Buch trifft Game – Teil 2
Allgemein | geschrieben von Volker Zockstein am 02. Jul 2015 um 12:51 Uhr



Buch trifft Game – Teil 2
Frankfurter Buchmesse & gamescom laden zur 2. Verlegerreise am 5. August nach Köln ein / Bewerbungen ab sofort möglich

Frankfurt, 2.7.2015 – Verleger spielen auch in diesem Jahr mit: Die Frankfurter Buchmesse (14.-18. Oktober 2015) und die gamescom, das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele (5.-9. August 2015), laden zum zweiten Mal Verlagsvertreter nach Köln ein. Zentraler Programmpunkt ist der „License Day“ am Mittwoch, 5. August. Mit diesem speziellen Veranstaltungsformat legt die gamescom ein besonderes Augenmerk auf das Thema Rechte und Lizenzen. Der License Day bringt internationale Entwicklungsstudios, Agenturen und Publisher aus der Gamesbranche, Vertreter aus den Bereichen Licensing und Merchandising sowie die Buch- und Verlagsbranche zusammen.

Auf dem Programm steht außerdem die Teilnahme am Decision Leaders Dinner am Abend des 4. August 2015, einem Treffen der Spitzenvertreter der internationalen Gamesbranche. Bei einer geführten Expertentour am 5. August lernen die Teilnehmer am folgenden Tag die gamescom und die Gamesbranche besser kennen. Die Tour führt in die business und entertainment area - die Bereiche für Fach- und Privatbesucher - und macht an ausgewählten Ständen Station.

Ziel der gemeinsamen Initiative ist es, beide Branchen noch enger miteinander zu vernetzen. „Als internationale Medienmesse wollen wir unseren Kunden zusätzliche Geschäftskontakte in angrenzende Branchen anbieten. Die Content-Expertise der Verlage ist auch für die Gamesindustry von großem Interesse“, sagt Holger Volland, Vice President Business Development der Frankfurter Buchmesse
BIU-Geschäftsführer Maximilian Schenk ergänzt: „Die Mediengrenzen verschwinden immer mehr, große Geschichten werden über das einzelne Medium hinweg erzählt. Durch die Verlegerreise auf die gamescom können beide Seiten voneinander lernen. Denn der Trend zum transmedialen Geschichtenerzählen wird künftig noch stärker werden. Wer über das eigene Medium nicht hinaus denkt, wird auf den Unterhaltungs- und Inhaltemärkten der Zukunft kaum erfolgreich sein.“

Für den Business-Trip am 4. und 5. August können sich Verleger und Geschäftsführer, Rechte- und Lizenzmanager, Trendscouts und Agenten, Lektoren, Digital und New Business Developer sowie Sales Manager aus der internationalen Verlagsbranche bewerben. Die Teilnahme ist kostenfrei, Tickets für den Besuch der gamescom inklusive. Für Anreise und Übernachtung sind die Teilnehmer selbst verantwortlich.

Weitere Informationen: Susanne Tenzler-Heusler, Associate Partner der Frankfurter Buchmesse; E-Mail: stenzler@book-fair.com

Sony PlayStation 4 Top-Titel Spiele Games kaufen Microsoft XBox One Top-Titel Spiele Games kaufen Nintendo Wii U Spiele Games kaufen

Das Programm:

DIENSTAG, 4. AUGUST 2015
19.30 Decision Leaders Dinner
Die Reise startet mit der Teilnahme am exklusiven Decision Leaders Dinner. Hier trifft sich das Who‘s Who der internationalen Gamesbranche, um in ungezwungener Atmosphäre Kontakte zu knüpfen.

MITTWOCH, 5. AUGUST 2015
12.00 – 13.00 Uhr Treffpunkt & Begrüßung; Books on Tour
Im Rahmen einer geführten Expertentour lernen die Teilnehmer die Messe – und die Branche besser kennen. Die Tour führt in die Business und Entertainment Area und macht an ausgewählten Ständen Station.
13.00 bis 14.00 Uhr Mittagspause
14.30 Uhr – 15.30 Uhr Pressetermin (BIU und Buchmesse laden ausgewählte Medienvertreter zum Gespräch ein)
16.00 – 17.00 Uhr Teilnahme am License Day (die Teilnehmer haben die Möglichkeit, im Rahmen des License Day Kontakte mit Vertretern aus Merchandising- und Gamesbranche zu knüpfen)

Über die gamescom:
Die gamescom ist das weltweit größte Event für interaktive Unterhaltung. 2014 präsentierten mehr als 700 Aussteller aus 47 Ländern ihre Neuheiten. 335.000 Besucher nutzten die gamescom 2014 als Informations- und Businessplattform. Mit der business area, der entertainment area, der GDC Europe und dem gamescom city festival bietet die gamescom individuelle Plattformen für alle Zielgruppen an. Der ideelle und konzeptionelle Träger der gamescom ist der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. Seit 2009 ist die Koelnmesse GmbH Veranstalter der gamescom am Messestandort Köln.
www.gamescom.de

Über die Frankfurter Buchmesse
Die Frankfurter Buchmesse ist mit 7.100 Ausstellern aus über 100 Ländern, rund 270.000 Besuchern, über 4.000 Veranstaltungen und rund 9.300 anwesenden akkreditierten Journalisten die größte Fachmesse für das internationale Publishing. Darüber hinaus ist sie ein branchenübergreifender Treffpunkt für Player aus der Filmwirtschaft und der Gamesbranche. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet seit 1976 der jährlich wechselnde Ehrengast, der dem Messepublikum auf vielfältige Weise seinen Buchmarkt, seine Literatur und Kultur präsentiert. Die Frankfurter Buchmesse organisiert die Beteiligung deutscher Verlage an rund 20 internationalen Buchmessen und veranstaltet ganzjährig Fachveranstaltungen in den wichtigen internationalen Märkten. Mit der Gründung des Frankfurt Book Fair Business Clubs bietet die Frankfurter Buchmesse Unternehmern, Verlegern, Gründern, Vordenkern, Experten und Visionären ideale Voraussetzungen für ihr Geschäft. Die Frankfurter Buchmesse ist ein Tochterunternehmen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. www.buchmesse.de

GamesCom in Köln
Platformen: 360
Nintendo 3DS
Nintendo DS
Nintendo Switch
PlayStation Vita
PS2
PS3
PS4
PSP
Wii
Wii U
XBox One
XBox One X
URL: Webseite


gamescom 2014
gamescom 2014
gamescom 2014


Werbung



Partner
Gamefreax.com - 35.145 Klicks HolsteinMedien - 40.627 Klicks SEGA-Portal Blog - 43.040 Klicks Gaming with Benn - 12.377 Klicks The Video Game Critics - 41.916 Klicks GPW - PARTNERSHOP - 35.095 Klicks PS4 News
ps4 festplatte Fitness Versicherungen Autohaus

Startseite Weiterempfehlen Seite zur Startseite machen! Drucken RSS Newsticker Kontakt zum Stein