BANDAI NAMCO kündigt TOKYO GHOUL:re CALL to EXIST an
Multi | geschrieben von Volker Zockstein am 09. Jul 2018 um 10:48 Uhr


BANDAI NAMCO Entertainment Europe
kündigt TOKYO GHOUL:re CALL to EXIST an

BANDAI NAMCO Entertainment Europe kündigt gemeinsam mit Three Rings Inc. TOKYO GHOUL:re CALL to EXIST für PlayStation®4 und PC via STEAM an.

Sony PlayStation 4 Top-Titel Spiele Games kaufen Microsoft XBox One Top-Titel Spiele Games kaufen Nintendo Wii U Spiele Games kaufen

Damit kommt erstmals ein Videospiel basierend auf der beliebten Dark-Fantasy-Manga-Reihe in den Westen. TOKYO GHOUL:re CALL to EXIST bietet neben dem Offline-Modus auch einen kooperativen Online-Multiplayer-Modus, in dem es nur ein Ziel gibt: überleben. Fans können sich im Krieg zwischen Ghulen und Ermittlern für eine der beiden Seiten entscheiden.

TOKYO GHOUL:re CALL to EXIST wird Charaktere des gesamten Franchise vereinen, inklusive TOKYO GHOUL, TOKYO GHOUL √A und TOKYO GHOUL:re. Ghule und Ermittler besitzen ihre eigenen Fähigkeiten und Waffen, inklusive Gegenstände des Typs Kralle und Quinke.

PlayStation 4
Entwickler: Sony
Verlag: Sony
Platformen: PS4
URL: Webseite


Playstation 4 Pro (Neo)
Playstation 4 Pro (Neo)
Playstation 4 Pro (Neo)


Werbung



Partner
Suckerprod.de Die etwas andere Community - 34.866 Klicks Gaming with Benn - 2.076 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 26.928 Klicks The Video Game Critics - 29.493 Klicks SEGA-Portal Blog - 35.344 Klicks Gamefreax.com - 28.924 Klicks HolsteinMedien - 33.425 Klicks PS4News.at - 2.345 Klicks
PS4 News
Wichtelgeschenk ps4 festplatte Fitness Apple Watch Versicherungen Autohaus Ghostbusters stream

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein