffentlichen. Das Augenmerk von Pidax film media Ltd. liegt auf Qualität und hochwertiger Inhalt.

Für Vorschläge zu neuen Produktionen und für interessante Diskussionen mit
Gleichgesinnten gibt es sogar ein PIDAX-Forum und eine PIDAX-Facebook Fanpage.

>> Zum PIDAX-Forum geht es hier lang <<
>> Zur PIDAX-Facebook Fanpage geht es hier lang <<


>> Die Abenteuer des Chevalier de Recci (2 DVDs) hier kaufen <<

>> Weitere Kult -Serien und -Filme findet ihr hier <<

Die Abenteuer des Chevalier de Recci (Le Chevalier Tempête)
Entwickler: Pidax film media Ltd.
Verlag: AL!VE
Platformen: DVD
URL: Webseite


Die Abenteuer des Chevalier de Recci (Le Chevalier Tempête)
Die Abenteuer des Chevalier de Recci (Le Chevalier Tempête)
Die Abenteuer des Chevalier de Recci (Le Chevalier Tempête)


Werbung



Partner
The Video Game Critics - 28.972 Klicks SEGA-Portal Blog - 34.922 Klicks HolsteinMedien - 33.036 Klicks Gaming with Benn - 1.672 Klicks Gamefreax.com - 28.478 Klicks Suckerprod.de Die etwas andere Community - 34.464 Klicks PS4News.at - 1.850 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 26.379 Klicks
PS4 News
Wichtelgeschenk ps4 festplatte Fitness Apple Watch Versicherungen Autohaus Ghostbusters stream

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein