Final Fantasy XIV: Heavensward - Herausforderung im Raid Alexander
Multi | geschrieben von Volker Zockstein am 07. Jul 2015 um 20:23 Uhr


Final Fantasy XIV: Heavensward
- High-End-Herausforderung im neuen Raid Alexander

Square Enix freut sich bekannt zu geben, dass ab heute der High-Level-Raid Alexander - Gordios in Final Fantasy XIV: Heavensward verfügbar ist.

Alexander ist ein gigantischer, begehbarer Maschinen-Primae, welcher nach langem Schlaf erneut zum Leben erwacht ist und riesige Mengen Äther verschlingt. Spieler müssen ins Innere des Kolosses eindringen, seinen Energiekern finden und diesen zerstören, bevor der Riese großes Unheil über die Region bringt.

Alexander stellt eine herausfordernde Aufgabe für alle Spieler dar, welche bereits die Höchstufe von Level 60 in Heavensward erreicht haben. Neben zahlreichen neuen Gegnern und Fallen, warten auch neue, einzigartige Waffen und Ausrüstungsgegenstände auf Abenteurer!

Der neue Raid Alexander wird hier in einem ausführlichen Video vorgestellt:

Neben dem neuen Raid werden mit dem Update 3.01 auch Missionen, Errungenschaften und Rezepte ins Spiel integriert, als auch Anpassungen und Optimierungen am Spiel durchgeführt. Detaillierte Informationen zum Update 2.01 sind auf dem Lodestone zu finden: https://de.finalfantasyxiv.com/lodestone/topics/detail/029869053e07da61c92374654662f65311a8169e

Sony PlayStation 4 Top-Titel Spiele Games kaufen Microsoft XBox One Top-Titel Spiele Games kaufen Nintendo Wii U Spiele Games kaufen

Über das Spiel
Final Fantasy XIV: Heavensward ist seit dem 23.06.2015 verfügbar und die erste offizielle Erweiterung zum populären MMORPG Final Fantasy XIV.

Final Fantasy XIV: Heavensward besitzt eine brandneue Hintergrundgeschichte, und versetzt Spieler direkt inmitten des Drachenlied-Kriegs, einem blutrünstigen, Jahrtausende-währenden Konflikt zwischen den Rittern von Ishgard und den Drachen von Dravania. Abenteurer freuen sich über eine Anhebung der Stufenbegrenzung von Level 50 auf Level 60, eine neue spielbare Rasse, neue Dungeons und Raids, neue Primae-Kämpfe und die Einführung von fliegenden Mounts wie fliegende Chocobos, einsitzige Luftschiffe und Drachen, sowie viele weitere neue Inhalte!

Final Fantasy XIV hat die Marke von 4 Millionen Abenteurern weltweit überschritten. Final Fantasy XIV: Heavensward ist für PlayStation 4, PlayStation 3, Windows PC verfügbar. Für Neueinsteiger steht mit FINAL FANTASY XIV: Online, das Gesamtpaket, bestehend aus Final Fantasy XIV: A Realm Reborn und der Erweiterung FINAL FANTASY XIV: Heavensward zur Verfügung. Eine 30-tägige kostenlose Testspielzeit ist bei neuen Konten enthalten und die monatlichen Abonnementgebühren beginnen bei 10,99 EUR.

Wer bisher noch nicht in Eorzea auf Abenteuer war, sich aber selbst von Final Fantasy XIV überzeugen will, kann sich die kostenlose Testversion des Spiels für PC (https://ff14.de/XIVFTONW), PS3 (https://ff14.de/PS3FT) und PS4 (https://ff14.de/PS4FT) herunterladen. Diese Version ist ab Erstellung des Spiel-Accounts 14 Tage lang völlig kostenlos spielbar und erlaubt es Spielern ihren Charakter bis Stufe 20 zu entwickeln.

Weiterführende Links:
Heavensward – Offizielle Website: https://eu.finalfantasyxiv.com/heavensward/
Offizielle Website: www.finalfantasyxiv.com
Kostenlose PC-Testversion: https://ffxiv-freetrial.com/de/
Kostenlose PS4-Testversion: https://sqex.to/SnS
Kostenlose PS3-Testversion: https://ff14.de/PS3FT
Offizielle Facebook-Seite: https://www.facebook.com/FinalFantasyXIV
Offizieller YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/FINALFANTASYXIV
Offizieller Twitter-Kanal: @FF_XIV_DE

Außerdem können Sie uns ab sofort auch per Twitter folgen, um entsprechende Updates zu bekommen: https://twitter.com/SquareEnixPRDE





Werbung



Partner
Basislager - Der Laden für Aktive in Ahrweiler - 3.920 Klicks SEGA-Portal Blog - 46.423 Klicks HolsteinMedien - 43.559 Klicks Gaming with Benn - 24.051 Klicks The Video Game Critics - 45.276 Klicks Gamefreax.com - 38.885 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 39.962 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein