The Legend of Zelda: Symphonie of the Goddesses in Düsseldorf
Allgemein | geschrieben von Volker Zockstein am 03. Nov 2017 um 15:13 Uhr


The Legend of Zelda: Symphonie of the Goddesses erklingt in Düsseldorf
Neuer Teil der Symphonie sind unter anderem Melodien aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Sie verbindet die beliebtesten Melodien einer klassischen Videospielserie mit dem klassischen Sound eines Symphonieorchesters – die Konzertreihe The Legend of Zelda: Symphonie of the Goddesses. Bereits im vierten Jahr auf Tournee, begeistert sie junge und jung gebliebene Musikfreunde in aller Welt. Am 24. November wird sie zu Gast in Düsseldorf sein.

Sony PlayStation 4 Top-Titel Spiele Games kaufen Microsoft XBox One Top-Titel Spiele Games kaufen Nintendo Wii U Spiele Games kaufen

In der Mitsubishi Electric Halle wird das Publikum ab 20 Uhr eine erneuerte und erweiterte Version von The Legend of Zelda: Symphony of the Goddesses hören können: Es wurden u.a. neue Melodien aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild eingefügt, das Anfang des Jahres für Nintendo Switch erschienen ist und Spiele-Fans wie Kritiker gleichermaßen begeistert.

Dazu kommen ein komplett neuer Satz aus The Legend of Zelda: Skyward Sword, eine überarbeitete Ouvertüre und viele bekannte Sounds aus der The Legend of Zelda-Serie, die ihrerseits schon wieder Klassiker sind. Tickets für das Konzert mit dem Perth Symphony Orchestra und dem 20-köpfigen Chor sind über Eventim erhältlich.

„Dieses Jahr gehen wir wirklich aufs Ganze, um The Legend of Zelda: Breath of the Wild gebührend zu feiern“, sagt Produzent Jason Michael Paul. „Neben den neuen Stücken bringen wir, auf vielfachen Wunsch der Fans, auch die Ballad of the Wind Fish aus dem ursprünglichen Programm zurück.“ Das Perth Symphony Orchestra und der Chor bestreiten das musikalische Ereignis also mit überarbeiteter Partitur. Sie enthält u.a. Musik aus The Legend of Zelda: A Link Between Worlds, The Legend of Zelda: Twilight Princess HD und The Legend of Zelda: Breath of the Wild - aber auch aus Spieleklassikern wie The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D und The Legend of Zelda: A Link to the Past.

Für alle The Legend of Zelda-Fans ist das Konzert das reinste Fest zu Ehren ihrer Lieblingsserie. Sie lässt die Nintendo-Spieler seit 30 Jahren in fantastische Abenteuerwelten und wogende Klangmeere eintauchen. Alle Melodien von The Legend of Zelda: Symphonie of the Goddesses stammen im Original von Nintendo-Komponisten wie Koji Kondo. Diese und die Spieleentwickler haben die Orchesterfassungen durchgesehen und ihnen ihren Segen erteilt. Das Publikum darf also gespannt sein auf eine Symphonie in fünf Sätzen und auf mehr als zwei Stunden voll mitreißender Musik. Begleitet wird das Ganze von einer synchronen Videoshow, die die Höhepunkte der Zelda-Serie lebendig werden lässt.

Alle wichtigen Informationen zu The Legend of Zelda: Symphonie of the Goddesses finden sich auf der Website der Konzertreihe. Zelda- und Musik-Fans können dort das komplette Konzertprogramm und die Liste mit den Tourdaten einsehen, Merchandising-Produkte bestellen und einen Newsletter anfordern. So bleiben sie stets auf dem Laufenden über die göttliche Symphonie zur kultigen Spielserie.

Nintendo Switch
Entwickler: Nintendo
Verlag: Nintendo
Platformen: Nintendo Switch
URL: Webseite


Nintendo Switch (TV-Konsole) Codenamen NX
Nintendo Switch (TV-Konsole) Codenamen NX


Werbung



Partner
SEGA-Portal Blog - 43.402 Klicks Gamefreax.com - 35.438 Klicks Gaming with Benn - 13.370 Klicks The Video Game Critics - 42.676 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 35.576 Klicks HolsteinMedien - 40.910 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein